Bezirk Thuin

Verwaltungsbezirk Walloniens

Der Bezirk Thuin ist einer von sieben Verwaltungsbezirken in der belgischen Provinz Hennegau. Er umfasst eine Fläche von 780,07 km² mit 92.430 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2022[1]) in elf Gemeinden.

Bezirk Thuin
Region Wallonien
Provinz Hennegau
Einwohner 92.430 (1. Jan. 2022)
Bevölkerungsdichte 118  Einw./km²
Fläche 780,07 km²
Gemeinden 11
NIS-Code 56000

Lage des Bezirks Thuin in der
Provinz Hennegau

Gemeinden im Bezirk Thuin Bearbeiten

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2022
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
NIS-
Code
Postleitzahl
Anderlues 12.498 17,02 734 56001 6150
Beaumont 7.173 92,97 77 56005 6500, 6511
Chimay 9.769 197,10 50 56016 6460, 6461, 6462, 6463, 6464
Erquelinnes 10.084 44,23 228 56022 6560
Froidchapelle 4.049 86,03 47 56029 6440, 6441
Ham-sur-Heure-Nalinnes 13.725 45,68 300 56086 6120
Lobbes 5.867 32,08 183 56044 6540, 6542, 6543
Merbes-le-Château 4.224 30,24 140 56049 6567
Momignies 5.284 85,58 62 56051 6590, 6591, 6592, 6593, 6594, 6596
Sivry-Rance 4.850 72,97 66 56088 6470
Thuin 14.907 76,17 196 56078 6530, 6531, 6532, 6533, 6534, 6536
Bezirk Thuin 92.430 780,07 118 56000 – 

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Bevölkerung nach Wohnsitz, Nationalität, Familienstand, Alter und Geschlecht. In: statbel.fgov.be. Statbel – Direction générale Statistique – Statistics Belgium (Föderaler Öffentlicher Dienst);