École polytechnique universitaire de Clermont-Auvergne

Französische Ingenieurschule

Die École polytechnique universitaire de Clermont-Auvergne (Polytech Clermont) ist eine französische Ingenieurhochschule, die 1969 gegründet wurde.[1][2]

École polytechnique universitaire de Clermont-Auvergne
Gründung 1969
Ort Aubière, Frankreich
Leitung Pierre Breul
Studierende ca. 1200
Netzwerke CGE
Website polytech-clermont.fr

Die Schule bildet Ingenieure in sechs Fachrichtungen aus: Bioingenieurwesen, Bauingenieurwesen, Elektrotechnik, mathematisches Ingenieurwesen und Modellierung, Physikingenieurwesen, Produktionssystemtechnik.[3]

Das Polytech Clermont befindet sich in Aubière, in der Nähe von Clermont-Ferrand, und ist eine öffentliche Hochschuleinrichtung. Die Schule ist Mitglied des Clermont Auvergne INP.[4]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Arrêté du 25 février 2021 fixant la liste des écoles accréditées à délivrer un titre d'ingénieur diplômé
  2. En quarante ans, plus de 5.500 ingénieurs de haut niveau ont été formés dans cette école des Cézeaux
  3. Polytech'Clermont-Ferrand - Définition et Explications
  4. Polytech Clermont-Ferrand fête ses 50 ans

Weblinks Bearbeiten

Koordinaten: 45° 45′ 38,7″ N, 2° 18′ 0″ O