Ty Burrell

US-amerikanischer Schauspieler

Tyler „Ty“ Gerald Burrell (* 22. August 1967 in Grants Pass, Oregon) ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Bekannt wurde er vor allem durch die Rolle des Phil Dunphy in der Fernsehserie Modern Family.

Ty Burrell (2014)

LebenBearbeiten

Burrell wuchs gemeinsam mit drei Geschwistern in Ashland und später in Applegate auf.[1] Nachdem er die Hidden Valley High School in Grants Pass abgeschlossen hatte, studierte er bis 1993 an der Southern Oregon University und absolvierte mit einem Bachelor in Theaterwissenschaften. Daraufhin schloss er bis 1997 einen Master an der Pennsylvania State University ab.[1]

Im Jahr 2000 gab er sein Schauspieldebüt in der Fernsehserie Law & Order. In der Science-Fiction-Komödie Evolution (2001) spielte er an der Seite von David Duchovny und Julianne Moore. In der Komödie Reine Chefsache (2004) war er neben Dennis Quaid und Scarlett Johansson zu sehen. In den Jahren 2005 und 2006 trat er in der Fernsehserie Out of Practice neben Stockard Channing und Jennifer Tilly auf.

Burrell spielte in der Komödie Freunde mit Geld (2006) an der Seite von Jennifer Aniston. Im Filmdrama Fell – Eine Liebesgeschichte (2006) spielte er die Rolle von Allan Arbus, dem Ehemann von Diane Arbus, die Nicole Kidman spielte. Für die Rolle des Familienvaters Phil Dunphy in der Serie Modern Family (2009–2020) gewann er unter anderem jeweils 2011 und 2014 einen Emmy als bester Nebendarsteller in einer Comedyserie.

Burrell trat zudem Off-Broadway und am Broadway in einigen Theaterstücken auf. Er ist verheiratet und hat zwei Töchter, die er in den Jahren 2010 und 2012 gemeinsam mit seiner Frau adoptierte.[2][3]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

TheatrografieBearbeiten

  • 2000: Macbeth (Music Box Theatre, New York City)
  • 2002: Burn This (Union Square Theatre, New York City)
  • 2004: Richard III (Joseph Papp Public Theater/ Martinson Hall, New York City)
  • 2006: Show People (Second Stage Theatre, New York City)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Kristi Turnquist: Actor Ty Burrell: From Grants Pass to ABC's hit comedy 'Modern Family'. In: The Oregonian. 28. November 2009. Abgerufen am 7. März 2013.Vorlage:Cite web/temporär
  2. Blaine Zuckerman: Modern Family's Ty Burrell Adopts a Daughter. In: People.com vom 18. März 2010.
  3. Sarah Michaud, Julie Jordan: Ty Burrell Welcomes Daughter Greta. In: People.com vom 19. März 2012.