Hauptmenü öffnen

Kantonsrat (St. Gallen)

Parlament des Kantons St. Gallen
Der Kantonsratssaal befindet sich im ehemaligen Klosterbezirk

Der Kantonsrat ist das Kantonsparlament des Kantons St. Gallen in der Schweiz. Ihm gehören 120 Mitglieder an. Er tritt in der Regel fünfmal im Jahr zu einer Session zusammen. Tagungsort ist seit der Kantonsgründung 1803 der Kantonsratssaal im ehemaligen Thronsaal des Fürstabtes von St. Gallen.[1] Bis zum Jahre 2002 war die offizielle Bezeichnung des Parlaments noch Grosser Rat.

Die letzten Gesamterneuerungswahlen fanden im Februar 2016 statt.

OrganisationBearbeiten

Der Kantonsrat umfasst 120 Mitglieder, die nach dem Proporzwahlrecht gewählt werden.

Eine Legislaturperiode beginnt alle vier Jahre in der Regel im Monat Juni und endet im April kurz nach den erneut erfolgten Gesamterneuerungswahlen — im Februar oder März der Folgeperiode — mit der sogenannten Aufräumsession.

Die Mitglieder wählen in der konstituierenden Sitzung — auch hier Anfang Juni des Jahres der Gesamterneuerungswahlen, in der ersten Session der Legislaturperiode — aus ihrer Mitte den Kantonsratspräsidenten, seinen Stellvertreter und drei Stimmenzähler. Zusammen mit den Fraktionspräsidenten bilden sie das Präsidium. Die Posten von Präsident, Vizepräsident und Stimmenzähler wechseln jährlich.

Fünfmal im Jahr tritt der Kantonsrat zu Sessionen zusammen. Dies geschieht in der Regel in den Monaten Juni, September, November, Februar und April. Je nach Anzahl anfallender Geschäfte oder der politischen Situation sind auch Sondersessionen möglich.

AufgabenBearbeiten

Der Kantonsrat ist die legislative Gewalt im Kanton St.Gallen.

Seine Aufgaben gemäss Art. 65 der Kantonsverfassung (KV) sind im Wesentlichen

  • der Beschluss von Verfassungsänderungen
  • Erlass, Änderung und Aufhebung von Gesetzen
  • Abschluss und Kündigung von zwischenstaatlichen Vereinbarungen mit Verfassungs- und Gesetzesrang
  • Beschluss des Voranschlags (Jahresetat) und der Steuern
  • Genehmigung der Jahresrechnung
  • Beaufsichtigung von Regierung und Gerichten

Entscheidungen werden durch Mehrheit der abstimmenden Mitglieder getroffen. Für bestimmte Geschäfte kann die Mehrheit aller Mitglieder des Kantonsrates vorgesehen sein. (Art. 66 KV)

Bei zeitlicher Dringlichkeit kann der Kantonsrat Gesetze mit sofortiger Wirkung erlassen. Diese müssen jedoch spätestens nach einem Jahr dem Referendum unterstellt werden (Art. 68 KV)

Zur Beschlussfähigkeit des Kantonsrates sind – im Gegensatz zu anderen Kantonen – keinerlei Gesetzesbestimmungen vorhanden.

Beschlüsse des Kantonsrates müssen per Volksabstimmung abgesegnet werden, wenn

  • die Verfassung geändert oder gesamtrevidiert wird
  • zwischenstaatliche Vereinbarungen beschlossen wurden, die Verfassungsrang haben
  • der Kantonsrat einer Volksinitiative nicht zustimmt oder ihr einen Gegenvorschlag gegenüberstellt

(Art. 48)

Des Weiteren gestattet die Verfassung sogenannte Finanzreferenden, also Volksabstimmungen über Ausgaben in bestimmter Höhe. Wann diese obligatorisch und fakultativ sein sollen, wird im Gesetz über Referendum und Initiative konkretisiert.

So sind im Kanton St.Gallen einmalige Ausgaben von mehr als 15 Mio CHF oder mindestens für zehn Jahre wiederkehrende jährliche Ausgaben von mehr als 1.5 Mio CHF dem Volk zur Abstimmung vorzulegen. (Art. 6 Gesetz über Referendum und Initiative (GRI)).

Des Weiteren existiert ein fakultatives Referendum; Gesetzesbeschlüsse unterliegen dann einer Volksabstimmung, wenn 4000 Stimmberechtigte oder ein Drittel der Kantonsratsmitglieder dies verlangen. (Art. 49 KV) Dies betrifft sämtliche Gesetzesbeschlüsse und Staatsverträge mit Gesetzescharakter.

Ausdrücklich vom Referendum befreit sind Erlasse über die Besoldung des Staatspersonals und der Lehrkräfte an Grundschulen.

Über Ausgaben in Höhe von einmalig 3 Mio bis 15 Mio CHF oder während mindestens zehn Jahren wiederkehrend in Höhe von 300'000 bis 1.5 Mio CHF kann das fakultative Referendum ergriffen werden. (Art. 7 GRI)

Eingeschränkt wird das Finanzreferendum durch Art 7bis, der für den Staatsstrassenbau und Staatsbeiträge an Verkehrsunternehmungen Ausnahmen vorsieht. So unterliegen einmalige Ausgaben für den Bau von Staatsstrassen und Staatsbeiträgen für den Eisenbahnbau erst ab 6 Mio CHF dem fakultativen Referendum.

Beschlüsse des Kantonsrates zur Förderung des öffentlichen Verkehrs, die für mindestens zehn Jahre wiederkehrende Ausgaben von mehr als 200'000 CHF pro Linie oder mehr als 2 Mio CHF pro Tarifverbund haben, unterliegen dem fakultativen Referendum.

ParteienBearbeiten

5
20
2
26
26
40
1
20 26 26 40 
Insgesamt 120 Sitze
Zusammensetzung des Kantonsrates
Partei 1972 1976 1980 1984 1988 1992 1996 2000 2004 2008 2012 2016 % 2016
Schweizerische Volkspartei (SVP) 14 42 45 41 35 40 29,6 %
Christlichdemokratische Volkspartei (CVP) 92 91 94 88 81 69 66 62 55 33 29 26 20,4 %
FDP.Die Liberalen (FDP) 52 52 53 52 50 45 44 40 32 23 22 26 20,3 %
Sozialdemokratische Partei (SP) 21 28 27 24 24 30 34 27 35 16 20 20 16,0 %
Grüne Partei (GPS) 3 3 3 10 4 5 5 5,3 %
Grünliberale Partei (glp) 1 5 2 3,8 %
Evangelische Volkspartei (EVP) 1 1 2 2 2 2 2 2 2 2 1,7 %
Bürgerlich-Demokratische Partei (BDP) 2 1,5 %
Landesring der Unabhängigen (LdU) 7 7 6 13 11 9 7 3
Auto-Partei / Freiheitspartei (APS/FPS) 7 19 10
Nationale Aktion / Schweizer Demokraten (NA/SD) 1
Grünes Bündnis (GB) 1 3
Republikanische Bewegung (Rep) 7 1
Übrige / Parteilose 2 2 1 1 1 1,3 %
 

WahlenBearbeiten

Die 120 Mitglieder des Kantonsrates werden verteilt auf die acht Wahlkreise des Kantons nach dem Proporzverfahren für vier Jahre gewählt. Die letzte Gesamterneuerungswahl für den Kantonsrat fand am 28. Februar 2016 statt, gleichzeitig mit der Wahl des St. Galler Regierungsrates.

Mitglieder Legislaturperiode 2016–20Bearbeiten

Stand: 19. Oktober 2016

Name Jahrgang Partei Wahlkreis Wohnort Wahljahr Funktion
Patrizia Adam 1962 CVP St.Gallen St.Gallen 2016 Mitglied
Cornel Aerne 1968 CVP See-Gaster St.Gallenkappel 2014 Mitglied
Kurt Alder 1955 SVP St.Gallen St.Gallen 2005 Mitglied
Ludwig Altenburger 1951 SP Werdenberg Buchs SG 2004 Mitglied
Thomas Ammann 1953 FDP St.Gallen Waldkirch 2012 Mitglied
Alexander Bartl 1977 FDP Rheintal Widnau 2016 Mitglied
Erich Baumann 1965 FDP Wil Flawil 2016 Mitglied
Daniel Baumgartner 1954 SP Wil Flawil 2005 Mitglied
Jürg Bereuter 1959 FDP Rorschach Rorschach 2004 Mitglied
Felix Bischofberger 1968 CVP Rorschach Altenrhein 2004 Mitglied
Ruedi Blumer 1957 SP St.Gallen Gossau 1996 Mitglied
Erwin Böhi 1953 SVP Wil Wil SG 2004 Mitglied
Markus Bonderer 1983 SVP Sarganserland Vättis 2015 Mitglied
Peter Boppart 1958 CVP St.Gallen Andwil 2000 Mitglied
Karl Brändle 1958 CVP Toggenburg Bütschwil 2012 Mitglied
Stefan Britschgi 1962 FDP Rheintal Diepoldsau 2006 Mitglied
Andreas Broger 1982 CVP Rheintal Altstätten 2015 Mitglied
Guido Brühlmann 1971 SVP St.Gallen Waldkirch 2016 Mitglied
Elisabeth Brunner-Müller 1973 FDP See-Gaster Schmerikon 2016 Mitglied
Laura Bucher 1984 SP Rheintal St.Margrethen 2010 Mitglied
Dominic Büchler 1989 SVP Werdenberg Buchs 2015 Mitglied
Daniel Bühler 1970 FDP Rheintal Bad Ragaz 2012 Mitglied
René Bühler 1956 SVP See-Gaster Schmerikon 2000 Mitglied
Karl Bürki 1962 SP St.Gallen Gossau 2013 Mitglied
Christopher Chandiramani 1957 SVP See-Gaster Rapperswil-Jona 2008–2012
2015
Mitglied
Bruno Cozzio 1960 CVP Wil Henau 2014 Mitglied
Nino Cozzio-Heuberger 1957 CVP St.Gallen St.Gallen 2000 Mitglied
Marcel Dietsche 1979 SVP Rheintal Kriessern 2004 Mitglied
Ernst Dobler 1960 CVP Wil Oberuzwil 2000 Mitglied
Bruno Dudli 1972 SVP Wil Sonnental 2014 Mitglied
Barbara Dürr 1963 CVP Werdenberg Gams 2016 Mitglied
Patrick Dürr 1973 CVP Rheintal Widnau 2010 Mitglied
Peter Eggenberger 1964 SVP Rheintal Rüthi SG 2010 Mitglied
Cornel Egger 1961 CVP Wil Bichwil 2016 Mitglied
Mike Egger 1992 SVP Rheintal Berneck 2012 Mitglied
Egli-Seliner Ursula 1970 SVP Wil Rossrüti 2016 Mitglied
Etterlin Guido 1967 SP Rorschach Rorschach 2016 Mitglied
Walter Freund 1956 SVP Rheintal Eichberg 2009 Mitglied
Katrin Frick 1962 FDP Werdenberg Buchs 2015 Mitglied
Hedy Fürer-Ulrich 1957 SVP See-Gaster Bollingen 2016 Mitglied
Damian Gahlinger 1974 SVP Wil Niederhelfenschwil 2016 Mitglied
Walter Gartmann-Kalberer 1969 SVP Sarganserland Mädris-Vermol 2014 Mitglied
Mirco Gerig 1987 SVP Toggenburg Unterwasser 2014 Mitglied
Peter Göldi 1963 CVP See-Gaster Gommiswald 2004 Kantonsratspräsident
Michael Götte 1979 SVP Rorschach Tübach 2003 Fraktionspräsident (SVP)
Meinrad Gschwend 1958 Grüne Rheintal Altstätten 1995 Mitglied
Christoph Gull 1958 SVP Sarganserland Flumserberg 2016 Mitglied
Karl Güntzel 1950 SVP St.Gallen St.Gallen 1992 Mitglied
Daniel Gut 1959 SP Werdenberg Buchs SG 2012 Mitglied
Peter Haag 1973 SVP Wil Schwarzenbach 2014 Mitglied
Andreas Hartmann 1956 FDP Rorschach Rorschach 2000 Mitglied
Christof Hartmann 1976 SVP Sarganserland Walenstadt 2011 Mitglied
Peter Hartmann 1951 SP Wil Flawil 2000 Fraktionspräsident (SP-Grüne)
Etrit Hasler 1977 SP St.Gallen St.Gallen 2012 Mitglied
Seline Heim-Keller 1964 CVP St.Gallen Gossau 2004 Mitglied
Sandro Hess 1975 CVP Rheintal Balgach 2016 Mitglied
Rolf Huber 1967 FDP Rheintal Oberriet 2015 Mitglied
Michael Hugentobler 1981 CVP St.Gallen St.Gallen 2016 Mitglied
Jens Jäger 1977 FDP Sarganserland Vilters 2015 Mitglied
Eva B. Keller 1956 SP See-Gaster Uetliburg 2007 Mitglied
Josef Kofler 1953 SP See-Gaster Uznach 2004 Mitglied
