Liste der Kulturdenkmäler in Rodalben

Wikimedia-Liste

In der Liste der Kulturdenkmäler in Rodalben sind alle Kulturdenkmäler der rheinland-pfälzischen Stadt Rodalben einschließlich des Ortsteils Neuhof aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland-Pfalz (Stand: 8. Januar 2019).

DenkmalzonenBearbeiten

Bezeichnung Lage Baujahr Beschreibung Bild
Denkmalzone Jüdischer Friedhof Am Klinkenberger Weg
Lage
1876 1876 eröffnet, 51 Grabsteine, 19. und 20. Jahrhundert  weitere Bilder

EinzeldenkmälerBearbeiten

Bezeichnung Lage Baujahr Beschreibung Bild
Wegekreuz Fichtenstraße, Ecke Lindersbachstraße
Lage
1736 Wegekreuz, bezeichnet 1736 und 1806  weitere Bilder
Evangelische Kirche Friedhofstraße 33
Lage
1930 quadratischer Saalbau, Kuppeldach, 1930  weitere Bilder
Wegekreuz Hauptstraße, bei Nr. 45
Lage
1895 Missionskreuz, bezeichnet 1895  weitere Bilder
Wohnhaus Hauptstraße 68
Lage
18. Jahrhundert Wohnhaus, wohl Teil der ehemaligen Herrschaftlich Gräfensteiner Mühle; verputzter Fachwerkbau, teilweise massiv, wohl aus dem 18. Jahrhundert  weitere Bilder
Wohnhaus Hauptstraße 91
Lage
1750 Fachwerkhaus, teilweise massiv und verkleidet, bezeichnet 1750  weitere Bilder
Johann-Peter-Frank-Haus Hauptstraße 114
Lage
1729 stattliches Fachwerkhaus, teilweise massiv, bezeichnet 1729, jüngerer Ladeneinbau  weitere Bilder
Gräfensteiner Amtshaus Hauptstraße 116
Lage
erste Hälfte des 18. Jahrhunderts ehemaliges Gräfensteiner Amtshaus; Krüppelwalmdachbau, teilweise Fachwerk, erste Hälfte des 18. Jahrhunderts, Ladeneinbau, um 1900  weitere Bilder
Gräfensteiner Forsthaus Hauptstraße 118
Lage
18. Jahrhundert ehemaliges Gräfensteiner Forsthaus; Putzbau, wohl aus dem 18. Jahrhundert  weitere Bilder
Katholische Kirche Mariä Geburt Hauptstraße 124
Lage
sogenannte alte katholische Pfarrkirche; romanischer Westturm mit Resten gotischer Wandmalerei, barocker Saalbau, 1735, Vorhalle mit Türmen, 1886; Kruzifix, bezeichnet 1771 und 1894  weitere Bilder
Pfarrhaus Hauptstraße 126
Lage
1773 ehemaliges Pfarrhaus; Krüppelwalmdach, teilweise Fachwerk, bezeichnet 1773  weitere Bilder
Wohnhaus Hauptstraße 141
Lage
18. Jahrhundert Fachwerkhaus, teilweise massiv, verputzt und verschindelt, wohl aus dem 18. Jahrhundert, Ladeneinbau des frühen 20. Jahrhunderts  
Wohnhaus Hauptstraße 143
Lage
18. Jahrhundert Fachwerkhaus, teilweise massiv, verputzt und verschindelt, wohl aus dem 18. Jahrhundert  
Erste Einnehmerei Hauptstraße 163
Lage
1739 ehemalige „Erste Einnehmerei“; Fachwerkbau, teilweise massiv, bezeichnet 1739  weitere Bilder
Wasserwerk Hauptstraße 232
Lage
1878/79 Wasserwerk mit Dienstwohnhaus; eingeschossiger spätklassizistischer Putzbau, 1878/79  weitere Bilder
Katholische Kirche St. Josef Haustelstraße 2
Lage
1929/30 sogenannte neue katholische Pfarrkirche; barockisierende Basilika, 1929/30, Architekt Richard Steidle (Architekt)  weitere Bilder
Marienkapelle Kirchbergstraße 10a
Lage
1802 Saalbau, 1802; südlich der Kirche beim Pfarrhaus  weitere Bilder
Wegekreuz Kirchbergstraße, bei Nr. 10a
Lage
1820 Kruzifix, bezeichnet 1820  weitere Bilder
Grabmal Kirchbergstraße, vor Nr. 10a
Lage
1831 Grabmal Geenen, historisierend, wohl von 1831  weitere Bilder
Wirtschafts- oder Fabrikgebäude Pfarrstraße 1
Lage
stattlicher Bau, wohl Wirtschafts- oder Fabrikgebäude  
Gasthof Altes Postamt Poststraße 1
Lage
um 1926 ehemaliges Postdienstgebäude, jetzt Gasthof; siebenachsiger Walmdachbau, wohl um 1926, Architekt Heinrich Müller  weitere Bilder
Wohnhaus Schillerstraße 2
Lage
17. oder 18. Jahrhundert verputztes und verkleidetes Fachwerkhaus, teilweise massiv, wohl aus dem 17. oder 18. Jahrhundert  
Pfarrer-Dr.-Lederer-Haus Schulstraße 9
Lage
ehemaliges Schwesternhaus; spätklassizistischer Putzbau  weitere Bilder
Kriegerdenkmal Schulstraße, bei Nr. 9
Lage
1928 Kriegerdenkmal 1914/18, bezeichnet 1928  weitere Bilder
Schulhaus Schulstraße 20
Lage
stattlicher späthistoristischer Bau  weitere Bilder
Wegekreuz an der L 497 am Rande der Schwallbornanlage
Lage
1882 schlichtes Steinkreuz, bezeichnet 1882  
Wegekreuz Neuhof, Brunnenstraße, Ecke Neuhofstraße
Lage
1848 Wegekreuz, bezeichnet 1848  weitere Bilder
Wegekreuz Neuhof, Neulandstraße
Lage
1903 Wegekreuz, bezeichnet 1903  weitere Bilder

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Commons: Kulturdenkmäler in Rodalben – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien