Scottish Championship 2019/20

Scottish Championship 2019/20
SchottlandSchottland
Meister Dundee United
Aufsteiger Dundee United
Absteiger Partick Thistle
Mannschaften 10
Spiele 180  + 6 Relegationsspiele
 (davon 137 gespielt)
Tore 364  (ø 2,66 pro Spiel)
Zuschauer 414.131  (ø 3023 pro Spiel)
Torschützenkönig SchottlandSchottland Lawrence Shankland
(Dundee United)
Championship 2018/19
Premiership 2019/20

Die Scottish Championship wurde 2019/20 zum siebten Mal als zweithöchste Fußball-Spielklasse der Herren in Schottland ausgespielt. Es war zudem die 114. Austragung einer zweithöchsten Fußball-Spielklasse innerhalb der Scottish Football League. Die Liga wurde offiziell als Ladbrokes Scottish Championship ausgetragen.[1] Die Liga folgte der erstklassigen Premiership und lag über der League One und Two als eine der vier Profiligen innerhalb der Scottish Football League. Die Saison wurde vom Schottischen Fußballverband geleitet und ausgetragen. Die Saison begann am 3. August 2019 und sollte ursprünglich am 2. Mai 2020 enden.

In der Saison 2019/20 sollten zehn Klubs an insgesamt 36 Spieltagen gegeneinander antreten. Jedes Team sollte jeweils zweimal zu Hause und auswärts gegen jedes andere Team spielen. Als Absteiger aus der letztjährigen Premiership kam der FC Dundee in die Championship, als Aufsteiger aus der League One der FC Arbroath.

Aufgrund der COVID-19-Pandemie wurde die Saison im April 2020 vorzeitig abgebrochen.

Dundee United wurde zum Meister und Aufsteiger in die erste Liga erklärt. Die Auf- und Abstiegsrelegation fiel aus. Der letztplatzierte Partick Thistle wurde zum Absteiger erklärt.

VereineBearbeiten

 
East End Park
 
Dens Park
 
Caledonian Stadium
Verein Stadt Stadion Kapazität
Alloa Athletic Alloa Recreation Park 03.100
FC Arbroath Arbroath Gayfield Park 06.600
Ayr United Ayr Somerset Park 10.185
FC Dundee Dundee Dens Park 11.506
Dundee United Dundee Tannadice Park 14.229
Dunfermline Athletic Dunfermline East End Park 11.480
Greenock Morton Greenock Cappielow Park 11.589
Inverness Caledonian Thistle Inverness Caledonian Stadium 07.750
Queen of the South Dumfries Palmerston Park 08.690
Partick Thistle Glasgow Firhill Stadium 10.102

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Dundee United  28  18  5  5 052:220 +30 59
 2. Inverness Caledonian Thistle  27  14  3  10 039:320  +7 45
 3. FC Dundee (A)  27  11  8  8 032:310  +1 41
 4. Ayr United  27  12  4  11 038:350  +3 40
 5. FC Arbroath (N)  26  10  6  10 024:260  −2 36
 6. Dunfermline Athletic  28  10  7  11 041:360  +5 37
 7. Greenock Morton  28  10  6  12 045:520  −7 36
 8. Alloa Athletic  28  7  10  11 033:430 −10 31
 9. Queen of the South  28  7  7  14 028:400 −12 28
10. Partick Thistle  27  6  8  13 032:470 −15 26
Stand: Endstand
Zum Saisonende 2019/20:
  • Aufsteiger in die Scottish Premiership 2020/21
  • Absteiger in die Scottish League One 2020/21
  • Zum Saisonende 2018/19:
    (A) Absteiger aus der Scottish Premiership 2018/19
    (N) Aufsteiger aus der Scottish League One 2018/19

    Siehe auchBearbeiten

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. SPFL announces Ladbrokes as title sponsor. spfl.co.uk, 13. Mai 2015, abgerufen am 21. Mai 2019 (englisch).