Taça de Angola

Taça de Angola
Abkürzung Taça
Verband FAF
Erstaustragung 1982
Spielmodus K.-o.-System
Titelträger Petro de Luanda
Rekordsieger Petro de Luanda (11 Titel)
Website www.girabola.com/
Qualifikation für CAF Confederation Cup
Logo des angolanischen Fußballverbandes Federação Angolana de Futebol (FAF)

Der angolanische Fußballpokal Taça de Angola ist ein Fußball-Pokalwettbewerb für Vereinsmannschaften in Angola. Er wird seit 1982 jährlich vom angolanischen Fußballverband, der Federação Angolana de Futebol (FAF), veranstaltet und ist nach der ersten angolanischen Liga, dem Girabola, der zweitwichtigste Titel im nationalen Vereinsfußball.

Der Sieger des Angolanischen Fußballpokals wird nach dem K.-o.-System ermittelt. Aktueller Titelträger (2017) ist Rekordsieger Petro de Luanda, der den Pokal bereits elf Mal gewann.

In der jährlichen Supertaça de Angola ermitteln Pokalsieger und Landesmeister den Sieger des angolanischen Supercups.

GeschichteBearbeiten

In Angola wurden bereits zu portugiesischer Kolonialzeit regionale Pokale neben den verschiedenen regionalen und seit 1941 landesweiten Meisterschaften ausgespielt. Nach der Unabhängigkeit Angolas von Portugal 1975 gründete sich 1979 der angolanische Fußballverband FAF. Er organisierte fortan die angolanische erste Liga, den Girabola. Nach ersten inoffiziellen Pokalwettbewerben 1980 und 1981 fand 1982 erstmals der offizielle Pokalwettbewerb Taça de Angola statt.[1]

Die EndspieleBearbeiten

Inoffizielle PokalwettbewerbeBearbeiten

Offizielle PokalwettbewerbeBearbeiten

Jahr Sieger Gegner Ergebnis
1982 Primeiro de Maio Petro Huambo 2:0
1983 Primeiro de Maio 11 de Novembro 9:1
1984 Primeiro de Agosto Desportivo Benguela 2:0
1985 Ferroviário da Huíla Inter Luanda 2:0
1986 Inter Luanda Primeiro de Maio 1:0
1987 Petro Atlético Ferroviário da Huíla 4:1
1988 Sagrada Esperança FC Cabina 2:0
1989 Ferroviário da Huíla Inter Luanda 2:1
1990 Primeiro de Agosto Petro Atlético 1:0
1991 Primeiro de Agosto Petro Atlético 2:1
1992 Petro Atlético Primeiro de Agosto 3:2
1993 Petro Atlético Atlético Sport Aviação 2:1
1994 Petro Atlético Independente 2:1
1995 Atlético Sport Aviação Independente 3:1
1996 Progresso Sambizanga Primeiro de Maio 1:0
1997 Petro Atlético Primeiro de Agosto 2:1
1998 Petro Atlético Primeiro de Agosto 4:1
1999 Sagrada Esperança Atlético Sport Aviação 1:0
2000 Petro Atlético Inter Luanda 1:0
2001 Desportivo Sonangol Namibe Sporting de Cabinda 3:2
2002 Petro Atlético Desportivo Huíla 3:0
2003 Inter Luanda Sagrada Esperança 1:0
2004 Desportivo Sonangol Namibe Primeiro de Agosto 2:0
2005 Atlético Sport Aviação Inter Luanda 1:0
2006 Primeiro de Agosto Benfica Luanda 1:1 (4:3 n. E.)
2007 Primeiro de Maio Benfica Luanda 2:1
2008 Santos FC CRD Libolo 1:0
2009 Primeiro de Agosto Sagrada Esperança 2:1
2010 Atlético Sport Aviação Inter Luanda 0:0 (4:3 n. E.)
2011 Inter Luanda Primeiro de Agosto 1:1 (4:2 n. E.)
2012 Petro Atlético CR Caála 2:0
2013 Petro Atlético Desportivo Huíla 1:0
2014 Benfica Luanda Petro Atlético 1:0
2015 Bravos do Maquis Sagrada Esperança 1:0
2016 CRD Libolo Progresso Sambizanga 2:1
2017 Petro Atlético Primeiro de Agosto 2:1
2018 nicht ausgespielt
2019 Primeiro de Agosto Desportivo Huíla 2:1

Quelle: RSSSF[1]

Rangliste der PokalsiegerBearbeiten

Verein Siege Jahr(e) Finalteilnahmen
Atlético Petróleos Luanda 11 1987, 1992, 1993, 1994, 1997, 1998, 2000, 2002, 2012, 2013, 2017 13
CD Primeiro de Agosto 6 1984, 1990, 1991, 2006, 2009, 2019 12
GD Interclube 3 1986, 2003, 2011 8
Atlético Sport Aviação 3 1995, 2005, 2010 5
Estrela Clube Primeiro de Maio 3 1982, 1983, 2007 5
Grupo Desportivo Sagrada Esperança 2 1988, 1999 5
Clube Ferroviário da Huíla 2 1985, 1989 3
Desportivo Sonangol Namibe 2 2001, 2004 2
Benfica Luanda 1 2014 3
CRD Libolo 1 2016 2
Progresso Associação do Sambizanga 1 1996 2
Santos FC 1 2008 1
Bravos do Maquis 1 2015 1

Quelle: RSSSF[1]

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d Angola – List of Cup Finals. In: RSSSF. Abgerufen am 15. Dezember 2017 (englisch).