Cupa Jean Luca P. Niculescu 1916

Die Cupa Jean Luca P. Niculescu 1916 war das 7. Turnier in der Geschichte der rumänischen Fußballmeisterschaft. Die Spiele fanden zwischen dem 6. März bis 15. Mai 1916 statt.

Cupa Jean Luca P. Niculescu 1916
Meister Prahova Ploiești
Mannschaften 4
Spiele 12  (davon 11 gespielt)
Tore 32  (ø 2,91 pro Spiel)
Cupa Jean Luca P. Niculescu 1915

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Prahova Ploiești  6  5  0  1 014:200 7,00 10:20
 2. Bukarester FC  6  3  2  1 011:800 1,38 08:40
 3. Colțea Bukarest  6  0  3  3 003:130 0,23 03:90
 4. Colentina Bukarest  6  0  1  5 004:150 0,27 01:11

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Torquotient

  • Meister
  • KreuztabelleBearbeiten

    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte aufgelistet und die Gastmannschaft in der obersten Reihe.

    1916 1 2 3 4
    1. Prahova Ploiești 3:01 3:01 3:01
    2. Bukarester FC 2:0 1:1 6:3
    3. Colțea Bukarest 0:4 1:1 2
    4. Colentina Bukarest 0:1 0:1 1:1

    1 Die Bukarester Vereine sind kriegsbedingt nicht angetreten.

    2 Das Spiel wurde nicht ausgetragen und für beide Mannschaften als mit 0:3 verloren gewertet.

    SonstigesBearbeiten

    Prahova Ploiești wurde durch den bevorstehenden Eintritt Rumäniens in den Ersten Weltkrieg begünstigt, da es den Bukarester Vereinen nicht mehr möglich war, in Ploiești anzutreten. Die Spiele wurden mit 3:0 für Prahova gewertet.

    LiteraturBearbeiten

    • Romeo Ionescu: Enciclopedia fotbalului românesc Vol. I. Ploiești 2000, ISBN 973-8030-17-X.

    WeblinksBearbeiten