Hauptmenü öffnen

Wikipedia:Kandidaten für lesenswerte Artikel

Abkürzung: WP:KLA

Lesenswerte Artikel sind Artikel, die die strengen Kriterien für die exzellenten (noch) nicht schaffen. Auf dieser Seite wird per Wahl bzw. Abwahl entschieden, ob ein Artikel lesenswert ist oder nicht. Artikel, die gleichzeitig für Exzellenz kandidieren, werden auf Wikipedia:Kandidaturen von Artikeln, Listen und Portalen vorgeschlagen.

Bevor du einen Artikel zur Wahl stellst:

  • Prüfe, ob der Artikel den Kriterien für lesenswerte Artikel entspricht.
  • Informiere die Hauptautoren, die du durch dieses oder dieses Tool identifizieren kannst, ehe du einen Artikel vorschlägst. Möglicherweise möchten die Autoren vor der Kandidatur noch Mängel beseitigen.

So trägst du einen neuen Kandidaten ein:

  • Im Artikel: Füge den Baustein {{Lesenswert-Kandidat}} unten ein.
  • Auf dieser Seite: Liste den Artikel mit einer kurzen Beschreibung unten beim aktuellen Tagesdatum auf (Unterschreiben nicht vergessen).

Vorgehen

Alle Benutzer, auch unangemeldete (IPs), sind stimmberechtigt und dürfen pro Artikel ein Votum abgeben. Man stimmt ab, indem man seinen Diskussionsbeitrag auf dieser Seite mit einer der Bewertungen „keine Auszeichnung“, „lesenswert“ kennzeichnet. Die Kennzeichnungen „abwartend“ und „neutral“ sind auch möglich. Die Begründung des Votums ist dringend erwünscht, damit der Auswerter die Entscheidungen nachvollziehen und der Autor die Kritikpunkte aufgreifen kann. Es existieren folgende unverbindliche Vorlagen zur Stimmabgabe:

Qsicon lesenswert.svg Lesenswert
{{BE|l}}
QS icon orange empty.svg keine Auszeichnung
{{BE|k}}
QS icon grey neutral.svg Neutral
{{BE|n}}
QS icon violet abwartend.svg Abwartend
{{BE|a}}

Auswertung

Die Kandidatur wird frühestens am 10. Tag nach dem Einstellungsdatum ab 0:00 Uhr ausgewertet (d. h. bei einer Nominierung am 15. kann ab dem 25. ausgewertet werden). Abgegebene Stimmen zählen bis zum Zeitpunkt der Auswertung. Hat ein Artikel am Ende der Kandidatur mindestens drei Pro-Stimmen mehr als Kontra-Stimmen, wird er als lesenswert ausgezeichnet. Enthält ein Artikel einen gravierenden Fehler, ist er unabhängig vom Abstimmungsergebnis nicht lesenswert.

Offensichtliche Unsinnskandidaten können sofort entfernt werden. Weist eine Kandidatur ab 24 Stunden nach Beginn fünf Voten „ohne Auszeichnung“ mehr als Auszeichnungsstimmen auf, oder nach mehr als 72 Stunden drei Voten „ohne Auszeichnung“ ohne zugleich mindestens eine Lesenswert- oder eine Abwartend-Stimme bekommen zu haben, ist sie vorzeitig gescheitert. Wahlen mit geringer Beteiligung oder uneindeutigem Votum werden als „ergebnislos“ gewertet, so dass der Status vor der Kandidatur bestehen bleibt.

Bei einer geringen Beteiligung an der Kandidatur und eines sich für eine Prämierung abzeichnenden Stimmungsbildes kann die Kandidatur nach dem Ermessen der Auswerter verlängert werden.

Das konkrete Vorgehen für die Auswertung ist hier beschrieben.

Ab- oder Wiederwahl

Einen ausgezeichneten Artikel, der deiner Meinung nach nicht (mehr) lesenswert ist, kannst du zur erneuten Wahl stellen. Die Voraussetzungen für einen solchen Antrag richten sich nach dem auf WP:KALP gültigen Verfahren.

Zur Ab- oder Wiederwahl füge bitte unten im Artikel den Baustein {{Lesenswert-Abwahl}} oder {{Lesenswert-Wiederwahl}} ein. Der Wahlmodus ist derselbe wie bei einer Neukandidatur.

Review des Tages

Kandidaturen sind erfolgreicher, wenn die Artikel vorher ein Review durchlaufen. Dieses bedarf aber der Mitarbeit von Wikipedianern, die sich Zeit dafür nehmen. Beteilige dich zum Beispiel am Review des Tages:


Das Vereinswappen des 1608 gegründeten Schützenvereins Lohne

Der Schützenverein Lohne e.V. von 1608 ist der Schützenverein in der Stadt Lohne (Oldenburg). Das Lohner Schützenfest ist nach dem Schützenfest Hannover das zweitgrößte in Niedersachsen. Es gilt bundesweit nach dem „Neusser Bürger-Schützenfest“ als zweitgrößtes Schützenfest, das von einem einzigen Schützenverein organisiert wird und an dem keine anderen Vereine wie z. B. Karnevalsgruppen oder Sportvereine teilnehmen.

Die Gründung des Schützenvereins im Jahr 1608 wird auf Protokolle von Burgmannen zurückgeführt, die im Juni in Lohne Recht gesprochen hatten. Diese Protokolle erwähnen das „Vogelstaken“, also das Schießen auf einen Holzadler, der an einer Stange befestigt war. Schon vor 1608 gab es 1571 einen Erlass des Fürstbischofs Johann IV. von Osnabrück, der Bedingungen für ein Vogelschießen nennt. Man geht zwar davon aus, dass es vor 1608 bereits Schützenfeste in Lohne gab, kann dies allerdings nicht urkundlich belegen.

Der Vorstand besteht aus dem Präsidenten, dem 1. stellvertretenden Präsidenten, dem 2. stellvertretenden Präsidenten, dem Geschäftsführer, dem Kassenwart, dem Geräte- und Zeugwart und dem Schießwart. Der erweiterte Vorstand besteht aus zwei Kinderwarten, dem Pressewart, dem Platzwart und sechs Schießoffizieren. Die Posten werden alle drei Jahre im Rahmen einer Hauptversammlung durch Wahl besetzt. Der Stab des Regimentes besteht aus dem Regimentskommandeur, dem Platzkommandant, dem 1. und 2. Adjutanten und einem Oberfähnrich.

10. SeptemberBearbeiten

Diese Kandidaturen laufen mindestens bis zum 20. September.

The Dinner PartyBearbeiten

The Dinner Party ist eine Kunstinstallation der amerikanischen feministischen Künstlerin Judy Chicago, die die Geschichte der Frauen in der westlichen Zivilisation symbolhaft darstellt. Auf einem dreieckigen Tisch sind aufwendige Gedecke für mythisch und historisch berühmte Frauen angeordnet. --Alraunenstern۞ 17:13, 10. Sep. 2019 (CEST)

Allein sprachlich wäre noch einiges zu tun, z.B. "Woolfs Einbeziehung in das Werk ignoriere ihre Frustration über die Neugier der Öffentlichkeit über das Geschlecht von Schriftstellern und O’Keeffe hatte ähnliche Gedanken und verneinte, dass ihre Arbeit eine geschlechtsspezifische oder sexuelle Bedeutung habe." --Hnsjrgnweis (Diskussion) 16:40, 11. Sep. 2019 (CEST)

  Lesenswert Den Artikel über das Kunstwerk halte ich für lesenswert. Ein wenig habe ich die Entstehung verfolgt, da er die Erfüllung eines meiner Wünsche auf "Drei Wünsche frei" war. Zudem habe ich dann die zugehörige Liste der 999 Frauen erstellt. Sprachlich bin ich noch mal durchgegangen, es gab wirklich einige Holprigkeiten, wie ich gesehen habe ist auch die Autorin an dieser Stelle tätig geworden. In Summe denke ich, dass er noch nicht das Zeug zum Exzellenten Artikel besitzt, doch für lesenswert halte ich ihn. Er stellt sehr schön das Kunstwerk dar und beleuchtet die Hintergründe. Interessant ist auch der Teil, der sich mit der Kritik an dem Kunstwerk auseinander setzt. --Itti 20:10, 15. Sep. 2019 (CEST)

  Lesenswert Der Artikel ist fachlich korrekt, belegt, ausführlich und informativ. Und aus meiner Sicht sehr interessant. Ich habe ihn gerne gelesen, obwohl ich die Formulierungen oftmals als steif und umständlich empfunden habe. Aber sprachliche Holprigkeiten werden bei lesenswerten Artikeln explizit toleriert. BG, --Leserättin    (Diskussion) 19:28, 16. Sep. 2019 (CEST)

  Lesenswert Eine allgemeinverständliche Beschreibung eines bedeutenden Werks feministischer Kunst und eine genaue und überdurchnittliche Aufarbeitung der Rezeption. Um exzellent zu werden, fehlt noch einiges, doch lesenwert ist der Artikel allemal wie übrigens auch die Fleißarbeit der dem Artikel zugehörenden Liste der 999 Frauen des Heritage Floors, die ebenfalls gleich mit ausgezeichnet werden sollte.--Fiona (Diskussion) 11:38, 17. Sep. 2019 (CEST)

17. SeptemberBearbeiten

Diese Kandidaturen laufen mindestens bis zum 27. September.

Schloss SchrattenthalBearbeiten

Schloss Schrattenthal ist eine unter Denkmalschutz stehende ehemalige Wasserschlossanlage im Süden der Stadtgemeinde Schrattenthal im Bezirk Hollabrunn in Niederösterreich. --Manfred Kuzel (Diskussion) 17:09, 17. Sep. 2019 (CEST)

  Lesenswert Schön ausführlich und gut bebildert und gegliedert, viele weiterführende Links und Verweise. Nicht so gut finde ich allerdings die „dichte“ und fachliche Sprache, wenn auch die Fachbegriffe alle verlinkt sind (wer wüsste schon auf Anhieb, was Lisenen sind?). Es ist etwas anstrengend zu lesen, wie sich etwa in diesem hypotaktischen Satz zeigt: „Die nahezu frei stehende Schlosskapelle mit ihrem hinter einer Maßwerkbrüstung über die gesamte Südseite verlaufenden Wehrgang unter dem hohen, mit einigen Dachgauben versehenen Ziegeldach wurde als spätgotische Wehrkirche erbaut.“ --Megatherium (Diskussion) 16:00, 17. Sep. 2019 (CEST)

18. SeptemberBearbeiten

Diese Kandidaturen laufen mindestens bis zum 28. September.