Hauptmenü öffnen

Dampierre-au-Temple ist eine französische Gemeinde mit 274 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Marne in der Region Grand Est (vor 2016: Champagne-Ardenne). Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Châlons-en-Champagne und zum Kanton Mourmelon-Vesle et Monts de Champagne (bis 2015: Kanton Suippes).

Dampierre-au-Temple
Dampierre-au-Temple (Frankreich)
Dampierre-au-Temple
Region Grand Est
Département Marne
Arrondissement Châlons-en-Champagne
Kanton Mourmelon-Vesle et Monts de Champagne
Gemeindeverband Communauté d’agglomération de Châlons-en-Champagne
Koordinaten 49° 3′ N, 4° 23′ OKoordinaten: 49° 3′ N, 4° 23′ O
Höhe 114–152 m
Fläche 10,26 km2
Einwohner 274 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 27 Einw./km2
Postleitzahl 51400
INSEE-Code
Website dampierreautemple.jimdo.com/

Rathaus (Mairie) von Dampierre-au-Temple

Inhaltsverzeichnis

GeographieBearbeiten

Dampierre-au-Temple liegt etwa elf Kilometer nordnordöstlich vom Stadtzentrum von Châlons-en-Champagne am Vesle. Umgeben wird Dampierre-au-Temple von den Nachbargemeinden Saint-Hilaire-au-Temple im Norden, Vadenay im Nordosten, Cuperly im Osten und Nordosten, Saint-Étienne-au-Temple im Süden und Südosten, Saint-Martin-sur-le-Pré im Süden und Südwesten, Recy im Südwesten sowie La Veuve im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 105 112 116 155 209 238 254 262
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Pierre-et-Saint-Paul
 
Kirche Saint-Pierre-et-Saint-Paul

WeblinksBearbeiten

  Commons: Dampierre-au-Temple – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien