Broualan

französische Gemeinde

Broualan (bretonisch: Broualan; Gallo: Beréoalan) ist eine französische Gemeinde mit 381 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) im Département Ille-et-Vilaine im Nordosten der Region Bretagne. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Saint-Malo und zum Dol-de-Bretagne (bis 2015: Kanton Pleine-Fougères). Die Einwohner werden Broualanais genannt.

Broualan
Broualan
Broualan (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Bretagne
Département (Nr.) Ille-et-Vilaine (35)
Arrondissement Saint-Malo
Kanton Dol-de-Bretagne
Gemeindeverband Pays de Dol et de la Baie du Mont Saint-Michel
Koordinaten 48° 31′ N, 1° 31′ WKoordinaten: 48° 31′ N, 1° 31′ W
Höhe 60–116 m
Fläche 12,88 km²
Einwohner 381 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 30 Einw./km²
Postleitzahl 35120
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Broualan

GeografieBearbeiten

Broualan liegt etwa 33 Kilometer südöstlich von Saint-Malo. Umgeben wird Broualan von den Nachbargemeinden La Boussac im Norden, Trans-la-Forêt im Osten, Cuguen im Süden sowie Epiniac im Westen und Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 445 372 299 268 279 290 297 386
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes d’Ille-et-Vilaine. Flohic Editions, Band 2, Paris 2000, ISBN 2-84234-072-8, S. 1071–1075.

WeblinksBearbeiten

Commons: Broualan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien