Ambeyrac

französische Gemeinde

Ambeyrac (okzitanisch Ambairac) ist eine französische Gemeinde mit 174 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Aveyron in der Region Okzitanien (vor 2016 Midi-Pyrénées). Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Villefranche-de-Rouergue und zum Kanton Villeneuvois et Villefranchois (bis 2015 Villeneuve). Die Einwohner werden Ambeyracois genannt.

Ambeyrac
Ambairac
Ambeyrac (Frankreich)
Ambeyrac
Region Okzitanien
Département Aveyron
Arrondissement Villefranche-de-Rouergue
Kanton Villeneuvois et Villefranchois
Gemeindeverband Grand Villefranchois
Koordinaten 44° 31′ N, 1° 57′ OKoordinaten: 44° 31′ N, 1° 57′ O
Höhe 141–344 m
Fläche 11,24 km2
Einwohner 174 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 15 Einw./km2
Postleitzahl 12260
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Ambeyrac

GeografieBearbeiten

Ambeyrac liegt etwa 58 Kilometer westnordwestlich von Rodez am Lot, der die Gemeinde im Norden und Nordwesten begrenzt. Umgeben wird Ambeyrac von den Nachbargemeinden Larroque-Toirac im Norden, Balaguier-d’Olt im Nordosten, Montsalès im Osten, Ols-et-Rinhodes im Süden und Südosten, Saujac im Westen und Südosten sowie Montbrun im Westen und Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 204 214 198 192 167 191 182 180
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Julien
  • Kirche in Camboulan
  • Schloss Camboulan, seit 1995 Monument historique
  • Zehntscheune

WeblinksBearbeiten

Commons: Ambeyrac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien