Kanton Beaune-Nord

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Beaune-Nord war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Beaune im Département Côte-d’Or und in der Region Burgund; sein Hauptort war Beaune, Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 2004 bis 2015 Denis Thomas.

Ehemaliger
Kanton Beaune-Nord
Region Burgund
Département Côte-d’Or
Arrondissement Beaune
Hauptort Beaune
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 16.270 (1. Jan. 2012)
Gemeinden 15
INSEE-Code 2105

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus 14 Gemeinden und einem Teil von Beaune:

Gemeinde Einwohner (Stand 1999) Code postal Code Insee
Aloxe-Corton 172 21420 21010
Auxey-Duresses 367 21190 21037
Beaune (1) 21200 21054
Bouilland 168 21420 21092
Bouze-lès-Beaune 261 21200 21099
Échevronne 268 21420 21241
Mavilly-Mandelot 154 21190 21397
Meloisey 303 21190 21401
Meursault 1.598 21190 21412
Monthelie 200 21190 21428
Nantoux 180 21190 21450
Pernand-Vergelesses 310 21420 21480
Pommard 594 21630 21492
Savigny-lès-Beaune 1.422 21420 21590
Volnay 323 21190 21712

(1) Die Stadt Beaune hatte 1999 insgesamt 21.923 Einwohner.