Hauptmenü öffnen

Christina Hendricks

US-amerikanische Schauspielerin
Christina Hendricks (2014)

Christina Rene Hendricks (* 3. Mai 1975 in Knoxville, Tennessee) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Sie wurde vor allem durch ihre Rolle der Joan Holloway in der Fernsehserie Mad Men bekannt.

Inhaltsverzeichnis

Leben und KarriereBearbeiten

Hendricks wurde in Knoxville (Tennessee) als Tochter von Jackie Sue Raymond und Robert Hendricks geboren. Sie wuchs in Twin Falls und Fairfax (Virginia) auf und sammelte schon während ihrer Schulzeit Schauspielerfahrung.

Hendricks erste größere Fernsehrolle hatte sie 2000 bis 2001 in der Serie Beggars and Choosers. Weiter hatte sie Gastrollen in verschiedenen Serien, wie in Angel – Jäger der Finsternis, Emergency Room – Die Notaufnahme, Cold Case – Kein Opfer ist je vergessen oder Life. Für ihre wiederkehrende Gastrolle in Joss Whedons Firefly – Der Aufbruch der Serenity erhielt Hendricks 2006 den Syfy Genre Award. Außerdem ist Hendricks in dem Musikvideo The Ghost Inside der Band Broken Bells als Hauptdarstellerin zu sehen.

Seit 2007 gehört sie dem preisgekrönten Schauspielensemble der AMC-Dramaserie Mad Men an.

Hendricks besitzt die amerikanische und die britische Staatsbürgerschaft.[1]

PersönlichesBearbeiten

Seit dem 11. Oktober 2009 ist Hendricks mit dem Schauspielkollegen Geoffrey Arend verheiratet.

AuszeichnungenBearbeiten

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Christina Hendricks – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Hadley Freeman: Mad Men and me: Christina Hendricks interview | Television & radio | The Guardian. In: The Guardian, GMG, 16. September 2011. Abgerufen am 20. September 2011. 
  2. Sophie Taylor: Christina Hendricks voted best-looking woman in US. The First Post, 19. April 2010, abgerufen im 5. Juli 2010 (englisch).