FA Cup (Sierra Leone)

Der FA-Cup, auch Sierra Leone FA Cup, in Langform Sierra Leone Football Association Cup,[1] ist der Pokalwettbewerb für sierra-leonische Fußballmannschaften. Er wird seit 1962[2] als nationaler Wettbewerb von der Sierra Leone Football Association (SLFA) veranstaltet.

Nationalstadion in Freetown, Austragungsort fast aller Finals

Die siegreiche Mannschaft erhält als Wanderpokal die FA Cup Trophy sowie Goldmedaillen, für den Finalisten gibt es Silbermedaillen.[1]

GeschichteBearbeiten

Vorgänger des Pokalwettbewerbes für Vereinsmannschaften in Sierra Leone war seit 1936 ein jährliches Spiel zwischen einer Auswahl des Kolonie Sierra Leones und dem Protektorat Sierra Leones. Von 1939 bis 1954 wurde um den Sir Douglas Jardine Cup gespielt. Der Wettbewerb wurde 1995 durch den Regional Cup ersetzt, bei dem es sich um einen Wettbewerb von Provinzauswahlen handelte.[2]

In der Western Area, der ehemaligen Kronkolonie, wurden zunächst von 1925 bis 1967 unter dem Dach der SLFA und danach durch die Western Area Football Association (WAFA) bis 1969 Pokalwettbewerbe organisiert. Von 1949 bis 1976 war dies der Association Cup, von 1949 bis 1954 zusätzlich der Beresford-Stooke Cup (nach dem ehemaligen Gouverneur George Beresford-Stooke), von 1945 bis 1995 der Stevenson’s Cup, der ab 1956 bis 1969 den Namen Chellaram Cup trug.[2]

ModusBearbeiten

Stand 2013/14[1] Spielberechtigt sind alle ordnungsgemäß registrierten Mannschaften der Premier League sowie der First League und Second League. Gespielt wird in vier Vorrunden, gefolgt von Viertel- sowie Halbfinalen und einem Endspiel. Mit Ausnahme des Endspiels werden alle Begegnungen als Hin- und Rückspiel ausgetragen.

FinalübersichtBearbeiten

Jahr Austragungsort Finale
Sieger Ergebnis 2. Platz
1962 Kenema (1) ?:? Port Loko
1964 Freetown East End Lions (1) 4:0 Port Loko
1965 Mighty Blackpool FC (1) 4:0 Kenema
1966 Freetown Old Edwardians FC (1) 1:0 Kenema
1967 Freetown Mighty Blackpool FC (2) 2:1 Bo
1968 Freetown Mighty Blackpool FC (3) 5:1 Moscovites FC
1969 Freetown Bo (1) 2:0 Mighty Blackpool FC
1970 Freetown Mighty Blackpool FC (4) 1:1 Bombali
1971 Freetown Port Loko (1) ?:? Kono
1972 Freetown Kono (1) 3:1 i. E. (1:1) Old Edwardians FC
1976 unbekannt
1974 Ports Authority (1) unbekannt
1975 Freetown East End Lions (2) 3:0 Bombali
1976 unbekannt
1977 nicht beendet
1978 Freetown Port Loko (2) Port Loko zugesprochen Mighty Blackpool FC
1979 unbekannt
1980 Freetown Bombali (1) unbekannt
1981 Freetown Real Republicans FC (1) unbekannt Bombali
1982 unbekannt
1983 nicht ausgetragen
1984 unbekannt
1985 Freetown Kamboi Eagles (1) 2:1 Real Republicans FC
1986 Freetown Real Republicans FC (2) unbekannt
1987 unbekannt
1988 Mighty Blackpool FC (4) unbekannt
1989 East End Lions (3) 1:0 Real Republicans FC
1990 Ports Authority (2) 1:0 n. V. East End Lions
1991 Ports Authority (3) unbekannt Old Edwardians FC
1992 Diamond Stars FC (1) unbekannt
1993 unbekannt
1994 Mighty Blackpool FC (5) unbekannt
1995 nicht ausgetragen
1996 nicht ausgetragen
1997 nicht ausgetragen
1998 nicht ausgetragen
1999 nicht ausgetragen
2000 Mighty Blackpool FC (6) unbekannt
2001 Old Edwardians FC (2) unbekannt
2002 nicht ausgetragen
2003 unbekannt
2004 unbekannt
2005 unbekannt
2006 Kallon FC (1) unbekannt
2007 nicht ausgetragen
2008 nicht ausgetragen
2009 nicht ausgetragen
2010 nicht ausgetragen
2011 nicht ausgetragen
2012 nicht ausgetragen
2013 nicht ausgetragen
2014 Kamboi Eagles (2) 3:2 n. V. East End Lions
2015 nicht ausgetragen
2016 FC Johansen (1) 1:0 RSLAF FC
2017 nicht ausgetragen
2018 nicht ausgetragen

Anmerkungen:
1962 bis 1981: Als Provinzausscheidung ausgetragen; danach Halbfinale der vier Provinzsieger und Finale. Vereinsmannschaften stellte nur die Western Area, während in den anderen Provinzen Auswahlmannschaft für jeden Distrikt vertreten waren.

Titel nach VereinBearbeiten

Nur Vereine mit mehr als einem Titel sind nachstehend aufgelistet.

Rang Verein Siege Jahr(e)
1 Mighty Blackpool FC 6 1965, 1967, 1968, 1988, 1994, 2000
2 Kamboi Eagles (inkl. Kenema) 3 1962, 1985, 2014
2 East End Lions 3 1964, 1975, 1989
2 Ports Authority 3 1974, 1990, 1991
5 Old Edwardians FC 2 1966, 2001
5 Port Loko 2 1971, 1978
5 Real Republicans FC 2 1981, 1986

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c FA CUP 2013/2014 Rules & Regulations. (PDF) SLFA, 2013/14
  2. a b c Sierra Leone – List of Cup Winners. RSSSF; abgerufen am 2. Februar 2019.