Scottish Division Two 1907/08

Scottish Division Two 1907/08
Meister Raith Rovers
Mannschaften 12
Spiele 132
Tore 419  (ø 3,17 pro Spiel)
Division Two 1906/07
Division One 1907/08

Die Scottish Football League Division Two wurde 1907/08 zum 15. Mal ausgetragen. Nach Einführung der Division One war es zudem die fünfzehnte Austragung als zweithöchste Fußball-Spielklasse der Herren in der Scottish Football League unter dem Namen Division Two.

In der Saison 1907/08 traten 12 Vereine in insgesamt 22 Spieltagen gegeneinander an. Jedes Team spielte jeweils einmal zu Hause und auswärts gegen jedes andere Team. Es galt die 2-Punkte-Regel. Bei Punktgleichheit waren die Vereine (mit derselben Punktausbeute) gleich platziert. Die Meisterschaft gewannen die Raith Rovers. Einen Aufsteiger gab es in dieser Saison nicht.

StatistikenBearbeiten

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Raith Rovers  22  14  2  6 037:230 +14 30:14
 2. FC Ayr  22  11  5  6 040:330  +7 27:17
 2. FC Dumbarton1  22  12  5  5 049:320 +17 27:17
 4. FC Abercorn  22  9  5  8 033:300  +3 23:21
4. FC East Stirlingshire  22  9  5  8 030:320  −2 23:21
 6. FC Ayr Parkhouse  22  11  0  11 038:380  ±0 22:22
 7. Leith Athletic  22  8  5  9 041:400  +1 21:23
7. FC St. Bernard’s  22  8  5  9 031:320  −1 21:23
 9. Albion Rovers  22  7  5  10 036:480 −12 19:25
10. FC Vale of Leven  22  5  8  9 025:310  −6 18:26
11. FC Arthurlie  22  6  5  11 033:450 −12 17:27
12. FC Cowdenbeath  22  5  4  13 026:350  −9 14:30
1 Dem FC Dumbarton wurden 2 Punkte abgezogen.[1]

WeblinkBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Point deductions and additions. scottish-football-historical-archive.co.uk, abgerufen am 19. Juli 2016 (englisch).