Estnische Fußballmeisterschaft 1947

Die Estnische Fußballmeisterschaft wurde 1947 zum insgesamt 24. Mal als höchste estnische Fußball-Spielklasse der Herren ausgetragen. Die Saison begann am 27. Mai 1947 und endete am 28. September 1947. Dünamo Tallinn gewann zum zweiten Mal die Estnische Meisterschaft.

Estnische Fußballmeisterschaft 1947
Meister Dünamo Tallinn (2. Titel)
Pokalsieger Dünamo Tallinn
Absteiger Offiziell keiner
Mannschaften 5
Spiele 20
Tore 69  (ø 3,45 pro Spiel)
Estnische Fußballmeisterschaft 1946

ModusBearbeiten

In der Saison 1947 traten 5 Vereine in insgesamt 20 Spielen gegeneinander an. Jedes Team spielte jeweils einmal zu Hause und auswärts gegen jedes andere Team. Es galt die 2-Punkte-Regel. Bei Punktgleichheit zählte der direkte Vergleich.

AbschlusstabelleBearbeiten

Lage der Vereine
Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Dünamo Tallinn (P)  8  7  0  1 035:500 7,00 14:20
 2. BLTSK (M)  8  5  1  2 014:700 2,00 11:50
 3. Dünamo Rakvere  8  2  2  4 005:210 0,24 06:10
 4. Esto Tallinn  8  1  3  4 010:100 1,00 05:11
 5. JK Tallinna Kalev  8  1  2  5 005:260 0,19 04:12

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Torquotient – 3. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore)

  • Estnischer Meister
  • (M) Amtierender Meister
    (P) Amtierender Pokalsieger

    Die Meistermannschaft von Dünamo TallinnBearbeiten

    (Berücksichtigt wurden alle Spieler der Mannschaft)[1]

    1. Dünamo Tallinn

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. 24. EESTI MEISTRIVÕISTLUSED spordiinfo.ee (estnisch)