ÑuSAT-1 (OSCAR 87)
ÑuSat mockup at Satellogic HQ.jpg
Vorführmodell des ÑuSat-1

Typ: Amateurfunksatellit
Land: Argentinien Argentinien
Betreiber: Satellogic
COSPAR-ID: 2016-033C
Missionsdaten
Masse: 35 kg
Größe: 0,75 m × 0,40 m × 0,43 m
Start: 30. Mai 2016 UTC
Startplatz: Taiyuan Space Center
Trägerrakete: CZ-4B
Bahndaten
Umlaufzeit: 94,4 min[1]
Bahnneigung: 97,50°
Apogäumshöhe 505,5 km
Perigäumshöhe 485,8 km

ÑuSAT-1, Fresco, Aleph 1-1, LO-87 oder LUSEX OSCAR 87 ist ein argentinischer Erdbeobachtungssatellit, der eine Amateurfunknutzlast mit der Bezeichnung LUSEX trägt. Nach erfolgreichem Start erhielt der Satellit die OSCAR-Nummer 87 zugewiesen.[2]

MissionBearbeiten

Der Satellit wurde am 30. Mai 2016 gemeinsam mit dem Schwestersatellit ÑuSAT-2 auf einer CZ-4B-Rakete zusammen mit der Hauptnutzlast Ziyuan 3-2 vom Kosmodrom Taiyuan gestartet. Gleich nach dem Start konnten in der Bodenstation Bariloche starke Signale beider Satelliten empfangen werden. ÑuSAT-1 ist der erste Satellit des kommerziellen Erdbeobachtungsprogramms Aleph 1, bei dem kontinuierlich Echtzeitbilder angeboten werden sollen. Es sind bis zu 300 Satelliten für den weiteren Ausbau des Aleph-Programms geplant (Stand 2016). Entwickler und Betreiber der Satelliten ist die Firma Satellogic S.A. Die Kameraausrüstung besteht aus einer monochromatischen Kamera, einer Multispektralkamera, einer TIR-Infrarotkamera und einer Videokamera.

AmateurfunkBearbeiten

LUSEX steht für LU Satellite EXperiment, wobei LU ist das ITU-Präfix argentinischer Rufzeichen ist. LUSEX besteht aus einem Lineartransponder für den Mode U/V, der von der AMSAT-LU gebaut wurde. Der Lineartransponder befindet sich auf einer Platine der Größe 10 cm × 10 cm, verfügt über eine Bandbreite von 30 kHz und eine Sendeleistung von 250 mW. Der Transponder arbeitet über eine Duobandbantenne für das 70-cm- und das 2-m-Band.

FrequenzenBearbeiten

  • 435,935 MHz bis 435,965 MHz Uplink LSB/CW.
  • 145,965 MHz bis 145,935 MHz Downlink USB/CW.
  • 145,900 MHz CW Telemetrie.
  • 436.445 MHz GFSK Telemetrie.

WeblinksBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Arno Fellenberg: ÑuSAT-1 und ÑuSAT-2. In: RCI Raumfahrt Concret Informationsdienst, Chronik Satellitenstarts April bis Juni 2016, Heft 38, Ausgabe 2/2016, S. 14–15

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ciprian Sufitchi: LO-87. 7. Oktober 2016, abgerufen am 7. Oktober 2016 (englisch).
  2. KO4MA: LUSEX-OSCAR 87 (LO-87). AMSAT-NA, abgerufen am 7. Oktober 2016 (englisch).