Ägyptischer Fußballpokal

Der Ägyptische Fußballpokal (auch bekannt als Egyptian FA Cup, ehemals King Farouk Cup) ist der wichtigste Fußballpokalwettbewerb in Ägypten. Er wurde erstmals im Jahr 1921 ausgetragen und ist damit der älteste anerkannte Fußballwettbewerb in Afrika.[1] Nach einer Vorqualifikation wird das Turnier heute mit 32 Mannschaften in einem KO-System ausgetragen.

Ägyptischer Fußballpokal
Verband Egyptian Football Association
Erstaustragung 1921/22
Mannschaften 32
Spielmodus K.-o.-System
Titelträger al Zamalek SC (27 Titel)
Rekordsieger al Ahly SC (36 Titel)

Erster Pokalsieger war Al Zamalek SC und Rekordsieger des Pokals ist heute Al Ahly SC. Jeweils 1943 und 1958 wurde der Titel zwischen al Ahly SC und al Zamalek SC aufgeteilt.

PokalsiegerBearbeiten

TitelträgerBearbeiten

Platz Verein Titel
1. al Ahly SC 37
2. al Zamalek SC 27
3. Al-Ittihad 06
Tersana
5. al-Mokawloon al-Arab 03
6. Ismaily SC 02
el-Olympi
ENPPI Club
Haras El-Hodood SC
10. Al-Masry 01
Al Teram
El Qanah

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Egypt - List of Cup Winners. Abgerufen am 24. Februar 2020.