Élise-Daucourt

französische Gemeinde

Élise-Daucourt ist eine französische Gemeinde mit 84 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Marne in der Region Grand Est. Sie gehört zum Kanton Argonne Suippe et Vesle und zum Arrondissement Châlons-en-Champagne.

Élise-Daucourt
Élise-Daucourt (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Grand Est
Département (Nr.) Marne (51)
Arrondissement Châlons-en-Champagne
Kanton Argonne Suippe et Vesle
Gemeindeverband L’Argonne Champenoise
Koordinaten 49° 4′ N, 4° 52′ OKoordinaten: 49° 4′ N, 4° 52′ O
Höhe 142–202 m
Fläche 15,32 km²
Einwohner 84 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 5 Einw./km²
Postleitzahl 51800
INSEE-Code

GeografieBearbeiten

Die Gemeinde Élise-Daucourt liegt am Ostrand der Trockenen Champagne, etwa 35 Kilometer östlich von Châlons-en-Champagne. Sie wird umgeben von folgenden Nachbargemeinden:

Dommartin-Dampierre Argers Verrières
Voilemont   Châtrices
Rapsécourt Braux-Saint-Remy

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2018
Einwohner 166 168 129 95 123 104 106 90
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Julien
  • Kirche Saint-Nicolas im Ortsteil Daucourt
 
Kirche Saint-Julien
 
Kirche Saint-Nicolas

WeblinksBearbeiten

Commons: Élise-Daucourt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien