Hauptmenü öffnen

Antworten auf Nachrichten, die ihr auf dieser Seite für mich hinterlasst, gebe ich, damit Diskussionen zusammenhängend bleiben, grundsätzlich (d. h. wenn ihr mir nichts anderes vorschlagt) hier und nicht auf eurer Diskussionsseite. Diskussionen, zu denen mehr als ½ Jahr nichts mehr beigetragen wird, behandle ich als erledigt und lösche sie.


Inhaltsverzeichnis

Magst Du mitdiskutieren?Bearbeiten

Hallo Stilfehler,
magst Du vielleicht hier mitdiskutieren? Es geht um den Bereich Kinder- und Jugendliteratur.
Viele Grüße aus Ulm --Maimaid Wikiliebe?! 09:56, 26. Jun. 2017 (CEST)

Podcast WikiStammtischBearbeiten

Hallo Stilfehler, ich bin auf Dich gestoßen, da ich von Wikibooks E-Book-Versionen anfertige. Dein Buch "Aus Deutschland in die USA umziehen" mag ich sehr. Hast Du Zeit und Lust, eine Episode meines Wikipedia-Podcasts WP:WikiStammtisch mit mir zu gestalten? Ich führe Gespräche mit Leuten aus dem Wikipedia-Umfeld ohne ein besonderes Ziel zu verfolgen. Meist nehme ich die Gespräch per Skype auf. Ich würde mich freuen, mit Dir sprechen zu können. Vielleicht sehen wir uns ja auch in Montreal bei der WP:Wikimania 2017? Herzlichen Gruß aus Berlin, --~~

Hallo @Sebastian Wallroth: danke für die Anfrage, die freut und ehrt mich sehr. Schweren Herzens hier aber ein Nein, denn ich bin schreibende und nicht redende Zunft. Grüße aus Upstate, --Stilfehler (Diskussion) 14:11, 10. Jul. 2017 (CEST)
Danke und freundliche Grüße aus Deutschland. --Sebastian Wallroth 17:45, 10. Jul. 2017 (CEST)

KritikBearbeiten

Sorry Stilfehler, aber die Entfernung der Definition und Erläuterung der Begriffe "Aktive" und "Passive Kritikfähigkeit" bildeten keine Verbesserung des Artikels. Die "entschwurbelte" Information war in deiner Edition ersatzlos verschwunden. Zu überlegen wäre ein neuer Oberbegriff über die psychologische Perspektive und die Kritikfähigkeit, die sich zwar überlappen, aber eben nicht vollständig. Der Begriff "somit" als Referenz auf die Inhalte der vorausgegangenen Aussagen ergibt durchaus einen Sinn. Schöne Grüße und vielen Dank für deine Anregungen, --Herbert Bader (Diskussion) 13:10, 22. Jul. 2017 (CEST)

Danke fürs Bescheidsagen hier, das gibt mir mehr Information als einfaches Revert. Meine Formulierungen mögen den Sinn verzerrt haben (mea culpa), die Formulierungen, die du jetzt wiederhergestellt hat, sind aber sehr holprig. Man kann das sicher besser ausdrücken, und eventuell auch bequellen. Gruß, --Stilfehler (Diskussion) 14:40, 22. Jul. 2017 (CEST)

E-Mail oder Brieftaube?Bearbeiten

Liebe Stilfehler, wahrscheinlich schläfst du noch, falls du in NY bist, aber diese Anfrage weckt dich ja nicht. :-)

Ich habe keine E-mail-Adresse auf deiner Benutzerseite gesehen. Gibt es die Möglichkeit, dich irgendwie anzuschreiben? Ich kann auch noch Postkarten, Briefe und Telegramme, wirklich!

Wir sind uns zwar ein paarmal bei Artikeln über den Weg gelaufen, aber nun habe ich ein privates Anliegen, und möchte es nicht öffentlich ausbreiten. Mich kannst du per mail erreichen, aber dazu musst du selbst deine Adresse ebenfalls angegeben haben.

Wäre toll, wenn du dich meldest

Schöne Grüße über den Großen Teich, --BlaueWunder 11:00, 20. Aug. 2017 (CEST)

Unqualifizierte Verunsicherung suizidgefährdeter PatientenBearbeiten

FYI - Beste Grüße. --Saidmann (Diskussion) 18:37, 21. Aug. 2017 (CEST)

Einladung zum RFF-Treffen 2017Bearbeiten

Ende Oktober / Anfang November soll wieder das alljährliche Treffen der Redaktion Film und Fernsehen stattfinden, dieses Mal in München! Im WikiMUC wurden dafür zwei Termine reserviert:

  • 27. – 29. Oktober 2017
  • 3. – 5. November 2017

Die Abstimmung über den Termin bzw. die Teilnahmeliste steht derzeit in der Redaktion zur Abstimmung: Link. Dort sowie auf der zugehörigen Organisationsseite wird im folgenden auch genaueres zu Programmvorschlägen zu lesen sein.

Wir freuen uns auf dich!

Du erhälst diese Nachricht, weil du in der Mitarbeiterliste der RFF als "aktiv" eingetragen bist.

Update zu Deiner Frage in der AuskunftBearbeiten

Wikipedia:Auskunft/Archiv/2017/Woche_40#Zucker-Abhängigkeit: 2-Teiliger Beitrag: Der sanfte Abnehm-Trick (Teil 1), Odysso 27. Oktober 2017, darin sagt Andreas Michansen: Intermittierendes Fasten basiert auf der Autophagie, die WP kennt das unter Autophagozytose. --Hans Haase (有问题吗) 14:48, 29. Okt. 2017 (CET)

Danke! --Stilfehler (Diskussion) 19:59, 29. Okt. 2017 (CET)

Hinweis auf SelbstreferenzierungenBearbeiten

Gudn Tach!
Wenn ich richtig gesehen habe, hast du im Artikel Sexueller Missbrauch von Jugendlichen im Rahmen deiner Ergänzungen eine Selbstreferenz benutzt. Bitte beachte, dass wir in der Wikipedia keine Artikel aus der Wikipedia (auch nicht aus anderen Sprachversionen) als Basis für gesichertes Wissen nutzen können, sondern nur solche, die unsere Richtlinie Wikipedia:Belege erfüllen. Könntest du deswegen bitte die Selbstreferenz im Artikel Sexueller Missbrauch von Jugendlichen wieder entfernen – oder noch besser: durch eine bessere Alternative ersetzen? Das würde mich freuen.

Ich bin übrigens nur ein Bot. Falls ich nicht richtig funktioniere, sag bitte seth bescheid.
Frohes Schaffen und freundliche Grüße! :-) -- CamelBot (Diskussion) 18:44, 4. Nov. 2017 (CET)

Wie schade, die englische WP war bei diesem sehr speziellen Thema wirklich der nützlichste Leseeinstieg. Aber ich beuge mich gern den Regeln. Danke (auch wenns automatisch geschehen ist) für den Hinweis und Gruß, --Stilfehler (Diskussion) 18:49, 4. Nov. 2017 (CET)

Volljährigkeit amerikanisch samoaBearbeiten

Hallo, Ja, es ist schin ne Weile her, aber du hast damals diesen Edit durchgeführt. Jetzt würde mich interesieren, wie du darauf kamst, dass man in Amerikanisch Samoa schon mit 14 Volljährig wird? Ich hab gerade in der Auskunft nachgefragt, da meinte man es sei 18. Mich würde echt interesieren, wo diese Info herkommt.

In der Hoffnung auf ein Elefantengedächtnis:--Resqusto (Diskussion) 18:56, 9. Dez. 2017 (CET)

Mein Gedächtis versagt da natürlich, aber eine Quelle, aus der ich möglicherweise mal geschöpft habe, ist die hier. Ich habe mich seitdem nicht mehr mit Samoa beschäftigt. Danke fürs Prüfen! Gruß, --Stilfehler (Diskussion) 16:39, 10. Dez. 2017 (CET)
Ja, genau das scheint die Quelle zu sein. Respekt. Aber dennoch scheint es sich um einen Fehler zu handeln. Ich nehme das ganze Mal raus.--Resqusto (Diskussion) 17:53, 10. Dez. 2017 (CET)
Danke! --Stilfehler (Diskussion) 17:59, 10. Dez. 2017 (CET)

Googlen vergessen!Bearbeiten

[1] --Tonialsa (Diskussion) 21:30, 12. Dez. 2017 (CET)

Ich tendiere dazu, alle Fragen zu beantworten (falls es wirklich Fragen sind). Man weiß nie, wer die stellt; das kann ja auch mal ein Kind sein oder jemand, der zart besaitet ist oder vorher lange mit sich gerungen hat. Gruß, --Stilfehler (Diskussion) 21:51, 12. Dez. 2017 (CET)
Oder der einfach nicht weiß, wie man Google benutzt oder der einfach nicht weiß, wie man überhaupt eine Frage formuliert (das ist in der Tat eine Kunst, denn ich kenne einige, die nichtmal googlen können, einfach, weil sie nicht wissen, welche Wörter sie beim suchen weglassen können und welche unbedingt erforderlich sind). Wie auch immer, oder in deinem Fall, "however", auch ich beantworte jede Frage, sofern ich mir selbst zutraue, entweder das erforderliche Wissen selbst mitzubringen oder auf geeignete Quellen verweisen zu können. Beste Grüße aus der Nibelungenstadt Worms über den großen Teich! --Tonialsa (Diskussion) 22:00, 12. Dez. 2017 (CET)
Stimmt. Das gilt sicher oft selbst für Menschen, die den ganzen Tag mit ihrem Smartphone hantieren. Wer für WP schreibt, merkt wahrscheinlich gar nicht, wie viel er dabei über effizientes Googeln lernt; viele Menschen eignen sich Wissen aber ausschließlich durch die Kommunikation mit anderen Menschen an. Gruß, --Stilfehler (Diskussion) 22:36, 12. Dez. 2017 (CET)

Einladung zum Oscar-Artikel Wettbewerb 2018Bearbeiten

Hallo!

Das Jahr hat so eben begonnen und mit ihm der 8. OscArtikel-Marathon. Hiermit möchte ich dich einladen, die Wikipedia noch ein bisschen besser zu machen und mit 1, 2, 3, vielen Artikeln teilzunehmen. Je nach Lust und Laune.

Mit freundlichen Grüßen

Catfisheye 17:48, 3. Jan. 2018 (CET)

AuskunftBearbeiten

Hallo Stilfehler, das ist die Handschrift eines Trolls, der die Auskunft mit zahllosen Anfragen zuspamt. Einer beißt leider immer an. Die Erle hätte ruhig drinbleiben können. --88.66.219.250 14:42, 9. Jan. 2018 (CET)

Wusste ich nicht, danke für den Hinweis. Schreib aber besser in die Erle rein, wenn ein Troll vermutet wird. --Stilfehler (Diskussion) 14:47, 9. Jan. 2018 (CET)
In die Erle schreibe ich sowas ungerne rein, weil dann immer irgendjemand laut aufjault, weil nicht bewiesen ist, daß es sich um einen Troll handelt und ich will den (Jugendlichen?) auch nicht allzu grob vor den Kopf stoßen. Der soll bloß lernen, auch mal selber zu recherchieren, wenn ihn etwas interessiert. Darum habe ich nur einen Hinweis in den Editkommentar geschrieben. --88.66.219.250 15:00, 9. Jan. 2018 (CET)
Ich verstehe. --Stilfehler (Diskussion) 15:11, 9. Jan. 2018 (CET)
Das freut mich! Ich denke, es war eine gute Idee, das jetzt mit einer neuen Erle abzuschließen. Danke dafür. --88.66.219.250 15:32, 9. Jan. 2018 (CET)
Diese(r) eine(r) warst in diesem Fall du liebe(r) 88.66.219.250. Wenn es sicher ein Troll ist, dann lösche die Anfrage. Wenn nicht, dann war dein Verhalten eine grobe Unhöflichkeit. Vor allem aber kontrapoduktiv, weil für jeden Außenstehenden dein Verhalten trollhaft wirkt. --Kurpälzer (Diskussion) 15:34, 9. Jan. 2018 (CET)
Was soll ich gewesen sein? --88.66.219.250 16:10, 9. Jan. 2018 (CET)
Könnt ihr diese Disk bitte an einschlägiger Stelle fortsetzen? --Stilfehler (Diskussion) 16:24, 9. Jan. 2018 (CET)
Bitte dort. --88.66.219.250 16:40, 9. Jan. 2018 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2018-03-04T15:47:52+00:00)Bearbeiten

Hallo Stilfehler, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 16:47, 4. Mär. 2018 (CET)

Liste von Komponisten des deutschsprachigen FilmsBearbeiten

Hallo Stilfehler!

Die von dir überarbeitete Seite Liste von Komponisten des deutschsprachigen Films wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung mindestens sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 20:42, 13. Apr. 2018 (CEST)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

Drei Wünsche Frei: Wonnemonat-Wünsche-Wechsel-Wochen im Mai 2018Bearbeiten

Liebe Mitspielende bei Drei Wünsche frei. Um unserem Spiel neuen Schwung zu geben, haben wir für das Spiel die Wonnemonat-Wünsche-Wechsel-Wochen im Mai 2018 ausgerufen.

Bei dieser am 1. Mai 2018 beginnenden Aktion dürfen alle Mitspieler bei den eigenen Wünschen beliebig viele Wünsche, die bisher nicht reserviert worden sind, gegen neue Wünsche austauschen. Auch Jokerwünsche, die sich in der eigenen Liste angesammelt haben, dürfen gegen eigene Wünsche ausgewechselt werden. (Am besten in Absprache.)

Ausgetauscht werden dürfen außerdem reservierte Wünsche, deren Reservierung mehr als ein Jahr zurückliegt. Dies bitte in Absprache mit dem, der reserviert hat. (Vielleicht ist er/sie ja gerade fast fertig.)

Wer einen alt gewordenen Wunsch selbst aufgeben möchte, aber keinen neuen in Anspruch nehmen möchte, darf natürlich auch einen neuen Joker schaffen.

Dieser Frühjahrsputz darf sich auf den Zeitraum vom 1. bis 31. Mai 2018 erstrecken.

Viel Spaß!

Mirkur 22:19, 30. Apr. 2018 (CEST)

Missing articlesBearbeiten

Hi! Here is the first version. Till 50 iws. (P.S. to have the link available, will put it here) --Edgars2007 (Diskussion) 12:25, 5. Mai 2018 (CEST)

Thank you soooo much!! --Stilfehler (Diskussion) 16:57, 5. Mai 2018 (CEST)

Blondhaarigenstereotype als Vorschlag für Artikel des Monats im Portal:FrauenBearbeiten

Hallo Stilfehler,

ich kümmere mich zur Zeit um die regelmäßige Aktualisierung der Rubrik "Artikel des Monats" im Portal:Frauen. Dafür könnte ich mir den Artikel Blondhaarigenstereotype gut vorstellen, dessen Hauptautorin Du bist. Gibt es aus Deiner Sicht irgendetwas, was dagegen spräche, dass der Artikel als "Artikel des Monats" vorgeschlagen wird? (es gibt einen Vorschlags- und Auswahlprozess, zumindest im Moment).

Ich bin übrigens beeindruckt von Deinen Artikeln. Nachdem ich auf den ersten gestoßen war, habe ich angefangen, sie systematisch zu lesen. Eine Freude.

Gruß, --Leserättin (Diskussion) 08:52, 1. Jun. 2018 (CEST)

Danke für die nette Rückmeldung, den Artikel hatte ich im Rahmen des Feenspiels geschrieben. Wenn du möchtest, schlag ihn gern vor. Gruß, --Stilfehler (Diskussion) 13:56, 1. Jun. 2018 (CEST)
Danke. Gruß, --Leserättin (Diskussion) 20:42, 2. Jun. 2018 (CEST)

Hinweis auf Verlinkung lokaler DateienBearbeiten

Gudn Tach!
Wenn ich richtig gesehen habe, hast du im Artikel Generisches Maskulinum im Rahmen deiner Ergänzungen als Beleg eine Datei angegeben, die sich auf deinem Computer befindet. Bitte beachte, dass die Belege in der Wikipedia nachprüfbar sein sollten (siehe auch Wikipedia:Belege). Könntest du deswegen bitte den Link auf eine lokale Datei auf deinem Computer wieder aus dem Artikel Generisches Maskulinum entfernen – oder noch besser: durch eine allgemein zugängliche Alternative ersetzen? Das würde mich freuen.

Ich bin übrigens nur ein Bot. Falls ich nicht richtig funktioniere, sag bitte seth bescheid.
Frohes Schaffen und freundliche Grüße! :-) -- CamelBot (Diskussion) 22:11, 4. Aug. 2018 (CEST)

Geschlechtergerechte SpracheBearbeiten

Hallo!

Du hast hier einen Verweis auf die Quelle "scheele1993" eingefügt, die aber leider nicht definiert ist. Könntest du das bitte noch nachtragen?

Danke und Gruß, — ThomasO. 16:33, 24. Aug. 2018 (CEST)

Klar, sehr gern. Danke für den Hinweis! --Stilfehler (Diskussion) 16:34, 24. Aug. 2018 (CEST)

Liste deutscher FilmproduktionsgesellschaftenBearbeiten

Hallo Stilfehler!

Die von dir angelegte Seite Liste deutscher Filmproduktionsgesellschaften wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung mindestens sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 14:18, 30. Aug. 2018 (CEST)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)


MogelBearbeiten

Hallo Stilfehler, du hattest die BKS Mogel eingerichtet. Es wäre super, wenn du noch ein paar Lebensdaten ergänzen könntest, zu manchen Personen findet sich sonst nicht viel außer ihr Name (Relevanz?). Danke dir! Viele Grüße, -- Toni (Diskussion) 19:29, 11. Sep. 2018 (CEST)

Ich schau mal, was ich finde. Gruß, --Stilfehler (Diskussion) 20:16, 11. Sep. 2018 (CEST)

Bitte um AnpassungBearbeiten

Erledigt. Danke für den Hinweis. Gruß, --Stilfehler (Diskussion) 14:31, 27. Sep. 2018 (CEST)

Edit-a-thon Stimmen für die Demokratie: 100 Jahre Frauenwahlrecht in StuttgartBearbeiten

 
Werbeblatt zur Veranstaltung (PDF)
 

Von 30. November bis 2. Dezember 2018
findet in Stuttgart
ein Edit-a-thon zum Thema Frauenwahlrecht statt,
organisiert von Wikipedia:Stuttgart.
Über Deine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Geboten werden Vorträge von der Landtagspräsidentin Muhterem Aras MdL
und von der Kulturwissenschaftlerin Kerstin Hopfensitz,
Schreibwerkstatt, Einführung in die Wikipedia,
Ausstellungsführung durch das Haus der Geschichte Baden-Württemberg
und Stadtspaziergang.
Und natürlich wird es auch gemütliche Teile geben!

Bitte hier anmelden.

Hallo Stilfehler,

Wenn ich es richtig sehe, lebst Du im Ausland. Aber vielleicht hast Du Lust online mitzumachen. Der Edit-a-thon ist Teil einer Reihe. Weitere Edit-a-thons zum gleichen Thema wird es vermutlich in Potsdam (im Januar 2019) oder in Bonn (Frühjahr 2019) geben.

Beste Grüße, --Leserättin (Diskussion) 21:43, 3. Okt. 2018 (CEST)

Danke fürs Bescheidsagen und Grüße nach Deutschland, --Stilfehler (Diskussion) 22:19, 3. Okt. 2018 (CEST)

Liste von Opfern des NationalsozialismusBearbeiten

Hallo Stilfehler!

Die von dir angelegte Seite Liste von Opfern des Nationalsozialismus wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung mindestens sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 18:33, 16. Okt. 2018 (CEST)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)


Toolbar und SymbolleistenBearbeiten

Hallo Stilfehler,

du hast dich als Unterstützer meines Wunsches auf der Community Wishlist Survey 2019 eingetragen, zu einem Zeitpunkt, als dies noch nicht erwünscht war, bzw. in der Erinnerungsliste, deshalb nun die Erinnerung an die Abstimmung, die heute eröffnet wurde.

Inzwischen wurde hier auf dewiki auf der Seite Wikipedia:Technik durch PerfektesChaos ein neues Tool vorgestellt, welches die Sonderzeichenleiste unterhalb des Editierfensters neu gestaltet. Du kannst das unter Spezial:Einstellungen#mw-prefsection-gadgets aktivieren, indem du ein Häkchen bei

  • „Sonderzeichenauswahl usw. unter dem Quelltext-Bearbeitungsfeld“

setzt. Die Sonderzeichenleiste soll zukünftig als Standard gelten, ohne dass sie per Häkchen aktiviert werden muss, es wäre prima, wenn du sie testen könntest und dann ein Feedback geben würdest.

Dank DaB. gibt es auch die Möglichkeit eine Zeile tiefer mit einem weiteren Häkchen bei

  • „Bringt die Bearbeitungsknöpfe des Quelltexteditors zurück (der sogenannte 2006-Editor)“

den Editor zurückzubekommen, der oberhalb des Editierfensters angesiedelt ist.

Dennoch bleibt die Wunschliste der WMF. Ich persönlich halte es für essentiell, dass die WMF diese Sonderzeichen und Editierhilfen den Communities zur Verfügung stellen sollte. Es geht hier auch nicht nur um die deutschsprachige Wikipedia, betroffen sind und waren von der Entfernung alle Sprachversionen und Projekte der WMF und nicht alle haben so tolle Techniker wie wir, die hervorragenden Ersatz schaffen können, wenn die Skripte der WMF abgeschaltet werden. Deshalb die Erinnerung an die Wunschliste. Es gibt nach den Querelen vor einer Woche inzwischen zwei Wünsche:

die zum Voting stehen und sich beide auf leicht andere Aspekte dieser Problematik beziehen. Natürlich gibt es eine Vielzahl weiterer Wünsche, die auch interessante Verbesserungen darstellen würden.

Viele Grüße --Itti 23:37, 16. Nov. 2018 (CET)

Schwarze Pädagogik Ergänzungen im ArtikelBearbeiten

Hallo Stilfehler,

Du bist im Moment mit Detailarbeit am Artikel Schwarze Pädagogik tätig. Danke, das finde ich sehr erfreulich.

Mit fehlt in dem Artikel bislang jeglicher Hinweis, welche Einflüsse nach der wilhelminischen Zeit und der Weimarer Republik die Entwicklungen im Dritten Reich mit Gleichschaltung im Erziehungswesen, Propaganda, Indoktrination, gleichschalteten Schulungsmaterialien für Lehrer und Erzieherinnen, Erziehungsratgebern (Haarer hat ja den bekanntesten verfasst, der zur Grundausstattung jeder dt. Mutter und zur Grundlage der Kindererziehung werden sollte, dazu das „lückenlose“, gleichschaltete staatl. Kinderziehungswesen) auf Qualität und Verbreitung der Schwarzen Pädagogik hatten. Die Schwarze Pädagogik der wilhelminischen Zeit war ja entscheiden mitbeteiligt für die schreckliche und rasante Entwicklungen, die im Dritten Reich stattgefunden haben (und wohl auch für H's Persönlichkeitsentwicklung nicht unwesentlich), und Gleichschaltung, Propaganda, Indoktrination, die staatlich verbreiteten gleichschalteten Erziehungsleitlinien für Lehrer und Erzieherinnen und „Handreichungen“ für die Kindererziehung für die Mütter, Kinderbücher (natürlich ging es da auch um Führerkult und Feindeshass und die Vermittlung eines neuen, verqueren Weltbilds etc. – die Dinge waren ja miteinander „verwoben“) und das staatl. Erziehungswesen in Säuglingsheime, Kinderkrippen, Kindergärten, Schulen und Kinder-/Jugendorganisationen etc. haben noch eins draufgesetzt (die Schwarze Pädagogik war ja verwoben mit der Ideologie und Hasspropaganda, emotionaler Abstumpfung, blindem Gehorsam, Lenkung von Hass und Aggressionen gegen die Staatsfeinde...).

Dazu sollte auch etwas gesagt werden. Hast du qualifizierte Quelleninfos, die auf diese Aspekte eingehen und kannst dazu noch 2 – 3 Sätze dazu schreiben? Die Geschichtslücke von fast einem Jh., in dem sich Entscheidendes veränderte, und die die 1. Hälfte des 20. Jh. und die Nazi-Zeit ausklammert, sollte doch geschlossen werden.

Beste Grüße --LMU Dozent Medizin (Diskussion) 18:04, 30. Nov. 2018‎ (CET)

„Schwarze Pädagogik“ ist kein erziehungswissenschaftlicher Fachterminus, sondern ein Schlagwort, das Rutschky und Miller im Kontext eines sehr spezifischen linken Diskurses der 1970er Jahre geprägt haben. Ebenso wenig, wie man die die Pädagogik der Aufklärung oder den Philanthropismus unter dem Lemma „schwarze Pädagogik“ behandeln kann, kann man dies mit Haarer oder sonstigen Erziehungstheoretikern der NS-Zeit tun. Und nicht einmal Rutschky erwähnt Haarer; ihre Quellen lässt sie 1908 enden. Wenn wir in WP Erziehungsphilosophien und -praktiken vergangener Zeiten behandeln, so müssen wir das redlicherweise im Kontext der Zeit und ihrer Ideologien tun; sie durch die Brille individueller späterer Theoretiker zu betrachten, die mit ihrer Neudeutung ganz spezielle Absichten verfolgen, wäre einfach sehr unseriös. Hast du übrigens gesehen, dass wir einen Artikel Erziehung im Nationalsozialismus haben? Gruß, --Stilfehler (Diskussion) 18:32, 30. Nov. 2018 (CET)
Danke für deine ausführliche Antwort. Du bist in dieses Thema natürlich tiefer eingestiegen als ich. Soweit war mir das ungefähr auch klar, ich weiß dass es kein erziehungswissenschaftlicher Fachterminus ist und wie der Begriff geprägt wurde, weiß um die Definitions-, Abgrenzungs- und die Bewertungsproblematik und natürlich ist braune Erziehung ≠ Schwarze Pädagogik und auch nicht in eine einfache Beziehung zu setzen, etwa braune Erziehung = Schwarze Pädagogik + x (oder – y) – von der politischen Ideologisierung und Instrumentalisierung dieses Bereichs natürlich ganz zu schweigen. Und den Artikel Erziehung im Nationalsozialismus kenne ich natürlich auch. Spätere Generationen maßen sich immer an, frühere Zeiten zu beurteilen und glauben meist, dass sie, wenn sie in dieser Zeit gelebt hätten, natürlich alles besser gemacht hätten (und vermeiden gerne eine tiefere Auseinandersetzung, z.B. auch mit der Zeit des Nationalsozialismus, indem sie verdrängen, verleugnen, pauschal verurteilen oder sich leider wieder für verquere Ideen begeistern, ohne sich mit den Entwicklungen und ihren Folgen intensiv beschäftigt zu haben). Und auch manche Wissenschaftler halten ihr Wissen (und den aktuellen Wissenstand) für den Gipfel der Erkenntnis und schütteln über die Dummheit früherer Wissenschaftler-Kollegen den Kopf. Spätere Generationen werden immer (wenn sie sich überhaupt mit der Vergangenheit und mit Entwicklungen beschäftigen) auch bewerten und Begriffe prägen, um etwas zu benennen. Und wenn man sich mit dieser Welt und den Entwicklungen interessiert ist und etwas daraus lernen und besser machen möchte, muss man zeitgeschichtliche Entwicklungen und Phänomene in Begriffe fassen und sich damit möglichst qualifiziert und differenziert auseinandersetzen (und natürlich nicht für neue Ideologisierung und Populismus missbrauchen – ich möchte an dieser Stelle keine Parallele zur Siegerjustiz ziehen). Deshalb freut es mich, wenn du dich um Seriosität bemühst und an dem Artikel feilst.
Es taucht der Begriff Schwarze Pädagogik immer häufiger in Artikeln und Fernsehbeiträgen auf und oft wird er einerseits mit als „Wegbereiter“ des Nationalsozialismus ins Spiel gebracht, andererseits das Hineinwirken bis in die Erziehung der Nachkriegsgeneration thematisiert und auch die Haarer’schen Erziehungsmethoden, bei denen der Willen der Kinder gebrochen, strikt diszipliniert und eine liebevolle Mutter-Kind-Bindung unerwünscht und Gehorsam gefragt war: „Sie behandelt Kinder ab der Geburt als Wesen, deren Schreien und Flehen nicht nachgegeben werden soll. Der Aufbau einer liebevollen Beziehung zwischen Eltern und Kindern soll verhindert werden, wobei die Kindererziehung selbstverständlich Aufgabe der Mutter ist.“ und ordnet das auch der Schwarzen Pädagogik zu. Auch die Aussage: „In einem weiteren Sinne wird unter schwarzer Pädagogik auch jede Erziehung verstanden, die Erziehungsmittel wie Gewalt, Einschüchterung und Erniedrigung verwendet.“ Diese Instrumente wurden auch in den Erziehungsmethoden der Nazis sehr gezielt eingesetzt und finden sich noch im autoritären Erziehungsstil der Nachkriegszeit in deutlicher Ausprägung.
Nachdem dieses Thema in den letzten Jahrzehnten zunehmend häufiger öffentlich (und nicht sehr trennscharf) diskutiert wird (und ich selbst keine wirklich fundierte Darstellung kenne, wie sich die pädagogische Entwicklung in der nach-wilhelminischen Zeit und das Hinein- oder Fortwirken von „schwarzen pädagogischen Ideen“ ins Dritte Reich, in die Schriften von Haarer & Co und bis in die Nachkriegspädagogik vollzogen hat) und man in der Diskussion des Themas Kindererziehung alles unter dem Aspekt der Schwarzen Pädagogik abhandelt oder mit diesem Etikett versieht (diese Verbindungen bleiben in solchen Ausführungen immer sehr unpräzise), hätte mich interessiert, ob es dazu keine qualifizierteren Darstellungen gibt, wie man die Entwicklung und Zusammenhänge sieht. Miller und Rutschky sparen in ihren Ausführungen zumindest die 1. Hälfte des 20. Jh. aus, aber Miller greift das Thema Schwarze Pädagogik mit Jürgen Bartsch und Christiane F. in der Nachkriegszeit wieder auf. Wie siehst du diesen Zusammenhang und die Berechtigung, diesen Begriff auf Haarers Schriften und/oder auf autoritäre Nachkriegserziehungsmethoden anzuwenden? Wurde diese Frage deines Wissens in der halbwegs seriösen Auseinandersetzung von allen Autoren und in wissenschaftlichen Arbeiten immer ausgespart?
Gruß --LMU Dozent Medizin (Diskussion) 03:10, 1. Dez. 2018 (CET)
Der Schlagwort „schwarze Pädagogik“ ist für eine seriöse Beschreibung historischer Erziehungsphilosophien und -praktiken unbrauchbar, da brauchen wir Fachtermini und keine mit Laien-Psychoanalyse aufgemotzten Buzzwörter. Miller, die im Gegensatz zu Rutschky Psychoanalyse studiert hat und es eigentlich besser wissen sollte, ist mit ihren Ferndiagnosen im Übrigen hochgradig unseriös; Pathografien über Patienten zu schreiben, die man nicht untersucht hat, gilt in der Psychiatrie weithin als Missbrauch des beruflichen Handwerkzeugs. Ich würde das Wort „schwarze Pädagogik“ schlicht nicht verwenden. Als Schlagwort ist es ausschließlich von kommunikationswissenschaftlichem Interesse. Gruß, --Stilfehler (Diskussion) 23:21, 2. Dez. 2018 (CET)
Danke, das macht deine Sichtweise und Kritik für mich hinreichend verständlich und erklärt die o.g. Widersprüche, an denen ich mich gestoßen habe. Millers Ferndiagnosen waren auch mir suspekt (ein psychoanalytisches Gutachten oder Pathografie aus der Ferne wäre ohnehin völlig unseriös – jeder kompetente Analytiker mag meinethalben einen retrospektiven Analyseversuch z.B. historischer Persönlichkeiten als Diskussions- und Reflexionsbeitrag wagen, auf dessen spekulativen Charakter und Grenzen der Autor hinweisen sollte, um einen zusätzlichen möglichen (spekulativen) Deutungsversuch beizutragen, dessen Richtigkeit stets fraglich bleibt, aber Miller hat sich hier nicht einmal sehr fundiert mit der jeweiligen Persönlichkeit in ihrer Darstellung auseinandergesetzt und einige Details selektiv herausgepickt, um ihre Deutung hineinzuinterpretieren (soweit ich mich daran erinnere), was publizistisch (leider) gerne gemacht wird, aber Millers Profession als Analytikerin nicht gerecht wird und ich auch wenig überzeugend fand). Nachdem du wirklich firm zu sein scheinst in der Materie, recherchiere ich nicht mehr selbst weiter angesichts der Diskrepanzen bei der häufigen (Fehl)-Strapazierung dieses Begriffs, und danke dir für deine Erklärung. --LMU Dozent Medizin (Diskussion) 07:28, 3. Dez. 2018 (CET)

Weihnachts-Wünsche-Wechsel-Wochen 2018Bearbeiten

Liebe Mitspielende bei dem Spiel „Drei Wünsche frei“!

Zu Weihnachten beschenkt euch die Weihnachtsfee: Ihr dürft beginnend mit dem 24. Dezember 2018 bis zum 6. Januar 2019 beliebig viele eigene Wünsche, die bisher nicht reserviert worden sind, gegen neue Wünsche austauschen. Auch nicht reservierte Jokerwünsche, die sich in eurer Wunschliste angesammelt haben, dürft ihr gegen eigene Wünsche auswechseln.

Reservierte Wünsche, deren Reservierung mehr als ein Jahr zurückliegt, dürfen ausgetauscht werden, aber nur in Absprache mit der Person, die den Wunsch reserviert hat (Vielleicht ist er/sie ja gerade fast fertig). Wer einen alten Wunsch aufgeben, aber keinen neuen in Anspruch nehmen möchte, darf natürlich auch einen neuen Joker einsetzen, für den andere sich etwas wünschen können.

Viel Freude und frohe Weihnachten!

Einladung zum Edit-a-thon am 19. Januar 2019Bearbeiten

Hallo Stilfehler,

am 19. Januar 1919 durften Frauen in Deutschland zum ersten Mal auf nationaler Ebene wählen und sich wählen lassen. Daher wollen wir die in Frankfurt begonnene und in Stuttgart fortgesetzte Veranstaltungsreihe auch in den neuen Bundesländern stattfinden lassen. Wo könnte dies passender erfolgen als 100 Jahre später in Deutschlands einzigem Frauenwahllokal in Potsdam? Daher gibt es am 19. Januar 2019 einen Edit-a-thon in Potsdam zu „100 Jahre Frauenwahlrecht“. Schau mal unter Hundert Jahre Frauenwahlrecht, da findest Du mehr Informationen. Falls Ort und Zeit ungünstig für Dich wären, hast Du vielleicht Interesse, online mitzumachen? Dann würden wir uns sehr freuen, wenn Du Dich an der folgenden Stelle einträgst: Online-Teilnahme. Bis dahin? Bei Fragen kannst Du mich gern anschreiben. Ruhige Feiertage und einen guten Start ins Neue Jahr! Einladende Grüße von Iva   20:43, 26. Dez. 2018 (CET)

Einladung zum 9. OscArtikelMarathonBearbeiten

Bald beginnt das Jahr 2019, und damit auch der 9. OscArtikelMarathon. Ich möchte dich dazu einladen, daran teilzunehmen. Wie immer sind noch fehlende Lemmata hier zu finden. Einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Senechthon 19:49, 30. Dez. 2018 (CET)

NominalphraseBearbeiten

Die jüngsten Ausbauten in diesem Artikel sind terminologisch wacklig. Generell muss gelten, dass eine NP = Nominalphrase nur ein N = "Nomen" als Kopf haben kann. Es kann also keine anderen "Wortarten" als Kopf der NP geben, sofern "Wortart" als die Kategorie gemeint ist, für die Symbole wie N stehen. Pronomen sind in diesem Sinn keine "Wortart", sie sind vielleicht "Arten von Ausdrücken". Was die Tabelle eigentlich angibt, sind die Arten von Ausdrücken, die als "Nomen" bezeichnet werden sollen. Wie im Artikel eingangs gesagt, gibt es hier Theorieunterschiede, vielfach werden Personalpronomen nicht als Kategorie N sondern als D eingestuft; dann lägen auch keine NPs mehr vor. Auf gar keinen Fall kann ein "possessives Adjektiv" Kopf einer "Nominalphrase" sein -- das könnte dann nur noch eine "Adjektivphrase" werden... --Alazon (Diskussion) 21:32, 23. Jan. 2019 (CET)

Danke für den Hinweis, ich prüfe es noch mal. Lass uns die weitere Diskussion, wenn nötig, am besten auf der Disk-Seite des Artikels führen. Gruß, --Stilfehler (Diskussion) 21:34, 23. Jan. 2019 (CET)
Hast recht. Ich schreibe den Rest dort. --Alazon (Diskussion) 21:42, 23. Jan. 2019 (CET)
Die von mir angesprochenen Probleme sehe ich im Text der Dudengrammatik 2009: 797ff. tatsächlich gar nicht. Das muss beim Schreiben so reingerutscht sein. --Alazon (Diskussion) 21:53, 23. Jan. 2019 (CET)
Du hast völlig recht, ich hatte mich vertan. :-) --Stilfehler (Diskussion) 21:55, 23. Jan. 2019 (CET)

Monatshygiene für Artikelpool für Artikel des Monats des Portal FrauenBearbeiten

Hallo Stilfehler,

ich bin's mal wieder   . Diesmal geht es um den sehr informativen Artikel Monatshygiene. Darf ich den Artikel in den Artikelpool für Artikel des Monats des Portals:Frauen aufnehmen? Ich würde mich freuen.

Liebe Grüße, --Leserättin    (Diskussion) 16:42, 26. Jan. 2019 (CET)

Keine Einwände von meiner Seite, danke für das Interesse! Liebe Grüße, --Stilfehler (Diskussion) 16:48, 26. Jan. 2019 (CET)
Danke. LG, --Leserättin    (Diskussion) 19:52, 26. Jan. 2019 (CET)
Zurück zur Benutzerseite von „Stilfehler“.