Hauptmenü öffnen

Grosser Rat (Graubünden)

Kantonales Parlament im Kanton Graubünden

Der Grosse Rat des Kantons Graubünden (rätoromanisch Cussegl grond, italienisch Gran Consiglio) ist das Parlament des Kantons Graubünden. Er tagt in Chur im Grossratsgebäude und ist die gesetzgebende und oberste aufsichtsführende Behörde des Kantons. Seine 120 Mitglieder werden nach Mehrheitswahlverfahren für vier Jahre gewählt. Die 39 Kreise des Kantons bilden die Wahlkreise. Die Sitze werden entsprechend der schweizerischen Wohnbevölkerung auf die Wahlkreise verteilt.[1]

ParteienBearbeiten

Bei den Wahlen von 2018 erreichten die angetretenen Parteien folgende Sitzzahlen:[2]

Partei 120 Sitze Sitzverteilung 2018–2022
FDP.Die Liberalen (FDP) 36
      
Insgesamt 120 Sitze
Christlichdemokratische Volkspartei (CVP) 30
Bürgerlich-Demokratische Partei (BDP) 23
Sozialdemokratische Partei der Schweiz (SP) 19
Schweizerische Volkspartei (SVP) 9
Grünliberale Partei (GLP), fraktionslos 3

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Verfassung des Kantons Graubünden
  2. Rat des Kantons Graubünden. Standeskanzlei Graubünden, abgerufen am 23. April 2019.