Cherrueix

französische Gemeinde

Cherrueix (bretonisch Kerruer) ist eine französische Gemeinde mit 1092 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Ille-et-Vilaine in der Region Bretagne. Sie gehört zum Arrondissement Saint-Malo und zum Kanton Dol-de-Bretagne.

Cherrueix
Kerruer
Cherrueix (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Bretagne
Département (Nr.) Ille-et-Vilaine (35)
Arrondissement Saint-Malo
Kanton Dol-de-Bretagne
Gemeindeverband Pays de Dol et de la Baie du Mont Saint-Michel
Koordinaten 48° 36′ N, 1° 52′ WKoordinaten: 48° 36′ N, 1° 52′ W
Höhe 1–m
Fläche 12,95 km²
Einwohner 1.092 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 84 Einw./km²
Postleitzahl 35120
INSEE-Code
Website http://www.cherrueix.fr/

Luftbild vom Ort mit Strand

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde liegt rund 20 Kilometer östlich von Saint-Malo am Südufer der Baie du Mont-Saint-Michel, einer Bucht des Ärmelkanals. Nachbargemeinden sind:

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2017
Einwohner 997 1030 1016 983 955 1125 1110

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Windmühlen von Cherrueix

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Cherrueix

GemeindepartnerschaftBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes d’Ille-et-Vilaine. Flohic Editions, Band 1, Paris 2000, ISBN 2-84234-072-8, S. 526–531.

WeblinksBearbeiten

Commons: Cherrueix – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Moulin de la Colimassière in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)
  2. Moulin de la Saline in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)