Dolzago

italienische Gemeinde

Dolzago ist eine Gemeinde in der Provinz Lecco in der italienischen Region Lombardei mit 2549 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2018).

Dolzago
Kein Wappen vorhanden.
Dolzago (Italien)
Dolzago
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Lecco (LC)
Lokale Bezeichnung Dulzàgh
Koordinaten 45° 46′ N, 9° 20′ OKoordinaten: 45° 46′ 0″ N, 9° 20′ 0″ O
Höhe 298 m s.l.m.
Fläche 2 km²
Einwohner 2.549 (31. Dez. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte 1.275 Einw./km²
Postleitzahl 23843
Vorwahl 0341
ISTAT-Nummer 097031
Schutzpatron Mariä Aufnahme in den Himmel (15. August)
Website Dolzago
Die Gemeinde Dolzago innerhalb der Provinz Lecco

GeographieBearbeiten

Dolzago liegt circa 11 km südwestlich der Provinzhauptstadt Lecco und 35 km nordöstlich der Millionen-Metropole Mailand.

Die Nachbargemeinden sind Barzago, Castello di Brianza, Colle Brianza, Ello, Oggiono und Sirone.

BevölkerungBearbeiten

Bevölkerungsentwicklung
Jahr 1861 1871 1881 1901 1921 1931 1936 1951 1961 1971 1981 1991 2001 2011 2019
Einwohner 806 853 907 1025 1016 1011 1073 1133 1279 1740 1881 1898 2103 2307 2549

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Pfarrkirche Santa Maria Assunta
  • Kirche Sant’Alessandro
  • Il Castellaccio
  • Cascina Gorla

LiteraturBearbeiten

  • Anna Ferrari-Bravo, Paola Colombini: Guida d’Italia. Lombardia (esclusa Milano). Milano 1987, S. 142.
  • Lombardia - Touring club italiano, Touring Editore (1999), ISBN 88-365-1325-5, Dolzago Online

WeblinksBearbeiten

 Commons: Dolzago – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Dolzago auf lombardiabeniculturali.it/architetture/
  • Dolzago auf tuttitalia.it/lombardia/
  • Dolzago auf comuni-italiani.it/
  • Dolzago auf lombardia.indettaglio.it (italienisch)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2018.