Jawa Timur

indonesische Provinz auf der Insel Java

Jawa Timur, deutsch Ostjava (maduresisch Jhâbâh Dhimor, javanisch Jawa Wétan), ist eine indonesische Provinz auf der Insel Java. Die Provinz umfasst den Ostteil der Insel sowie die vorgelagerte Insel Madura.

Jawa Timur
Ostjava
Flagge der Provinz
Wappen der Provinz
Basisdaten
Fläche: 47.921 km²
Einwohner: 38.828.061
Bevölkerungsdichte: 810 Einwohner/km²
Hauptstadt: Surabaya
Gründung: 25.02.1950
Gouverneur Khofifah Indar Parawansa
Lage in Indonesien
SingapurBruneiMalaysiaMalaysiaPhilippinenOsttimorAustralienPapua-NeuguineaThailandAcehSumatra UtaraRiauSumatra BaratJambiKepulauan RiauBangka-BelitungSumatra SelatanBengkuluLampungBantenJakartaJawa BaratJawa TengahYogyakartaJawa TimurKalimantan BaratKalimantan TengahKalimantan SelatanKalimantan TimurKalimantan UtaraBaliNusa Tenggara BaratNusa Tenggara TimurSulawesi TenggaraSulawesi SelatanSulawesi BaratSulawesi TengahGorontaloSulawesi UtaraMaluku UtaraMalukuPapua BaratPapuaPapua TengahPapua PegununganPapua SelatanEast Java in Indonesia.svg
Über dieses Bild
Website: www.jatimprov.go.id

Mit über 750 Einwohnern pro Quadratkilometer ist Jawa Timur die am dünnsten besiedelte Provinz auf Java. Die Bevölkerung setzt sich zum überwiegenden Teil aus Javanern und Maduresen zusammen und bekennt sich größtenteils zum Islam (90 %). Hauptstadt ist Surabaya mit rund 2,4 Millionen Einwohnern, andere wichtige Städte sind Malang, Kediri und Banjuwangi.

Wichtige Wirtschaftszweige sind die Landwirtschaft, angebaut werden unter anderem Reis, Kaffee und Tabak, und die Holzindustrie. Industriebetriebe finden sich vor allem in den großen Städten.

Im 16. Jahrhundert kam die Region unter den Einfluss des Islam, von 1610 gehörte sie zum Reich von Mataram, das fast ganz Java beherrschte. 1743 begannen sich die Niederländer festzusetzen, was zum Ende des Reichs von Mataram und zur Aufteilung in mehrere kleine Sultanate führte. 1830 hatten die Niederländer die ganze Region unter ihre Herrschaft gebracht. Nach der japanischen Besetzung im Zweiten Weltkrieg wurde Jawa Timur 1949 eine Provinz des unabhängigen Indonesiens.

Der nach seinem Fundort benannte Tambakwatumeteorit schlug hier im Jahr 1975 ein.

Das Maskottchen Ostjavas ist das Ayam bekisar, eine Kreuzung von Haushuhn und Gabelschwanzhuhn.

WappenBearbeiten

Das Wappen von Jawa Timur hat eine halbrunde Schildform. Der Stern im oberen Teil des Wappens symbolisiert den Glauben der Ostjavaner an Gott. In der Mitte des Wappens befindet sich das Heldendenkmal, um das Heldentum im Unabhängigkeitskampf darzustellen. Dahinter befindet sich ein Vulkan, ein Symbol für die Leidenschaft der Ostjavaner und für die große Anzahl an Vulkanen in der Region. Das Tor eines Tempels steht für den Stolz in die eigene Kultur. Der aufstrebende Wohlstand wird durch die Baumwolle, den Reis und den Fluss charakterisiert, während die Kette und das Zahnrad den Willen zur Entwicklung symbolisieren. Am unteren Ende des Wappens ist noch das Motto Jer Basuki Mawa Beya angefügt, welches Erfolg verlangt Entschlossenheit bedeutet.[1]

VerwaltungsgliederungBearbeiten

 
Verwaltungsgliederung von Jawa Timur

Jawa Timur besteht aus den folgenden 29 Regierungsbezirken (Kabupaten) sowie den neun Städten (Kota):