Benno Koller 1965 SVP Rheintal Gossau 2014 Mitglied
Peter Kuster 1956 SVP Rheintal Diepoldsau 2014 Mitglied
Silvia Kündig-Schlumpf 1955 Grüne See-Gaster Rapperswil-Jona 2004 Mitglied
Monika Lehmann-Wirth 1959 CVP Rorschach Rorschacherberg 2004 Mitglied
Max Lemmenmeier 1951 SP St.Gallen St.Gallen 2006 Mitglied
Walter Locher 1955 FDP St.Gallen St.Gallen 2003 Mitglied
Kilian Looser 1969 FDP Toggenburg Stein 2015 Mitglied
Ivan Louis 1990 SVP Toggenburg Nesslau 2015 Vize-Kantonsratspräsident
Mäge Luterbacher 1945 SVP Rorschach Steinach 2015 Mitglied
Sonja Lüthi 1981 GLP St.Gallen St.Gallen 2015 Mitglied
Franz Mächler 1957 FDP Wil Wil SG 2007 Mitglied
Claudia Martin 1978 SVP St.Gallen Gossau 2013 Mitglied
Remo Maurer 1962 SP Rheintal Altstätten 2012 Mitglied
Mathias Müller 1982 CVP Toggenburg Lichtensteig 2016 Mitglied
Arno Noger 1956 FDP St.Gallen St.Gallen 2008 Mitglied
Basil Oberholzer 1990 Grüne St.Gallen St.Gallen 2016 Mitglied
Robert Raths 1961 FDP Rorschach Staad 2012 Mitglied
Valentin Rehli 1948 CVP Sarganserland Walenstadt 2000 Mitglied
Mirco Rossi 1983 SVP Werdenberg Sevelen 2012 Mitglied
Christian Rüegg 1947 SVP See-Gaster Rüeterswil 2000 Mitglied
Thomas Rüegg 1953 FDP See-Gaster Rapperswil-Jona 2014 Mitglied
Reinhard Rüesch 1958 FDP St.Gallen Wittenbach 2000 Mitglied
Martin Sailer 1971 parteilos Toggenburg Unterwasser 2016 Mitglied
Thomas Scheitlin 1953 FDP St.Gallen St.Gallen 2004 Mitglied
Paul Scheiwiller 1966 SVP St.Gallen Waldkirch 2016 Mitglied
Sascha Schmid 1993 SVP Werdenberg Grabs 2016 Mitglied
Susanne Schmid 1956 SP St.Gallen St.Gallen 2016 Mitglied
Jacqueline Schneider 1971 SP Rorschach Goldach 2014 Mitglied
Michael Schöbi 1970 CVP Rheintal Altstätten 2010 Mitglied
Isabel Schorer 1978 FDP St.Gallen St.Gallen 2016 Mitglied
Thomas Schwager 1964 Grüne St.Gallen St.Gallen 2015 Mitglied
Karl Schweizer 1959 SVP Wil Degersheim 2013 Mitglied
Jigme Shitsetsang 1971 FDP Wil Wil 2016 Mitglied
Monika Simmler 1990 SP St.Gallen St.Gallen 2016 Mitglied
Christian Spoerlé 1957 SVP Toggenburg Ebnat-Kappel 2013 Mitglied
Imelda Stadler 1959 FDP Toggenburg Lütisburg 2006 Mitglied
Marianne Steiner 1950 SVP See-Gaster Kaltbrunn 2000 Mitglied
Martha Storchenegger-Scherrer 1964 CVP Wil Jonschwil 2004 Mitglied
Dario Sulzer 1979 SP Wil Wil SG 2012 Mitglied
Bettina Surber 1981 SP St.Gallen St.Gallen 2012 Mitglied
Yvonne Suter 1977 CVP See-Gaster Rapperswil-Jona 2011 Mitglied
Jörg Tanner 1976 GLP Sarganserland Sargans 2012 Mitglied
Linus Thalmann 1968 SVP Toggenburg Kirchberg SG 2006 Mitglied
Toni Thoma 1968 SVP St.Gallen Andwil 2009 Mitglied
Christoph Thurnherr 1962 SP Toggenburg Ulisbach 2015 Mitglied
Beat Tinner 1971 FDP Werdenberg Azmoos 2000 Fraktionspräsident (FDP)
Thomas Toldo 1969 FDP Werdenberg Sevelen 2016 Mitglied
Boris Tschirky 1965 CVP St.Gallen Abtwil 2016 Mitglied
Joe Walser 1962 SP Sarganserland Sargans 2006 Mitglied
Thomas Warzinek 1964 CVP Sarganserland Mels 2012 Mitglied
Sandro Wasserfallen 1985 SVP Rorschach Goldach 2012 Mitglied
Guido Wick 1961 Grüne Wil Wil SG 2007 Mitglied
Andreas Widmer 1960 CVP Toggenburg Mühlrüthi 1999 Fraktionspräsident (CVP-GLP)
Andreas W. Widmer 1960 FDP Wil Wil SG 2000 Mitglied
Christian Willi 1984 SVP Rheintal Altstätten 2016 Mitglied
Markus Wüst 1975 SVP Rheintal Oberriet 2016 Mitglied
Bernhard Zahner 1989 SVP See-Gaster Kaltbrunn 2016 Mitglied
Erich Zoller 1958 CVP See-Gaster Jona 2000 Mitglied
Peter Zuberbühler 1967 FDP See-Gaster Uetliburg-Gommiswald 2003 Mitglied

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Der Kantonsratssaal - Tagungsort des Parlamentes. In: www.sg.ch. Abgerufen am 13. Januar 2016.