Estnische Fußballmeisterschaft 1930

Die Estnische Fußballmeisterschaft 1930 war die 10. Spielzeit der höchsten estnischen Fußball-Spielklasse der Herren. Die Meisterschaft gewann zum zweiten Mal in der Klubgeschichte der JK Tallinna Kalev. Der als Titelverteidiger in die Saison gegangene SK Tallinna Sport wurde hinter dem JK Tallinna Kalev Vizemeister.

Estnische Fußballmeisterschaft 1930
Meister JK Tallinna Kalev
Mannschaften 4
Spiele 6
Tore 31  (ø 5,17 pro Spiel)
Torschützenkönig EstlandEstland Valter Biiber
(SK Tallinna Sport)
Estnische Fußballmeisterschaft 1929
Meistermannschaft des JK Tallinna Kalev im Jahr 1930

ModusBearbeiten

Die Liga umfasste zwei Vereine weniger als in der Vorsaison. Diese spielten jeweils einmal gegeneinander.

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. JK Tallinna Kalev  3  2  1  0 013:100 13,00 05:10
 2. SK Tallinna Sport (M)  3  2  1  0 009:100 9,00 05:10
 3. Tallinna JK  3  1  0  2 007:600 1,17 02:40
 4. KS Võitleja Narva  3  0  0  3 002:230 0,09 00:60

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Torquotient

  • Estnischer Meister
  • (M) Amtierender Meister

    KreuztabelleBearbeiten

    1930[1] TKA TSP TJK VÕI
    JK Tallinna Kalev 0:0 2:1 11:0
    SK Tallinna Sport 3:0 6:1
    Tallinna JK 6:1
    KS Võitleja Narva

    TorschützenlisteBearbeiten

    Pl. Name Mannschaft Tore
    1. Estland  Valter Biiber SK Tallinna Sport 5
    2. Estland  Aleksander Kalvet JK Tallinna Kalev 4
    Estland  Erich Jõers JK Tallinna Kalev
    Estland  Theodor Strandberg JK Tallinna Kalev

    Die Meistermannschaft des JK Tallinna KalevBearbeiten

    1. JK Tallinna Kalev
     

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Meistrivõistlused 1930. In: eu-football.info. Abgerufen am 8. Oktober 2020.

    LiteraturBearbeiten