Liste der Kulturdenkmäler in Schönau (Pfalz)

Wikimedia-Liste

In der Liste der Kulturdenkmäler in Schönau (Pfalz) sind alle Kulturdenkmäler der rheinland-pfälzischen Ortsgemeinde Schönau (Pfalz) aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland-Pfalz (Stand: 8. Januar 2019).

DenkmalzonenBearbeiten

Bezeichnung Lage Baujahr Beschreibung Bild
Denkmalzone Burg Blumenstein westlich des Ortes
Lage
13. Jahrhundert vermutlich im 13. Jahrhundert gegründet, 1535 zerstört, 1707 notdürftig instand gesetzt; in drei Zonen aufgebaut, obere Burg: Brunnenschacht, mittlere Burg: Schildmauer, Felsenkammer, von der unteren Burg nur Balkenlöcher in der Felswand erhalten  weitere Bilder
Denkmalzone Wegelnburg östlich des Ortes
Lage
12. oder 13. Jahrhundert im 12. oder 13. Jahrhundert gegründet, ursprünglich Reichburg, 1689 zerstört; in drei Zonen an und auf steilem Burgfelsen gebaut, in der unteren und mittleren Burg Reste von Toren, Gebäuden und einer Ringmauer, von der Oberburg große Felskammer und Verkleidung mit Buckelquadern erhalten  weitere Bilder

EinzeldenkmälerBearbeiten

Bezeichnung Lage Baujahr Beschreibung Bild
Wohnhaus Am Köpfel 7
Lage
Fachwerkhaus, teilweise massiv
Katholische Pfarrkirche St. Michael Bergstraße 7
Lage
1840–42 fünfachsiger Saalbau, 1840–42, Architekt August von Voit; Sandsteintreppenaufgang  weitere Bilder
Friedhofskreuz Bergstraße, bei Nr. 7
Lage
Mitte des 19. Jahrhunderts Friedhofskreuz, Sandstein, Metallkorpus, Mitte des 19. Jahrhunderts
Gienanth-Haus Gebüger Straße 4/6
Lage
1839 ehemaliges Schul- und Rathaus; zwölfachsiger klassizistischer Bau, bezeichnet 1839; Nebengebäude mit Stallungen und Spritzenhaus  weitere Bilder
Brunnen Hauptstraße, Ecke Wegelnburger Straße
Lage
1880 Laufbrunnen, bezeichnet 1880  
Wohnhaus Hauptstraße 6
Lage
Mitte oder zweite Hälfte des 18. Jahrhunderts eingeschossiges Fachwerkhaus auf hohem Kellersockel, Mitte oder zweite Hälfte des 18. Jahrhunderts
Wohnhaus Hauptstraße 10
Lage
Anfang des 19. Jahrhunderts eingeschossiges Fachwerkhaus, Anfang des 19. Jahrhunderts  
Evangelische Kirche Hauptstraße 17
Lage
1746 kleiner barocker Saalbau, 1746, Architekt Philipp Heinrich Hellermann  weitere Bilder
Kriegerdenkmal Hauptstraße, bei Nr. 17
Lage
1926 Kriegerdenkmal 1914/18, Holzkreuz auf Sandsteinsockel, bezeichnet 1926  
Rathaus Hauptstraße 24
Lage
18. Jahrhundert ehemaliges Forstamt; fünfachsiger Massivbau, wohl aus dem 18. Jahrhundert, Mitte des 19. Jahrhunderts erhöht
Hofanlage Raiffeisenstraße 7
Lage
1811 Hofanlage; Fachwerk-Quereinhaus, bezeichnet 1811, Fachwerk-Wirtschaftsgebäude
Wohnhaus Wegelnburger Straße 1
Lage
um 1820 eingeschossiger Krüppelwalmdachbau, um 1820

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Kulturdenkmäler in Schönau – Sammlung von Bildern