Institut national des sciences appliquées de Rennes

Französische öffentliche Ingenieurschule

Die Institut national des sciences appliquées de Rennes (INSA Rennes) ist eine französische Ingenieurhochschule, die 1966 gegründet wurde.[1]

Institut national des sciences appliquées de Rennes
Gründung 1966
Ort Rennes, Frankreich
Leitung M’hamed Drissi
Studierende ca. 1700
Netzwerke CGE
Website insa-rennes.fr

Die Hochschule bildet Ingenieure mit einem multidisziplinären Profil aus, die in allen Bereichen der Industrie und des Dienstleistungssektors arbeiten.[2]

Die INSA Rennes ist eine öffentliche Ingenieurschule mit Sitz in Rennes. Die Schule ist Mitglied der Conférence des grandes écoles (CGE).[3]

Berühmte AbsolventenBearbeiten

  • Jérémy Roy (* 1983), ein ehemaliger französischer Radrennfahrer

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Arrêté du 25 février 2021 fixant la liste des écoles accréditées à délivrer un titre d'ingénieur diplômé
  2. 1966 – 2016 : l’INSA Rennes fête ses 50 ans !
  3. INSA Rennes

WeblinksBearbeiten

Commons: INSA Rennes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 48° 7′ 19,3″ N, 1° 38′ 8″ W