Hauptmenü öffnen
Das Shrine Exposition Center, Veranstaltungsort der Screen Actors Guild Awards 2016

Die 22. Verleihung der US-amerikanischen Screen Actors Guild Awards (englisch 22nd Screen Actors Guild Awards), die die Screen Actors Guild jedes Jahr in den Bereichen Film (6 Kategorien) und Fernsehen (9 Kategorien) vergibt, fand am 30. Januar 2016 im Shrine Exposition Center in Los Angeles statt. Die so genannten SAG Awards ehren, im Gegensatz beispielsweise zum Golden Globe Award, nur Film-, Fernseh- und Ensembleschauspieler und gelten als Gradmesser für die bevorstehende Oscar-Verleihung. Gekürt wurden die Sieger von den Mitgliedern der Screen Actors Guild, der man angehören muss, um in den Vereinigten Staaten als Schauspieler zu arbeiten.

Die Nominierten waren am 9. Dezember 2015 im Silver Screen Theater des Pacific Design Centers in West Hollywood von den Schauspielern Anna Faris und Anthony Mackie bekanntgegeben worden. In den Vereinigten Staaten wurde die Verleihung live von den Kabelsendern TNT und TBS gezeigt.[1]

Für ihr Lebenswerk wurde die US-amerikanische Schauspielerin Carol Burnett gewürdigt.

Gewinner und Nominierte im Bereich FilmBearbeiten

Die erfolgreichsten Filme
(mindestens zwei Nominierungen;
hervorgehoben = meiste Auszeichnungen
N = Nominierung; A = Auszeichnung)
Film N A
Trumbo 3 0
Beasts of No Nation 2 1
The Danish Girl 2 1
Raum 2 1
Spotlight 2 1
The Big Short 2 0
Carol 2 0
Steve Jobs 2 0

Bester HauptdarstellerBearbeiten

Leonardo DiCaprioThe Revenant – Der Rückkehrer (The Revenant)

Bryan CranstonTrumbo
Johnny DeppBlack Mass
Michael FassbenderSteve Jobs
Eddie RedmayneThe Danish Girl

Beste HauptdarstellerinBearbeiten

Brie LarsonRaum (Room)

Cate BlanchettCarol
Helen MirrenDie Frau in Gold (Woman in Gold)
Saoirse RonanBrooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten (Brooklyn)
Sarah SilvermanI Smile Back

Bester NebendarstellerBearbeiten

Idris ElbaBeasts of No Nation

Christian BaleThe Big Short
Mark RylanceBridge of Spies – Der Unterhändler (Bridge of Spies)
Michael Shannon99 Homes – Stadt ohne Gewissen (99 Homes)
Jacob TremblayRaum (Room)

Beste NebendarstellerinBearbeiten

Alicia VikanderThe Danish Girl

Rooney MaraCarol
Rachel McAdamsSpotlight
Helen MirrenTrumbo
Kate WinsletSteve Jobs

Bestes Schauspielensemble in einem FilmBearbeiten

Spotlight
Billy Crudup, Brian d’Arcy James, Michael Keaton, Rachel McAdams, Mark Ruffalo, Liev Schreiber, John Slattery und Stanley Tucci

Beasts of No Nation
Abraham Attah, Kurt Egyiawan und Idris Elba
The Big Short
Christian Bale, Steve Carell, Ryan Gosling, Melissa Leo, Hamish Linklater, John Magaro, Brad Pitt, Rafe Spall, Jeremy Strong, Marisa Tomei und Finn Wittrock
Straight Outta Compton
Neil Brown, Jr., Paul Giamatti, Corey Hawkins, Aldis Hodge, O’Shea Jackson junior und Jason Mitchell
Trumbo
Adewale Akinnuoye-Agbaje, Louis C.K., Bryan Cranston, David James Elliott, Elle Fanning, John Goodman, Diane Lane, Helen Mirren, Michael Stuhlbarg und Alan Tudyk

Bestes Stuntensemble in einem FilmBearbeiten

Mad Max: Fury Road

Everest
Fast & Furious 7 (Furious 7)
Jurassic World
Mission: Impossible – Rogue Nation

Gewinner und Nominierte im Bereich FernsehenBearbeiten

Die erfolgreichsten Fernsehproduktionen
(mindestens zwei Nominierungen;
hervorgehoben = meiste Auszeichnungen
N = Nominierung; A = Auszeichnung)
Serie/Film N A
Game of Thrones 3 1
House of Cards 3 1
Homeland 3 0
Orange Is the New Black 2 2
Downton Abbey 2 1
Transparent 2 1
The Big Bang Theory 2 0
Mad Men 2 0
Modern Family 2 0
Veep – Die Vizepräsidentin 2 0

Bester Darsteller in einem Fernsehfilm oder MiniserieBearbeiten

Idris ElbaLuther

Ben KingsleyTut – Der größte Pharao aller Zeiten (Tut)
Ray LiottaTexas Rising
Bill MurrayA Very Murray Christmas
Mark RylanceWölfe (Wolf Hall)

Beste Darstellerin in einem Fernsehfilm oder MiniserieBearbeiten

Queen LatifahBessie

Nicole KidmanGrace of Monaco
Christina RicciLizzie Borden – Kills! (The Lizzie Borden Chronicles)
Susan SarandonThe Secret Life of Marilyn Monroe
Kristen WiigThe Spoils Before Dying

Bester Darsteller in einer DramaserieBearbeiten

Kevin SpaceyHouse of Cards

Peter DinklageGame of Thrones
Jon HammMad Men
Rami MalekMr. Robot
Bob OdenkirkBetter Call Saul

Beste Darstellerin in einer DramaserieBearbeiten

Viola DavisHow to Get Away with Murder

Claire DanesHomeland
Julianna MarguliesGood Wife (The Good Wife)
Maggie SmithDownton Abbey
Robin WrightHouse of Cards

Bester Darsteller in einer ComedyserieBearbeiten

Jeffrey TamborTransparent

Ty BurrellModern Family
Louis C.K.Louie
William H. MacyShameless
Jim ParsonsThe Big Bang Theory

Beste Darstellerin in einer ComedyserieBearbeiten

Uzo AdubaOrange Is the New Black

Edie FalcoNurse Jackie
Ellie KemperUnbreakable Kimmy Schmidt
Julia Louis-DreyfusVeep – Die Vizepräsidentin (Veep)
Amy PoehlerParks and Recreation

Bestes Schauspielensemble in einer DramaserieBearbeiten

Downton Abbey
Hugh Bonneville, Laura Carmichael, Jim Carter, Raquel Cassidy, Brendan Coyle, Tom Cullen, Michelle Dockery, Kevin Doyle, Joanne Froggatt, Lily James, Rob James-Collier, Allen Leech, Phyllis Logan, Elizabeth McGovern, Sophie McShera, Lesley Nicol, Julian Ovenden, David Robb, Maggie Smith und Penelope Wilton

Game of Thrones
Alfie Allen, Ian Beattie, John Bradley-West, Gwendoline Christie, Emilia Clarke, Michael Condron, Nikolaj Coster-Waldau, Ben Crompton, Liam Cunningham, Stephen Dillane, Peter Dinklage, Nathalie Emmanuel, Tara Fitzgerald, Jerome Flynn, Brian Fortune, Joel Fry, Aidan Gillen, Iain Glen, Kit Harington, Lena Headey, Michiel Huisman, Hannah Murray, Brenock O’Connor, Daniel Portman, Iwan Rheon, Owen Teale, Sophie Turner, Carice van Houten, Maisie Williams und Tom Wlaschiha
Homeland
F. Murray Abraham, Atheer Adel, Claire Danes, Alexander Fehling, Rupert Friend, Nina Hoss, René Ifrah, Mark Ivanir, Sebastian Koch, Miranda Otto, Mandy Patinkin und Sarah Sokolovic
House of Cards
Mahershala Ali, Derek Cecil, Nathan Darrow, Michael Kelly, Elizabeth Marvel, Molly Parker, Jimmi Simpson, Kevin Spacey und Robin Wright
Mad Men
Sola Bamis, Stephanie Drake, Jay R. Ferguson, Bruce Greenwood, Jon Hamm, Christina Hendricks, January Jones, Vincent Kartheiser, Elisabeth Moss, Kevin Rahm, Kiernan Shipka, John Slattery, Rich Sommer, Aaron Staton und Mason Vale Cotton

Bestes Schauspielensemble in einer ComedyserieBearbeiten

Orange Is the New Black
Uzo Aduba, Mike Birbiglia, Marsha Stephanie Blake, Danielle Brooks, Laverne Cox, Jackie Cruz, Catherine Curtin, Lea DeLaria, Beth Fowler, Kimiko Glenn, Annie Golden, Diane Guerrero, Michael J. Harney, Vicky Jeudy, Selenis Leyva, Taryn Manning, Joel Marsh Garland, Adrienne C. Moore, Kate Mulgrew, Emma Myles, Matt Peters, Jessica Pimentel, Dascha Polanco, Laura Prepon, Elizabeth Rodriguez, Ruby Rose, Nick Sandow, Abigail Savage, Taylor Schilling, Constance Shulman, Dale Soules, Yael Stone und Samira Wiley

The Big Bang Theory
Mayim Bialik, Kaley Cuoco, Johnny Galecki, Simon Helberg, Kunal Nayyar, Jim Parsons und Melissa Rauch
Key & Peele
Keegan-Michael Key und Jordan Peele
Modern Family
Aubrey Anderson-Emmons, Julie Bowen, Ty Burrell, Jesse Tyler Ferguson, Nolan Gould, Sarah Hyland, Ed O’Neill, Rico Rodriguez, Eric Stonestreet, Sofía Vergara und Ariel Winter
Transparent
Alexandra Billings, Carrie Brownstein, Jay Duplass, Kathryn Hahn, Gaby Hoffmann, Cherry Jones, Amy Landecker, Judith Light, Hari Nef, Emily Robinson, Jeffrey Tambor
Veep – Die Vizepräsidentin (Veep)
Diedrich Bader, Sufe Bradshaw, Anna Chlumsky, Gary Cole, Kevin Dunn, Tony Hale, Hugh Laurie, Phil Reeves, Sam Richardson, Julia Louis-Dreyfus, Reid Scott, Timothy Simons, Sarah Sutherland und Matt Walsh

Bestes Stuntensemble in einer FernsehserieBearbeiten

Game of Thrones

The Blacklist
Homeland
Marvel’s Daredevil
The Walking Dead

Preis für das LebenswerkBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Nominations Announced for the 22nd Annual Screen Actors Guild Awards. In: SAGAwards.org. 9. Dezember 2015. Archiviert vom Original am 9. Dezember 2015. Abgerufen am 9. Dezember 2015.