Liste der Kulturdenkmäler in Schwanheim (Pfalz)

Wikimedia-Liste

In der Liste der Kulturdenkmäler in Schwanheim sind alle Kulturdenkmäler der rheinland-pfälzischen Ortsgemeinde Schwanheim aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland-Pfalz (Stand: 8. Januar 2019).

EinzeldenkmälerBearbeiten

Bezeichnung Lage Baujahr Beschreibung Bild
Kreuzigungsgruppe Hauptstraße
Lage
1806 Kreuzigungsgruppe, bezeichnet 1806  
Wohnhaus Hauptstraße 22
Lage
Krüppelwalmdachbau  
Wohnhaus Hauptstraße 24
Lage
1759 Fachwerkhaus, teilweise massiv, Krüppelwalmdach, bezeichnet 1759  
Katholische Pfarrkirche St. Hubertus Hubertusstraße 2
Lage
1753/54 Saalbau, 1753/54, 1927–29 verlängert und Turm hinzugefügt, Architekt Albert Boßlet, Würzburg  weitere Bilder
Altarkreuz Hubertusstraße, bei Nr. 2
Lage
vor dem Chor: Altarkreuz auf barockem Unterbau  
Wohnhaus Hubertusstraße 6
Lage
18. Jahrhundert eingeschossiges Fachwerkhaus, 18. Jahrhundert  
Wohnhaus Im Gässel 4
Lage
18. Jahrhundert Fachwerkhaus, teilweise massiv, 18. Jahrhundert; Gesamtanlage mit Fachwerk-Stallscheune, teilweise massiv, bezeichnet 1733  
Wegekreuz Ringstraße, bei Nr. 13
Lage
1905 Wegekreuz, bezeichnet 1905  
Friedhofskreuz Wasgaustraße, auf dem Friedhof
Lage
spätes 19. Jahrhundert Friedhofskreuz, Sandstein, spätes 19. Jahrhundert  
Quereinhaus Wasgaustraße 31
Lage
1907 eingeschossiges Quereinhaus, Quadermauerwerk, bezeichnet 1907  
Wegekreuz nördlich des Ortes an der K 54; Flur Am Lochborn
Lage
1850 Wegekreuz, Rotsandstein, bezeichnet 1850  
Wegekreuz nordöstlich des Ortes an der L 490
Lage
1845 Wegekreuz, Sandstein, bezeichnet 1845  
Wegekreuz südlich des Ortes; Flur Auf dem Böhl
Lage
1822 Schaftkreuz, bezeichnet 1822  

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Kulturdenkmäler in Schwanheim – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien