Tayrac (Aveyron)

französische Gemeinde

Tayrac (okzitanisch: Tairac) ist eine französische Gemeinde mit 176 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Aveyron in der Region Okzitanien (vor 2016: Midi-Pyrénées). Sie gehört zum Arrondissement Villefranche-de-Rouergue und zum Kanton Aveyron et Tarn (bis 2015: Kanton La Salvetat-Peyralès). Die Einwohner werden Tayracois genannt.

Tayrac
Tairac
Tayrac (Frankreich)
Tayrac
Region Okzitanien
Département Aveyron
Arrondissement Villefranche-de-Rouergue
Kanton Aveyron et Tarn
Gemeindeverband Aveyron Bas Ségala Viaur
Koordinaten 44° 12′ N, 2° 14′ OKoordinaten: 44° 12′ N, 2° 14′ O
Höhe 276–536 m
Fläche 15,73 km2
Einwohner 176 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 11 Einw./km2
Postleitzahl 12440
INSEE-Code
Website http://www.tayrac.fr/

Rathaus (Mairie) von Tayrac

GeographieBearbeiten

Tayrac liegt etwa 31 Kilometer südwestlich von Rodez. An der östlichen Gemeindegrenze mündet der Fluss Lieux de Villelongue in den Lézert. Umgeben wird Tayrac von den Nachbargemeinden La Salvetat-Peyralès im Norden und Westen, Pradinas im Nordosten, Cabanès im Osten sowie Castelmary im Süden.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 318 313 300 290 190 174 172 161
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Jean-Baptiste
  • Kirche Saint-Jean-Baptiste

WeblinksBearbeiten

Commons: Tayrac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien