Cremella

italienische Gemeinde

Cremella ist eine Gemeinde in der Provinz Lecco in der italienischen Region Lombardei mit 1711 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2018).

Cremella
Kein Wappen vorhanden.
Cremella (Italien)
Cremella
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Lecco (LC)
Lokale Bezeichnung Crimela / Créméla
Koordinaten 45° 44′ N, 9° 18′ OKoordinaten: 45° 44′ 0″ N, 9° 18′ 0″ O
Höhe 383 m s.l.m.
Fläche 1,75 km²
Einwohner 1.711 (31. Dez. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte 978 Einw./km²
Postleitzahl 23894
Vorwahl 039
ISTAT-Nummer 097028
Volksbezeichnung Cremellesi
Schutzpatron San Sisinio, Martirio, Alessandro (29. Mai)
Website Cremella
Due Gemeinde Cremella innerhalb der Provinz Lecco
Cremella

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde liegt etwa 15 km südwestlich der Provinzhauptstadt Lecco und 30 km nordöstlich der Millionen-Metropole Mailand. Die umfasst die Fraktionen Valle Di Sotto, Baciolago, Popolo, Isola und Montegregorio.

Die Nachbargemeinden sind Barzago, Barzanò, Bulciago und Cassago Brianza.

BevölkerungBearbeiten

Bevölkerungsentwicklung
Jahr 1861 1871 1881 1901 1921 1931 1936 1951 1961 1971 1981 1991 2001 2011 2019
Einwohner 666 666 655 802 901 881 969 1062 1072 1178 1234 1352 1530 1762 1711

Kultur und SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Pfarrkirche San Sisinio, Martirio, Alessandro – Fest des Ortspatrons am 29. Mai.
  • Monastero
  • Palazzo Vassalli

LiteraturBearbeiten

  • Anna Ferrari-Bravo, Paola Colombini: Guida d’Italia. Lombardia (esclusa Milano). Milano 1987, S. 143.
  • Lombardia – Touring club italiano, Touring Editore (1999), ISBN 88-365-1325-5, Cremella Online

WeblinksBearbeiten

 Commons: Cremella – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Cremella auf lombardiabeniculturali.it/architetture/
  • Cremella auf tuttitalia.it/lombardia/
  • Cremella auf comuni-italiani.it/
  • Cremella auf lombardia.indettaglio.it (italienisch)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2018.