Bezirk Maaseik

einer der 43 (Verwaltungs-)Bezirke Belgiens

Das Arrondissement Maaseik ist eines von drei administrativen Arrondissements in der belgischen Provinz Limburg. Es umfasst eine Fläche von 909,41 km² mit 252.115 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2020[1]) in 12 Gemeinden.

Bezirk Maaseik
Region Flandern
Provinz Limburg
Einwohner 252.115 (1. Jan. 2020)
Bevölkerungsdichte 277  Einw./km²
Fläche 909,41 km²
Gemeinden 12
NIS-Code 72000

Lage des Bezirks Maaseik in der
Provinz Limburg

Die Gemeinden Lommel, Hamont-Achel, Hechtel-Eksel, Houthalen-Helchteren, Peer und Pelt sind Teil des Gerichtsbezirks Arrondissement Hasselt. Die Gemeinden Bocholt, Bree, Dilsen-Stokkem, Kinrooi, Maaseik und Oudsbergen gehören zum Gerichtsbezirk Tongeren.

Zum 1. Januar 2019 fusionierten Neerpelt und Overpelt zur neuen Gemeinde Pelt und Meeuwen-Gruitrode mit Opglabbeek aus dem Arrondissement Hasselt zu Oudsbergen.

Gemeinden im Arrondissement MaaseikBearbeiten

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2020
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
NIS-
Code
Postleitzahl
Bocholt 13.144 59,34 222 72003 3950
Bree 16.169 64,96 249 72004 3960
Dilsen-Stokkem 20.693 65,61 315 72041 3650
Hamont-Achel 14.299 43,66 328 72037 3930
Hechtel-Eksel 12.510 76,70 163 72038 3940, 3941
Houthalen-Helchteren 30.550 78,27 390 72039 3530
Kinrooi 12.206 54,76 223 72018 3640
Lommel 34.245 102,37 335 72020 3920
Maaseik 25.310 76,91 329 72021 3680
Oudsbergen 23.615 116,24 203 72042 3660, 3670
Peer 16.298 86,95 187 72030 3990
Pelt 33.076 83,62 396 72043 3900, 3910
Bezirk Maaseik 252.115 881,17 286 72000 – 

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Mouvement de la population en 2020. (XLSX; 2,56 MB) In: statbel.fgov.be. Statbel – Direction générale Statistique – Statistics Belgium (Föderaler Öffentlicher Dienst), abgerufen am 4. Juli 2021 (französisch).