EFREI Paris

Schule in Frankreich

Die EFREI Paris, ehemals École française d'électronique et d'informatique, ist eine private französische Ingenieurschule mit Sitz in Villejuif, Île-de-France, südlich von Paris. Die Studiengänge, aus den Bereichen Informatik und Management, werden mit staatlicher Unterstützung durchgeführt.[1]

EFREI Paris
Motto Ingénieurs en mouvement
Gründung 1936
Ort Bordeaux, Villejuif
Land Frankreich Frankreich
Präsident Frédéric Meunier
Studierende ca. 1800
Website www.efrei.fr

EFREI wurde 1936 als École Française de Radioélectricité gegründet.[2]

Der zweijährige Masterstudiengang bietet 12 Hauptfächer an: Informationssysteme und Cloud Computing, Business Intelligence, Software Engineering, IS-Sicherheit, Bildgebung und virtuelle Realität, IT for Finance, Bioinformatik, Big Data, Avionik und Raumfahrt (eingebettete Systeme), Intelligente Systeme und Robotik, Neue Energien und intelligente Systeme, Vernetzung und Virtualisierung.[3]

Berühmte ehemalige Schüler Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. L’Efrei, grande école privée d’ingénieurs, va bientôt s’implanter à Reims
  2. Vierzon intéresse des grandes écoles mais apparemment pas les bonnes
  3. L’Epita et l’Efrei rejoignent le campus Cyber de la Défense

Koordinaten: 48° 47′ 21,6″ N, 2° 21′ 49,4″ O