Futebol Clube Onze Bravos do Maquis

angolanischer Fußballverein

Futebol Clube Onze Bravos do Maquis, kurz Bravo do Maquis (früher auch Onze Bravos) genannt, ist ein angolanischer Fußballverein aus Luena.

Bravos do Maquis
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Futebol Clube Onze Bravos do Maquis
Sitz Luena
Gründung 1983
Farben blau-weiß
Präsident AngolaAngola Augusto Manuel José Quitadica
Website fcbravosdomaquis.com/
Erste Fußball-Mannschaft
Cheftrainer SerbienSerbien Predrag Jokanović
Spielstätte Estádio do Luena
Plätze 4.300
Liga Gira Angola
2018/19 10. Platz
Heim
Auswärts

Der Klub empfängt seine Gäste im 4.300 Zuschauer fassenden Estádio Comandante Jones Kufuna Yembe – Mundunduleno, auch schlicht Estádio do Luena genannt.

Geschichte und ErfolgeBearbeiten

Der Verein gründete sich am 27. Juli 1983. Er gehört seitdem zu den etablierten Vereinen in der höchsten angolanischen Spielklasse, der Profiliga Girabola.

Seinen bisher einzigen Titel gewann er 2015, als er Pokalsieger der Taça de Angola wurde. Im gleichen Jahr stieg der Klub in die zweite Liga, die Gira Angola ab.

WeblinksBearbeiten