Murol

französische Gemeinde

Murol ist eine französische Gemeinde mit 588 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Puy-de-Dôme in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Arrondissement Issoire und zum Kanton Le Sancy.

Murol
Wappen von Murol
Murol (Frankreich)
Murol
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Puy-de-Dôme
Arrondissement Issoire
Kanton Le Sancy
Gemeindeverband Massif du Sancy
Koordinaten 45° 34′ N, 2° 57′ OKoordinaten: 45° 34′ N, 2° 57′ O
Höhe 785–1.500 m
Fläche 15,05 km2
Einwohner 588 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 39 Einw./km2
Postleitzahl 63790
INSEE-Code

Blick von der Burg Murol

GeographieBearbeiten

Das Bergdorf liegt in der vulkanisch geprägten Landschaft der Monts Dore an der Departementstraße 996 in der Nähe des Vulkansees Lac Chambon.

GeschichteBearbeiten

Der Ort wird 1145 als Murolium erwähnt. Im 13. Jahrhundert herrschte dort das Geschlecht der Chamba, dann vom 14. bis 18. Jahrhundert das Geschlecht der d’Estaing.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Burg Murol
  • Burg Murol: An der Burg, die auf einer Basaltkuppel über dem Vallée Verte steht, wurde vom 12. bis 16. Jahrhundert gebaut, heute eine Hochburg des Tourismus.[1]
  • Alte Herrenhäuser
  • Denkmal des Malers Victor Charreton (19./20. Jahrhundert)
  • romanische Kirche
  • neugotische Pfarrkirche von 1888
  • Dorfkirche von Beaune-le-Froid
  • Musée archéologique municipal, archäologisches Museum der Stadt

LiteraturBearbeiten

  • Gabriele Kalmbach, Hans E. Latzke: Auvergne und Cevennen. DuMont Reiseverlag, 2003, ISBN 3-7701-6065-7, S. 122–123 (Volltext in der Google-Buchsuche).

WeblinksBearbeiten

 Commons: Murol – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Olivier Ffrench: Castle of Murol. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 17. Juni 2010; abgerufen am 27. Oktober 2010 (englisch).   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.offrench.net