Casaglione

französische Gemeinde

Casaglione (korsisch Casaglionu) ist eine französische Gemeinde an der Westküste Korsikas mit 389 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019).

Casaglione
Casaglionu
Casaglione (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Korsika
Département (Nr.) Corse-du-Sud (2A)
Arrondissement Ajaccio
Kanton Sevi-Sorru-Cinarca
Gemeindeverband Spelunca-Liamone
Koordinaten 42° 4′ N, 8° 47′ OKoordinaten: 42° 4′ N, 8° 47′ O
Höhe 0–412 m
Fläche 14,93 km²
Einwohner 389 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 26 Einw./km²
Postleitzahl 20111
INSEE-Code

GeographieBearbeiten

Casaglione liegt etwa 40 km nördlich von Ajaccio auf einer Bergflanke über der Küstenstraße nach Cargèse. Im zur Gemeinde gehörigen Küstenort Tiuccia befindet sich die örtliche Schule.

 
Strand von Casaglione-Tiuccia

GeschichteBearbeiten

Das Château de Capraja wurde durch Ugo Colonna errichtet und war Sitz der Grafen von Cinarca, die im 13. Jahrhundert ganz Korsika beherrschten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2016
Einwohner 217 206 199 257 292 292 342 389
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Pfarrkirche San Frediano aus dem 16. Jahrhundert
  • Dolmen von Tremeca
  • Ruinen von Capigliolo
  • Château de Capraja über dem Küstenort Tiuccia