Jeremy Strong (Schauspieler)

US-amerikanischer Schauspieler

Jeremy Strong (* 25. Dezember 1978 in Boston, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Jeremy Strong (2014)

WerdegangBearbeiten

Strong studierte an der Yale University sowie der Royal Academy of Dramatic Art in London.[1] Er war Mitglied der Chicagoer Steppenwolf Theatre Company.[1]

Am Broadway war er unter anderem in der Inszenierung von A Man for All Seasons zu sehen.[1] Ab dem Jahr 2008 folgten auch erste Rollen in Spielfilmen.

2012 spielte Strong in Steven Spielbergs Historien-Drama Lincoln die Rolle des John George Nicolay. Im Jahr darauf war er in Parkland als Kennedy-Attentäter Lee Harvey Oswald zu sehen.

Bei der Verleihung der Golden Globe Awards 2022 wurde er für seine Darstellung des Kendall Roy in der Serie Succession als Bester Hauptdarsteller ausgezeichnet.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Jeremy Strong (Memento des Originals vom 22. Februar 2014 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.annenbergpublicpolicycenter.org bei annenbergpublicpolicycenter.org, abgerufen am 1. März 2014