Clube Recreativo Desportivo do Libolo

Fußballverein aus dem Landkreis Libolo, Angola

Clube Recreativo Desportivo do Libolo, besser bekannt unter der Abkürzung CRD Libolo, ist ein angolanischer Fußballverein aus dem Landkreis Libolo. Er ist in der Kreishauptstadt Calulo beheimatet und spielt im Girabola, der höchsten Spielklasse Angolas.

CRD Libolo
CRD Libolo.png
Basisdaten
Name Clube Recreativo Desportivo do Libolo
Sitz Libolo
Gründung 1942
Präsident Rui Campos
Website recreativolibolo.ao
Erste Fußballmannschaft
Cheftrainer Miller Gomes
Spielstätte Estádio Municipal de Calulo
Plätze 5.000
Liga Girabola
2018/19 8. Platz
Heim
Auswärts

GeschichteBearbeiten

Der Verein wurde am 15. August 1942 von Portugiesen in Libolo gegründet. Nach den Unabhängigkeitsbestrebungen und dem folgenden Angolanischen Bürgerkrieg (1975–2002) wurde der Verein 2006 neugegründet. Fußball, Basketball und Karate waren die praktizierten Sportarten. Noch im gleichen Jahr startete die Profi-Fußballmannschaft, in der zweiten Liga Angolas. Am Ende seiner zweiten Saison in der zweiten Liga 2007 stand der CRD auf dem zweiten Platz und stieg in die erste Liga auf, den Girabola. Seine erste Saison beendete der CRD dort 2008 mit dem dritten Platz.

2008 startete erstmals die Profi-Basketballmannschaft, und beendete seine erste Saison in der ersten Liga des Landes mit einem vierten Platz. Auch die Karateabteilung des CRD trat 2008 erstmals in der Landesmeisterschaft an, die sie auf Anhieb gewann. 2009 gewann der CRD die Karatemeisterschaft erneut, während er im Girabola und der ersten Basketballliga jeweils Vizemeister wurde.

2010 gewann der CRD zum dritten Mal in Folge den Landestitel im Karate, während die Basketballmannschaft Pokalsieger und erneut Vizemeister wurde. 2011, 2012 und 2014 gewann die Fußballmannschaft des CRD die Landesmeisterschaft. Mit den Siegen qualifizierte sich der Verein für die CAF Champions League-Wettbewerbe 2012 und 2013. Bei der CAF Champions League 2012 schied der CRD in der ersten Runde, und bei der CAF Champions League 2013 im Viertelfinale aus.[1][2]

Die Vereinsfarben sind orange und blau.

StadionBearbeiten

Seine Heimspiele trägt der CRD Libolo im städtischen Estádio Municipal de Calulo statt. Das Stadion wird üblicherweise Estádio de Calulo genannt und bietet 5.000 Zuschauern Platz.

CRD in den afrikanischen WettbewerbenBearbeiten

Wettbewerb Runde Gegner Hinspiel Rückspiel
CAF Confederation Cup 2009 1. Runde Elfenbeinküste  SOA Yamoussoukro 1:0 (A) 5:0 (H)
2. Runde Algerien  ES Setif 0:4 (A) 5:1 (H)
CAF Champions League 2010 Qualifikation Ruanda  APR FC Kigali 2:2 (A) 0:1 (H)
CAF Champions League 2012 Qualifikation Sudafrika  Orlando Pirates Johannesburg 3:1 (A) 1:1 (H)
1. Runde Nigeria  Sunshine Stars Akure 4:1 (H) 0:3 (A)
CAF Champions League 2013 Qualifikation Tansania  Simba SC Dar-es-Salaam 1:0 (A) 4:0 (H)
1. Runde Sudan  Al-Merrikh Omdurman 2:1 (H) 2:1 (A)
2. Runde Nigeria  Enugu Rangers 0:0 (A) 3:1 (H)
Gruppe B Tunesien  Esperance Tunis 1:0 (H) 2:3 (A)
Gruppe B Elfenbeinküste  Sewe Sport San-Pedro 1:3 (A) 2:2 (H)
Gruppe B Kamerun  Cotonsport Garoua 1:2 (A) 1:1 (H)
CAF Champions League 2015 Qualifikation Kongo Demokratische Republik  SM Sanga Balende Mbuji-Mayi 3:1 (H) 0:2 (A)
CAF Champions League 2016 Qualifikation Äquatorialguinea  Racing Micomeseng Bata 5:1 (H) 4:0 (A)
1. Runde Agypten  Al Ahly Cairo 0:0 (H) 0:2 (A)
CAF Confederation Cup 2017 1. Runde Simbabwe  Ngezi Platinum FC 2:1 (H) 0:0 (A)
Play-off Runde Madagaskar  CNaPS Sport Miarinarivo 1:1 (A) 0:0 (H)
Gruppe C Sudan  Al-Hilal Al-Ubayyid 1:0 (H) 0:2 (A)
Gruppe C Agypten  Smouha SC Alexandria 0:2 (A) 0:0 (H)
Gruppe C Sambia  ZESCO United Ndola 0:1 (A) 3:0 (H)
Spiele Siege Remis Verl. Tore
Gesamtbilanz 38 17 10 11 60:41

ErfolgeBearbeiten

FußballBearbeiten

BasketballBearbeiten

  • Angolanische Meisterschaft
    • Vizemeister: 2009, 2010
  • Angolanischer Pokal
    • Sieger: 2010, 2011
  • Angolanischer Supercup (Supertaça de Angola)
    • Sieger: 2011

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Vereinsgeschichte (Memento des Originals vom 30. Oktober 2013 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.recreativolibolo.ao auf der Website des Vereins (port.), abgerufen am 24. Februar 2014
  2. Ausführliche Begrüßungsworte des Vereinspräsidenten (Memento des Originals vom 30. Oktober 2013 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.recreativolibolo.ao auf der Website des Vereins, abgerufen am 24. Februar 2014