Scottish Division Two 1974/75

Die Scottish Football League Division Two wurde 1974/75 zum 69. Mal ausgetragen. Nach Einführung der Division One war es zudem die 69. und zugleich letzte Austragung als zweithöchste Fußball-Spielklasse der Herren in der Scottish Football League unter dem Namen Division Two. Ab der Spielzeit 1975/76 wurde die Division Two unter dem Namen Second Division weitergeführt. Durch die Umstrukturierung innerhalb des schottischen Ligasystems und der Gründung der Premier Division war die Second Division nur noch die dritthöchste Liga in Schottland.

Scottish Division Two 1974/75
Meister FC Falkirk
Aufsteiger FC Falkirk
Queen of the South
FC Montrose
Hamilton Academical
FC East Fife
FC St. Mirren
Mannschaften 20
Spiele 380
Tore 1094  (ø 2,88 pro Spiel)
Torschützenkönig SchottlandSchottland Ian Reid
(Queen of the South)
Division Two 1973/74
Division One 1974/75

In der Saison 1974/75 traten 20 Vereine in insgesamt 38 Spieltagen gegeneinander an. Jedes Team spielte jeweils einmal zu Hause und auswärts gegen jedes andere Team. Es galt die 2-Punkte-Regel. Bei Punktgleichheit zählte die Tordifferenz. Die Meisterschaft gewann der FC Falkirk, der sich zusammen mit den bis zu Platz sechs befindlichen Mannschaften den Aufstieg in die First Division sicherte. Die Teams von Platz sieben bis zwanzig spielten in der folgenden Saison in der Second Division. Letzter Torschützenkönig wurde mit 27 Treffern Ian Reid von Queen of the South.[1]

StatistikBearbeiten

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. FC Falkirk (A)  38  26  2  10 076:290 +47 54:22
 2. Queen of the South  38  23  7  8 077:330 +44 53:23
 3. FC Montrose  38  23  7  8 070:370 +33 53:23
 4. Hamilton Academical  38  21  7  10 069:300 +39 49:27
 5. FC East Fife (A)  38  20  7  11 057:420 +15 47:29
 6. FC St. Mirren  38  19  8  11 074:520 +22 46:30
 7. FC Clydebank  38  18  8  12 050:400 +10 44:32
 8. Stirling Albion  38  17  9  12 067:550 +12 43:33
 9. Berwick Rangers  38  17  6  15 053:490  +4 40:36
10. FC East Stirlingshire  38  16  8  14 056:520  +4 40:36
11. FC Stenhousemuir  38  14  11  13 052:420 +10 39:37
12. Albion Rovers  38  16  7  15 072:640  +8 39:37
13. Raith Rovers  38  14  9  15 048:440  +4 37:39
14. FC Stranraer  38  12  11  15 047:650 −18 35:41
15. Alloa Athletic  38  11  11  16 049:560  −7 33:43
16. FC Queen’s Park  38  10  10  18 041:540 −13 30:46
17. Brechin City  38  9  7  22 044:850 −41 25:51
18. Meadowbank Thistle (N)  38  9  5  24 026:870 −61 23:53
19. FC Cowdenbeath  38  5  11  22 039:760 −37 21:55
20. Forfar Athletic  38  1  7  30 027:102 −75 09:67

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore

Legende
Saison 1974/75
Aufsteiger in die First Division
Teilnehmer an der folgenden Second Division
Zum Saisonende 1973/74
(A) Absteiger aus der Division One
(N) Aufsteiger aus einer Amateurliga

WeblinkBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Scottish Football League & Scottish Premier League Top goalscorers per division. (Nicht mehr online verfügbar.) scottish-football-historical-archive.com, archiviert vom Original am 27. September 2012; abgerufen am 3. April 2015 (englisch).  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/scottish-football-historical-archive.com