Girabola 2009

Die Girabola 2009 war die 31. Saison des Girabola, der höchsten angolanischen Spielklasse im Fußball. Es nahmen 14 Mannschaften teil, die je zweimal gegeneinander antraten. Die Saison begann am 21. Februar und endete am 25. Oktober 2009.[1] Rekordmeister Atlético Petróleos Luanda aus der Hauptstadt Luanda feierte wie im Vorjahr den Titel, der damit seine 15. gewonnene Landesmeisterschaft wurde.

Girabola 2009
Meister Petro de Luanda
Mannschaften 14
Spiele 182
Tore 455  (ø 2,5 pro Spiel)
Torschützenkönig David Dinis Magalhães (19 Tore)
Girabola 2008

Da der angolanische Fußballverband FAF die Aufstockung des Girabola auf 16 Mannschaften beschlossen hatte, stieg 2009 nur ein Klub ab.

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Petro de Luanda (M)  26  17  5  4 044:210 +23 56
 2. CRD Libolo  26  14  6  6 048:290 +19 48
 3. Benfica Luanda  26  14  5  7 042:320 +10 47
 4. CD Primeiro de Agosto  26  13  6  7 047:300 +17 45
 5. AC Soyo (N)  26  12  3  11 033:360  −3 39
 6. Santos FC (P)  26  9  9  8 029:290  ±0 36
 7. Atlético Sport Aviação  26  9  8  9 034:280  +6 35
 8. GD Interclube  26  8  9  9 033:260  +7 33
 9. Clube Recreativo da Caála (N)  26  9  6  11 028:300  −2 33
10. FC Bravos do Maquis  26  8  8  10 024:330  −9 32
11. Desportivo da Huíla  26  9  4  13 022:300  −8 31
12. Kabuscorp FC do Palanca  26  7  8  11 037:390  −2 29
13. Primeiro de Maio  26  6  5  15 020:390 −19 23
14. AC Lobito (N)  26  5  2  19 014:530 −39 17
Stand: Endstand
  • Angolanischer Meister und Teilnahme an der Vorrunde der CAF Champions League 2010
  • Teilnahme an der Vorrunde der CAF Champions League 2010
  • Teilnahme an der Vorrunde des CAF Confederation Cup 2010
  • Absteiger in die Gira Angola
  • (M) amtierender angolanischer Meister
    (P) amtierender angolanischer Pokalsieger
    (N) Neuaufsteiger der letzten Saison

    WeblinksBearbeiten

    Siehe auchBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Spiele des Girabola auf soccerway.com, abgerufen am 10. Januar 2015