Gruppa A (Sowjetunion) 1936

Die Gruppa A 1936 war die erste Spielzeit der höchsten sowjetischen Fußballliga. Sie fand in zwei voneinander unabhängigen Phasen statt, einer Frühjahrs- und einer Herbstmeisterschaft. Gespielt wurde vom 22. Mai bis 17. Juli 1936[1] und vom 5. September bis 30. Oktober 1936.[2]

FrühjahrBearbeiten

Gruppa A 1936 Frühjahr
 
Meister Dynamo Moskau
Pokalsieger Lokomotive Moskau
Mannschaften 7
Spiele 21
Tore 85  (ø 4,05 pro Spiel)
Torschützenkönig Michail Semitschastny
(Dynamo Moskau)

ModusBearbeiten

Die sieben teilnehmenden Mannschaften spielten jeweils einmal gegeneinander. Nach sechs Spieltagen stand der Meister fest. Alle Mannschaften blieben auch in der folgenden Herbstsaison erstklassig. Für einen Sieg gab es drei Punkte, für ein Unentschieden zwei Punkte, für eine Niederlage einen Punkt. Für das Nichtantreten gab es keinen Punkt.

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte Republik
 1. Dynamo Moskau  6  6  0  0 022:500 4,40 18 Russland Sozialistische Foderative Sowjetrepublik  RUS
 2. Dynamo Kiew  6  4  0  2 018:110 1,64 14 Ukraine Sozialistische Sowjetrepublik  UKR
 3. Spartak Moskau  6  3  1  2 012:700 1,71 13 Russland Sozialistische Foderative Sowjetrepublik  RUS
 4. ZDKA Moskau  6  2  1  3 013:180 0,72 11 Russland Sozialistische Foderative Sowjetrepublik  RUS
 5. Lokomotive Moskau  6  2  0  4 007:110 0,64 10 Russland Sozialistische Foderative Sowjetrepublik  RUS
 6. Dynamo Leningrad  6  1  1  4 005:120 0,42 09 Russland Sozialistische Foderative Sowjetrepublik  RUS
 7. Krasnaja Sarja Leningrad  6  1  1  4 008:210 0,38 09 Russland Sozialistische Foderative Sowjetrepublik  RUS

Sieg = 3 Pkt. – Remis = 2 Pkt. – Niederlage = 1 Pkt. – Nichtantreten = 0 Pkt.

  • sowjetischer Meister
  • sowjetischer Pokalsieger
  • KreuztabelleBearbeiten

    1936 Frühjahr[1]           DLG KSL
    1. Dynamo Moskau 1:0 6:2 3:1 2:0 5:1
    2. Dynamo Kiew 1:5 1:3 1:0
    3. Spartak Moskau 0:3 6:1
    4. ZDKA Moskau 1:6 0:3 6:2
    5. Lokomotive Moskau 0:2 0:2
    6. Dynamo Leningrad 1:1 3:1 0:1
    7. Krasnaja Sarja Leningrad 2:7 1:1 1:2

    HerbstBearbeiten

    Gruppa A 1936 Herbst
     
    Meister Spartak Moskau
    Absteiger ZDKA Moskau
    Mannschaften 8
    Spiele 28
    Tore 117  (ø 4,18 pro Spiel)
    Torschützenkönig Georgi Glaskow, (Spartak Moskau)
    Gruppa A 1936 Frühjahr

    ModusBearbeiten

    Die acht teilnehmenden Mannschaften spielten jeweils einmal gegeneinander. Dynamo Tiflis aus Georgien wurde in die Liga aufgenommen. Nach sieben Spieltagen stand der Meister fest. Der Tabellenletzte stieg in die Gruppa B ab. Für einen Sieg gab es drei Punkte, für ein Unentschieden zwei Punkte, für eine Niederlage einen Punkt. Für das Nichtantreten gab es keinen Punkt.

    AbschlusstabelleBearbeiten

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte Republik
     1. Spartak Moskau  7  4  2  1 019:100 1,90 17 Russland Sozialistische Foderative Sowjetrepublik  RUS
     2. Dynamo Moskau (M)  7  3  3  1 021:120 1,75 16 Russland Sozialistische Foderative Sowjetrepublik  RUS
     3. Dinamo Tiflis (N)  7  3  3  1 014:900 1,56 16 Georgien Sozialistische Sowjetrepublik  GEO
     4. Lokomotive Moskau  7  4  0  3 018:140 1,29 15 Russland Sozialistische Foderative Sowjetrepublik  RUS
     5. Krasnaja Sarja Leningrad  7  3  0  4 013:180 0,72 13 Russland Sozialistische Foderative Sowjetrepublik  RUS
     6. Dynamo Kiew  7  1  3  3 016:190 0,84 12 Ukraine Sozialistische Sowjetrepublik  UKR
     7. Dynamo Leningrad  7  1  3  3 007:150 0,47 12 Russland Sozialistische Foderative Sowjetrepublik  RUS
     8. ZDKA Moskau  7  2  0  5 009:200 0,45 11 Russland Sozialistische Foderative Sowjetrepublik  RUS

    Sieg = 3 Pkt. – Remis = 2 Pkt. – Niederlage = 1 Pkt. – Nichtantreten = 0 Pkt.

  • sowjetischer Meister
  • Abstieg in die Gruppa B
  • (M) Meister der Frühjahrssaison
    (N) Neuaufsteiger

    KreuztabelleBearbeiten

    1936 Herbst[2]         KSL   DLG  
    1. Spartak Moskau 0:1 3:1 4:1 3:3
    2. Dynamo Moskau 3:3 1:1 1:2 6:4
    3. Dinamo Tiflis 2:1 2:3 2:2 2:2 4:0
    4. Lokomotive Moskau 5:3 4:0 1:3
    5. Krasnaja Sarja Leningrad 1:3 1:2 3:2
    6. Dynamo Kiew 2:4 0:1 3:1
    7. Dynamo Leningrad 0:3 1:1 2:2
    8. ZDKA Moskau 1:3 0:6 2:0

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. a b Saison 1936 Frühjahr. In: wildstat.com. Abgerufen am 24. Dezember 2018.
    2. a b Saison 1936 Herbst. In: wildstat.com. Abgerufen am 24. Dezember 2018.