La Rouquette

Gemeinde im Département Aveyron, Frankreich

La Rouquette (okzitanisch: La Roqueta) ist eine französische Gemeinde mit 784 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Aveyron in der Region Okzitanien. Sie gehört zum Arrondissement Villefranche-de-Rouergue und zum Kanton Villefranche-de-Rouergue. Die Einwohner werden Rouquettois genannt.

La Rouquette
La Roqueta
La Rouquette (Frankreich)
La Rouquette
Region Okzitanien
Département Aveyron
Arrondissement Villefranche-de-Rouergue
Kanton Villefranche-de-Rouergue
Gemeindeverband Grand Villefranchois
Koordinaten 44° 18′ N, 1° 59′ OKoordinaten: 44° 18′ N, 1° 59′ O
Höhe 230–429 m
Fläche 29,81 km2
Einwohner 784 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 26 Einw./km2
Postleitzahl 12200
INSEE-Code
Website http://www.larouquette.org/

Rathaus (Mairie) von La Rouquette

GeographieBearbeiten

La Rouquette liegt rund 52 Kilometer nordnordwestlich von Albi und etwa 59 Kilometer westsüdwestlich von Rodez. Der Aveyron begrenzt die Gemeinde im Osten. Nachbargemeinden sind Savignac im Norden, Villefranche-de-Rouergue im Norden und Nordosten, Sanvensa im Osten, Monteils im Süden und Südosten, Castanet im Süden und Südwesten sowie Vailhourles im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 471 415 434 554 586 626 698 765
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Pierre
  • Schloss
  • alte Mühle
 
Kirche Saint-Pierre

WeblinksBearbeiten

Commons: La Rouquette (Aveyron) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien