Jawa Barat

Provinz auf der indonesischen Insel Java

Jawa Barat (deutsch Westjava) ist eine Provinz auf der indonesischen Insel Java. Sie grenzt im Westen an die Stadt Jakarta und an die Provinz Banten, die im Jahr 2000 von Jawa Barat abgetrennt wurde, und im Osten an Jawa Tengah. Sie erstreckt sich zwischen 104°48′ und 108°48′ östl. L. sowie zwischen 5°50′ und 7°50′ s. Br., die Küstenlinie ist 755 km lang. Ende 2021 lebten 48,2 Millionen Einwohner in der Provinz, womit sie die bevölkerungsreichste des Landes ist.

Jawa Barat
Flagge der Provinz
Wappen der Provinz
Basisdaten
Fläche: 37.040 km²
Einwohner: 48.220.094
Bevölkerungsdichte: 1302 Einwohner/km²
Hauptstadt: Bandung
Gründung: {{{Gründung}}}
Gouverneur Ridwan Kamil[1][2]
Lage in Indonesien
SingapurBruneiMalaysiaMalaysiaPhilippinenOsttimorAustralienPapua-NeuguineaThailandAcehSumatra UtaraRiauSumatra BaratJambiKepulauan RiauBangka-BelitungSumatra SelatanBengkuluLampungBantenJakartaJawa BaratJawa TengahYogyakartaJawa TimurKalimantan BaratKalimantan TengahKalimantan SelatanKalimantan TimurKalimantan UtaraBaliNusa Tenggara BaratNusa Tenggara TimurSulawesi TenggaraSulawesi SelatanSulawesi BaratSulawesi TengahGorontaloSulawesi UtaraMaluku UtaraMalukuPapua BaratPapuaPapua TengahPapua PegununganPapua SelatanWest Java in Indonesia.svg
Über dieses Bild
Website: www.jabarprov.go.id

GeschichteBearbeiten

Im 15. und 16. Jahrhundert wurde die Region islamisiert und war danach eine der frühesten Stellen, wo sich Europäer niederließen. Zunächst gehörte die Provinz zum Sultanat Mataram und wurde nach und nach unter niederländische Kolonialverwaltung gestellt. Die Hauptstadt Bandung gehörte ab 1677 zur niederländischen Kolonie, die entlegeneren Gebiete erst im 19. Jahrhundert. Nach der japanischen Besetzung im Zweiten Weltkrieg wurde Jawa Barat 1949 eine Provinz des nun unabhängigen Indonesiens.

VerwaltungsgliederungBearbeiten

Jawa Barat besteht aus den folgenden 18 Regierungsbezirken (Kabupaten) sowie den neun Städten (Kota):

Code1 Wappen Kabupaten / Kota
Regierungsbezirk / Stadt
Ibu Kota
Regierungssitz
Karte Fläche
(km²)
Anzahl der Verwaltungseinheiten Bevölkerung am Censustag2 Dichte
(Einw./km²)
Sex Ratio3
Kecamatan3 00Desa4000 Kelurahan5 2010 2020
32.01   Kab. Bogor Cibinong   2.710,62 40 416 19 4.771.932 5.427.068 1.029,2 105,8
32.02   Kab. Sukabumi Palabuhanratu   4.145,70 47 381 5 2.341.409 2.725.450 334,2 103,4
32.03   Kab. Cianjur Cianjur   3.840,16 32 354 6 2.171.281 2.477.560 331,1 105,4
32.04   Kab. Bandung Soreang   1.767,96 31 270 10 3.178.543 3.623.790 1.045,3 104,1
32.05   Kab. Garut Tarogong Kidul   3.074,07 42 421 21 2.404.121 2.585.607 431,0 105,1
32.06   Kab. Tasikmalaya Singaparna   2.551,19 39 351 - 1.675.675 1.865.203 370,8 102,9
32.07   Kab. Ciamis Ciamis   1.414,71 27 258 7 1.532.504 1.229.069 435,1 100,3
32.08   Kab. Kuningan Kuningan   1.110,56 32 361 15 1.035.589 1.167.686 533,1 102,8
32.09   Kab. Cirebon Sumber   984,52 40 412 12 2.067.196 2.270.621 1.170,0 103,0
32.10   Kab. Majalengka Majalengka   1.204,24 26 330 13 1.166.473 1.305.476 545,1 101,1
32.11   Kab. Sumedang Sumedang   1.518,33 26 270 7 1.093.602 1.152.507 383,3 102,0
32.12   Kab. Indramayu Indramayu   2.040,11 31 309 8 1.663.737 1.834.434 452,2 101,2
32.13   Kab. Subang Subang   1.893,95 30 245 8 1.465.157 1.595.320 422,5 100,6
32.14   Kab. Purwakarta Purwakarta   825,74 17 183 9 852.521 997.869 613,8 103,2
32.15   Kab. Karawang Karawang   1.652,20 30 297 12 2.127.791 2.439.085 748,1 102,7
32.16   Kab. Bekasi Cikarang   1.224,88 23 180 7 2.630.401 3.113.017 1.290,8 103,2
32.17   Kab. Bandung Barat Ngamprah   1.305,77 16 165 - 1.510.284 1.788.336 699,3 104,3
32.18   Kab. Pangandaran Parigi   1.010,00 10 93 - 423.667 210,1 100,4
32.71   Kota Bogor Bogor   118,50 6 - 68 950.334 1.043.070 4.466,1 103,0
32.72   Kota Sukabumi Sukabumi   48,25 7 - 33 298.681 346.325 3.614,2 101,4
32.73   Kota Bandung Bandung   167,67 30 - 151 2.394.873 2.444.160 7.342,5 101,5
32.74   Kota Cirebon Cirebon   37,36 5 - 22 296.389 333.303 4.478,9 100,8
32.75   Kota Bekasi Bekasi   206,61 12 - 56 2.334.871 2.543.676 6.203,4 101,6
32.76   Kota Depok Depok   200,29 11 - 63 1.738.570 2.056.335 5.182,8 101,9
32.77   Kota Cimahi Cimahi   39,27 3 - 15 541.177 568.400 7.303,9 101,9
32.78   Kota Tasikmalaya Tasikmalaya   171,61 10 - 69 635.464 716.155 2.119,6 103,2
32.79   Kota Banjar Banjar   113,49 4 16 9 175.157 200.973 889,0 100,8
32 Provinsi J A W A B A R A T Bandung 35.377,76 627 5312 645 43.053.732 48.274.162 692,8 103,1
1 Code des Innenministeriums Wilayah Administrasi - Kemendagri (Kode PUM). Ein zweiter Code (Wilayah Kerja Statistik - BPS) zeigt eine abweichende Nomenklatur.[3]
2 Einwohnerzahl am Stichtag. Quelle: [4]
3 Kecamatan – Distrikt (Bezirk)
4 Desa – Dorf mit ländlichem Charakter
5 Kelurahan – Dorf mit urbanem Charakter
6 Geschlechterverhältnis: Anzahl der Männer auf 100 Frauen (errechnet:M*100/F)
 
Verwaltungsgliederung von Jawa Barat

BevölkerungBearbeiten

Die Bevölkerung der dichtbesiedelten Provinz besteht zum überwiegenden Teil aus Sundanesen, die sich zu etwa 97 % zum Islam bekennen. Die größten Städte sind die Hauptstadt Bandung, Bogor, Depok und Bekasi im Großraum Jakarta sowie die frühere Sultanatshauptstadt Cirebon.

Religion und FamilienstandBearbeiten

Religion Anteil (%)
Islam 97,31
Ev.-Luherisch 1,79
Röm.-Katholisch 0,62
Buddhismus 0,20
Hinduismus 0,04
Konfuzismus 0,03
sonstige 0,01
Familienstand Anteil in %
Bevölkerungsgruppe A l l e ab 10 Jahre
Ledig 0044,57000 35,07000
Verheiratet 0049,88000 58,43000
Geschieden 0001,79000 2,10000
Verwitwet 0003,76000 4,40000

[5]

Ergebnisse der VolkszählungenBearbeiten

Jahr Einwohnerzahl jährliche
Zuwachsrate (%)
1971 21.623.529
1980 27.453.525 2,36
1990 35.384.352 2,24
2000 35.729.537 0,10
2010 43.053.732 1,70
2020 48.274.162 1,08

Bevölkerungsentwicklung der letzten drei Semester (Halbjahre)Bearbeiten

Datum Fläche
(km²)
Einwohner Bevölke-
rungsdichte
(Einw. je km²)
Sex Ratio
(Männer pro
100 Frauen)
00gesamt00 00männlich00 00weiblich00
31.12.2020 35.378,00 46.092.205 23.375.292 22.716.913 1.302,9 102,9
30.06.2021 35.377,76 45.632.714 23.152.783 22.479.931 1.289,9 103,0
31.12.2021 37.040,00 48.220.094 24.423.410 23.796.684 1.301,8 102,6

Fortschreibungsdaten:[6][5]

WirtschaftBearbeiten

Jawa Barat ist die am stärksten industrialisierte Provinz Indonesiens. Sie profitiert dabei von der Nähe zur Hauptstadt Jakarta. Wichtige Wirtschaftszweige sind unter anderem die Erdöl- und Erdgasverarbeitung und die Textilindustrie. Eine wichtige Rolle spielt auch der Fremdenverkehr, insbesondere an den Stränden der Nord- und Südküste. Bogor mit seinem botanischen Garten und Cirebon sind die bekanntesten Sehenswürdigkeiten.

WeblinksBearbeiten

Commons: Jawa Barat – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikinews: Kategorie:Jawa Barat – in den Nachrichten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Er stieg in Bern in die Aare: Sohn eines indonesischen Gouverneurs nach Aareschwimmen vermisst. In: bernerzeitung.ch. 27. Mai 2022, abgerufen am 27. Mai 2022.
  2. Sohn eines Gouverneurs. Junger Indonesier tot aus der Aare geborgen. In: bluewin.ch. 9. Juni 2022, abgerufen am 11. Juni 2022.
  3. Gegenüberstellung der beiden Code-Systeme Sistem Informasi Geografis BPS
  4. Provinsi Jawa Barat Dalam Angka 2021/Jawa Barat Province in Figurs 2021 (indonesisch, englisch), abgerufen am 29. Juni 2022
  5. a b Visualisasi Data Kependudukan. interaktive Karte. Abgerufen am 29. Juni 2022 (indonesisch).
  6. Komparasi Demografi. interaktive Karte. Abgerufen am 29. Juni 2022 (indonesisch).

Koordinaten: 7° 0′ S, 107° 30′ O