Cassina Valsassina

italienische Gemeinde

Cassina Valsassina ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Lecco in der Region Lombardei mit 527 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019).

Cassago Brianza
Kein Wappen vorhanden.
Cassago Brianza (Italien)
Cassago Brianza
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Lecco (LC)
Lokale Bezeichnung Casìna in Valzasna
Koordinaten 45° 56′ N, 9° 29′ OKoordinaten: 45° 56′ 0″ N, 9° 28′ 50″ O
Höhe 849 m s.l.m.
Fläche 2,72 km²
Einwohner 527 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 22040
Vorwahl 0341
ISTAT-Nummer 097018
Schutzpatron Johannes (Apostel) (27. Dezember)
Website Cassina Valsassina
Gemeinde Cascina Valsassina innerhalb der Provinz Lecco

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde umfasst die Fraktion Mezzacca. Die Nachbargemeinden sind Barzio, Cremeno, Moggio und Morterone.

BevölkerungBearbeiten

Bevölkerungsentwicklung
Jahr 1861 1871 1881 1901 1911 1921 1931 1951 1961 1971 1981 1991 2001 2011 2019
Einwohner 336 308 295 329 363 365 385 367 352 359 397 437 457 470 515

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Pfarrkirche San Giovanni Evangelista[2]
  • Kirche Madonna della Neve e San Francesco da Paola im Ortsteil Mezzacca[3]

LiteraturBearbeiten

  • Giuseppe Arrigoni: Notizie storiche della Valsassina e delle terre limitrofe. Luigi di Giacomo Pirola, Milano 1840.
  • Anna Ferrari-Bravo, Paola Colombini: Guida d’Italia. Lombardia (esclusa Milano). Milano 1987, S. 346.

WeblinksBearbeiten

Commons: Cassina Valsassina – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.
  2. Pfarrkirche San Giovanni Evangelista (Memento des Originals vom 4. März 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.valsassinacultura.it
  3. Kirche Madonna della Neve e San Francesco da Paola (Memento des Originals vom 4. März 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.valsassinacultura.it