Code1 Wappen Kabupaten / Kota
Regierungsbezirk / Stadt
Ibu Kota
Regierungssitz
Karte Fläche
(km²)
Anzahl der Verwaltungseinheiten Bevölkerung am Censustag2 Dichte
(Einw./km²)
Kecamatan3 00Desa4000 Kelurahan5 2010 2020
35.01   Kab. Pacitan Pacitan   1.389,92 12 166 5 540.881 586.110 421,7
35.02   Kab. Ponorogo Ponorogo   1.305,70 21 281 26 855.281 949.318 727,1
35.03   Kab. Trenggalek Trenggalek   1.147,22 14 152 5 674.411 731.125 637,3
35.04   Kab. Tulungagung Tulungagung   1.055,65 19 257 14 990.158 1.089.775 1.032,3
35.05   Kab. Blitar Kanigoro   1.336,48 22 220 28 1.116.639 1.223.745 915,7
35.06   Kab. Kediri Ngasem   1.386,05 26 343 1 1.499.768 1.635.294 1.179,8
35.07   Kab. Malang Kepanjen   3.530,65 33 378 12 2.446.218 2.654.448 751,8
35.08   Kab. Lumajang Lumajang   1.790,90 21 198 7 1.006.458 1.119.251 625,0
35.09   Kab. Jember Jember   3.092,34 31 226 22 2.332.726 2.536.729 820,3
35.10   Kab. Banyuwangi Banyuwangi   5.782,40 25 189 28 1.556.078 1.708.114 295,4
35.11   Kab. Bondowoso Bondowoso   1.525,97 23 209 10 736.772 776.151 508,6
35.12   Kab. Situbondo Situbondo   1.669,87 17 132 4 647.619 685.967 410,8
35.13   Kab. Probolinggo Kraksaan   1.696,21 24 325 5 1.096.244 1.152.537 679,5
35.14   Kab. Pasuruan Bangil   1.474,02 24 341 24 1.512.468 1.605.969 1.089,5
35.15   Kab. Sidoarjo Sidoarjo   634,38 18 322 31 1.941.497 2.082.801 3.283,2
35.16   Kab. Mojokerto Mojosari   717,83 18 299 5 1.025.443 1.119.209 1.559,2
35.17   Kab. Jombang Jombang   1.115,09 21 302 4 1.202.407 1.318.062 1.182,0
35.18   Kab. Nganjuk Nganjuk   1.224,25 20 264 20 1.017.030 1.103.902 901,7
35.19   Kab. Madiun Caruban   1.037,58 15 198 8 662.278 744.350 717,4
35.20   Kab. Magetan Magetan   688,84 18 207 28 620.442 670.812 973,8
35.21   Kab. Ngawi Ngawi   1.295,98 19 213 4 817.765 870.057 671,4
35.22   Kab. Bojonegoro Bojonegoro   2.198,79 28 419 11 1.209.973 1.301.635 592,0
35.23   Kab. Tuban Tuban   1.834,15 20 311 17 1.118.464 1.198.012 653,2
35.24   Kab. Lamongan Lamongan   1.782,05 27 462 12 1.179.059 1.344.165 754,3
35.25   Kab. Gresik Gresik   1.191,25 18 330 26 1.177.042 1.311.215 1.100,7
35.26   Kab. Bangkalan Bangkalan   1.233,08 14 180 6 906.761 1.060.377 859,9
35.27   Kab. Sampang Sampang   792,24 13 178 11 877.772 969.694 1.224,0
35.28   Kab. Pamekasan Pamekasan   1.998,54 27 330 4 795.918 850.057 425,3
35.29   Kab. Sumenep Sumenep   1.001,44 18 273 8 1.042.312 1.124.436 1.122,8
35.71   Kota Kediri Kediri   63,40 3 0 46 268.507 286.796 4.523,6
35.72   Kota Blitar Blitar   32,57 3 0 21 131.968 149.149 4.579,3
35.73   Kota Malang Malang   145,28 5 0 57 820.243 843.810 5.808,2
35.74   Kota Probolinggo Probolinggo   56,67 5 0 29 217.062 239.649 4.228,9
35.75   Kota Pasuruan Pasuran   35,29 4 0 34 186.262 208.006 5.894,2
35.76   Kota Mojokerto Mojokerto   20,21 3 0 18 120.196 132.434 6.552,9
35.77   Kota Madiun Madiun   33,92 3 0 27 170.964 195.175 5.754,0
35.78   Kota Surabaya Surabaya   350,54 31 0 154 2.765.487 2.874.314 8.199,7
35.79   Kota Batu Batu   136,74 3 19 5 190.184 213.046 1.558,0
35 Provinsi Jawa Timur 47.803,49 666 7.724 777 37.476.757 40.665.696 850,7
1 Code des Innenministeriums Wilayah Administrasi - Kemendagri. Ein zweiter Code (Wilayah Kerja Statistik - BPS) zeigt eine abweichende Nomenklatur.[2]
2 Einwohnerzahl am Stichtag. Quelle: Lokalregierung der Provinz[3]
3 Kecamatan – Distrikt (Bezirk)
4 Desa – allgemeines Dorf
5 Kelurahan – urbanes Dorf

BevölkerungBearbeiten

Religion und FamilienstandBearbeiten

Religion[4] Anteil (%)
Islam 98,63
Ev.-Luherisch 0,19
Röm.-Katholisch 0,10
Buddhismus 0,02
Hinduismus 1,06
Familienstand[4] Anteil in %
Bevölkerungsgruppe A l l e ab 10 Jahre
Ledig 0037,90000 32,64000
Verheiratet 0054,65000 58,78000
Geschieden 0001,73000 2,38000
Verwitwet 0005,72000 6,20000

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

SP/SUPAS 1961 1971 1980 1985 1990 1995 2000 2005 2010 2015 2020
Jawa Timur 21.823.020 25.516.999 29.188.852 31.261.591 32.503.991 33.844.002 34.783.640 36.058.107 37.476.757 38.828.061 40.665.696
Anteilig (%) an ᐁ 34,64 28,75 27,80 26,98 26,51 25,85 25,73 24,91 23,70 23,28 24,09
Java 62.993.056 76.086.327 91.269.528 99.852.812 107.581.306 114.733.486 121.352.608 128.025.689 136.610.590 145.013.573 151.591.262

Bevölkerungsentwicklung der Provinz Jawa Timur von 1961 bis 2020[5]

  • Ergebnisse der Volkszählungen Nr. 2 bis 8 (1061, 1971, 1980, 1990, 2000, 2010 und 2020) - Sensus Penduduk (SP)
  • Ergebnisse von vier intercensalen Bevölkerungsübersichten (1985, 1995, 2005, 2015) – Survei Penduduk Antar Sensus (SUPAS)

Bevölkerungsentwicklung der letzten drei HalbjahreBearbeiten

Datum Fläche
(km²)
Einwohner Bevölke-
rungsdichte
(Einw. je km²)
Sex Ratio
(Männer pro
100 Frauen)
00gesamt00 00männlich00 00weiblich00
31.12.2020 47.800,00 40.963.227 20.465.848 20.497.379 857,00 99,85
30.06.2021 47.799,75 40.706.075 20.355.271 20.350.804 851,60 100,02
31.12.2021 48.033,00 41.063.094 20.485.906 20.577.188 855,00 99,56

Fortschreibungsdaten:[6][4]

Koordinaten: 7° 56′ S, 112° 57′ O

LiteraturBearbeiten

  • Provinsi Jawa Timur Dalam Angka 2022, Badan Pusan Statistik Provinsi Jawa Timur (E-book, indonesisch)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. M. Valentino Barus: Indonesia Through Stamps 1945-2012. Hrsg.: Lestari Kiranatama. Jakarta, ISBN 979-95138-3-9, S. 17.
  2. Gegenüberstellung der beiden Code-Systeme Sistem Informasi Geografis BPS
  3. Rencana Kerja Pemerintah Daerah (RKPD) – Arbeitsplan der Lokalregierung 2021 (indonesisch)
  4. a b c Visualisasi Data Kependudukan. interaktive Karte. Abgerufen am 27. Juli 2022 (indonesisch).
  5. Badan Pusat Statistik u. a.
  6. Komparasi Demografi. interaktive Karte. Abgerufen am 27. Juli 2022 (indonesisch).