Cupa Hans Herzog 1913

Cupa Hans Herzog 1913
Meister Colentina Bukarest
Mannschaften 6
Spiele 17
Tore 82  (ø 4,82 pro Spiel)
Cupa Alexandru Bellio 1911/12

Die Cupa Hans Herzog 1913 war das 4. Turnier in der Geschichte der rumänischen Fußballmeisterschaft. Die Spiele des Wettbewerbs wurden zwischen Februar und Mai oder Juni 1913 ausgetragen.

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Colentina Bukarest  8  8  0  0 034:300 11,33 16:00
 2. Cercul Atletic Bukarest  7  3  0  4 017:210 0,81 06:80
 3. Bukarester FC  6  2  1  3 013:160 0,81 05:70
 4. United Ploiești  3  2  0  1 005:500 1,00 04:20
 5. Olympia Bukarest  7  1  1  5 011:170 0,65 03:11
 6. Uniunea Sportivă Bukarest  3  0  0  3 002:200 0,10 00:60

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Torquotient

  • Meister
  • KreuztabelleBearbeiten

    1913 COL CAB BFC UTD OLY USB
    Colentina Bukarest 9:0 4:2 5:1 2:01
    Cercul Atletic Bukarest 0:2 3:2 3:0 9:0
    Bukarester FC 0:8 5:0 3:0
    United Ploiești 0:3 3:2 2:01
    Olympia Bukarest 0:1 1:1 9:2
    Uniunea Sportivă Bukarest
    1 Wertung

    SonstigesBearbeiten

    Die im späteren Verlauf des Jahres ausgetragene Cupa Alexandru Bellio 1913, die der Bukarester FC gewann, wurde nicht in die Reihe der rumänischen Fußballmeisterschaften aufgenommen.

    LiteraturBearbeiten

    • Romeo Ionescu: Enciclopedia fotbalului românesc Vol. I. Ploiești 2000, ISBN 973-8030-17-X.

    WeblinksBearbeiten