Parentignat

französische Gemeinde

Parentignat ist eine französische Gemeinde mit 485 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2021) im Département Puy-de-Dôme in der Region Auvergne-Rhône-Alpes (vor 2016 Auvergne). Sie gehört zum Arrondissement Issoire und zum Kanton Brassac-les-Mines.

Parentignat
Parentignat (Frankreich)
Parentignat (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département (Nr.) Puy-de-Dôme (63)
Arrondissement Issoire
Kanton Brassac-les-Mines
Gemeindeverband Agglo Pays d’Issoire
Koordinaten 45° 32′ N, 3° 18′ OKoordinaten: 45° 32′ N, 3° 18′ O
Höhe 367–456 m
Fläche 3,71 km²
Einwohner 485 (1. Januar 2021)
Bevölkerungsdichte 131 Einw./km²
Postleitzahl 63500
INSEE-Code

Mairie (Bürgermeisteramt)

Geographie Bearbeiten

Parentignat liegt etwa 30 Kilometer südsüdöstlich von Clermont-Ferrand am Allier und seinem Nebenfluss Eau Mère, in der hier auch der Ailloux einmündet. Umgeben wird Parentignat von den Nachbargemeinden Orbeil im Norden und Nordwesten, Brenat im Norden und Nordosten, Varennes-sur-Usson im Osten, Saint-Rémy-de-Chargnat im Südosten, Les Pradeaux im Süden, Le Broc im Südwesten sowie Issoire im Westen und Nordwesten.

Bevölkerungsentwicklung Bearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 397 342 378 388 398 492 489 490
Quellen: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten Bearbeiten

  • Kirche Saint-Pierre
  • Schloss Parentignat aus dem 18. Jahrhundert, seit 1972 Monument historique
  • Brücke über den Allier (in Nutzung 1831 bis 1976), Monument historique seit 1975

Weblinks Bearbeiten

Commons: Parentignat – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien