Dampierre-le-Château

französische Gemeinde

Dampierre-le-Château ist eine französische Gemeinde mit 106 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Marne in der Region Grand Est. Sie gehört zum Arrondissement Châlons-en-Champagne und zum Kanton Argonne Suippe et Vesle (bis 2015: Kanton Givry-en-Argonne).

Dampierre-le-Château
Dampierre-le-Château (Frankreich)
Dampierre-le-Château
Region Grand Est
Département Marne
Arrondissement Châlons-en-Champagne
Kanton Argonne Suippe et Vesle
Gemeindeverband Argonne Champenoise
Koordinaten 49° 1′ N, 4° 48′ OKoordinaten: 49° 1′ N, 4° 48′ O
Fläche 11,13 km2
Einwohner 106 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 10 Einw./km2
Postleitzahl 51330
INSEE-Code

Mairie Dampierre-le-Château

GeschichteBearbeiten

Dampierre-le-Château, früher Dampierre-en-Astenois genannt, war der Sitz der Grafen von Dampierre, die auch die Grafschaft Toul besaßen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2016
Einwohner 162 119 119 103 96 116 102 102

WeblinksBearbeiten

 Commons: Dampierre-le-Château – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien