WTA Bol

Damen-Tennisturnier in Bol, Kroatien
Tennis Croatian Bol Ladies Open
WTA Tour
Austragungsort Bol
KroatienKroatien Kroatien
Erste Austragung 1991
Letzte Austragung 2003
Kategorie WTA Tier III
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 30E/32Q/16D
Preisgeld 170.000 US$
Stand: 25. Juli 2011

Das WTA Bol (offiziell: Croatian Bol Ladies Open) war ein Damen-Tennisturnier der WTA Tour, das in der kroatischen Stadt Bol ausgetragen wurde.

Im Laufe der Jahre veränderte die WTA die Wertigkeit des Turniers immer wieder. So war es in seinem ersten Jahr ein Turnier der Kategorie Tier V und bei der letzten Austragung 2003 ein Tier-III-Turnier. Von 2004 bis 2015 fanden in Bol mehrere Turniere der International Tennis Federation im Rahmen des ITF Women’s Circuit statt. Ab 2016 wird in Bol wieder ein WTA Turnier im Rahmen der WTA Challenger Series stattfinden.[1]

SiegerlisteBearbeiten

EinzelBearbeiten

Jahr Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
↓ Kategorie: Tier V ↓
1991 Italien  Sandra Cecchini Bulgarien  Magdalena Maleewa 6:4, 3:6, 7:5
von 1992 bis 1995 wurde in Bol kein Turnier gespielt
↓ Kategorie: Tier IV ↓
1996 Italien  Gloria Pizzichini Kroatien  Silvija Talaja 6:0, 6:2
1997 Kroatien  Mirjana Lučić Vereinigte Staaten  Corina Morariu 7:5, 6:7, 7:6
1998 Kroatien  Mirjana Lučić Vereinigte Staaten  Corina Morariu 6:2, 6:4
↓ Kategorie: Tier IVa ↓
1999 Vereinigte Staaten  Corina Morariu Frankreich  Julie Halard-Decugis 6:2, 6:0
↓ Kategorie: Tier III ↓
2000 Slowenien  Tina Pisnik Frankreich  Amélie Mauresmo 7:64, 7:62
2001 Spanien  Ángeles Montolio Argentinien  Mariana Díaz-Oliva 3:6, 6:2, 6:4
2002 Schweden  Åsa Svensson Kroatien  Iva Majoli 6:3, 4:6, 6:1
2003 Russland  Wera Swonarjowa Spanien  Conchita Martínez Granados 6:1, 6:3

DoppelBearbeiten

Jahr Siegerinnen Finalgegnerinnen Ergebnis
↓ Kategorie: Tier V ↓
1991 Italien  Laura Golarsa
Bulgarien  Magdalena Maleewa
Italien  Sandra Cecchini
Italien  Laura Garrone
kampflos
von 1992 bis 1995 wurde in Bol kein Turnier gespielt
↓ Kategorie: Tier IV ↓
1996 Argentinien  Laura Montalvo
Argentinien  Paola Suárez
Frankreich  Alexia Dechaume
Frankreich  Alexandra Fusai
6:7, 6:3, 6:4
1997 Argentinien  Laura Montalvo
Slowakei  Henrieta Nagyová
Argentinien  María José Gaidano
Osterreich  Marion Maruska
6:3, 6:1
1998 Argentinien  Laura Montalvo
Argentinien  Paola Suárez
Sudafrika  Joannette Kruger
Kroatien  Mirjana Lučić
kampflos
↓ Kategorie: Tier IVa ↓
1999 Kroatien  Jelena Kostanić
Tschechien  Michaela Paštiková
Vereinigte Staaten  Meghann Shaughnessy
Rumänien  Andreea Vanc
7:5, 6:7, 6:2
↓ Kategorie: Tier III ↓
2000 Frankreich  Julie Halard-Decugis
Vereinigte Staaten  Corina Morariu
Slowenien  Tina Križan
Slowenien  Katarina Srebotnik
6:2, 6:2
2001 Spanien  María José Martínez Sánchez
Spanien  Anabel Medina Garrigues
Russland  Nadja Petrowa
Slowenien  Tina Pisnik
7:5, 6:4
2002 Italien  Tathiana Garbin
Indonesien  Angelique Widjaja
Russland  Jelena Bowina
Slowakei  Henrieta Nagyová
7:5, 3:6, 6:4
2003 Ungarn  Petra Mandula
Osterreich  Patricia Wartusch
Schweiz  Emmanuelle Gagliardi
Schweiz  Patty Schnyder
6:3, 6:2

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. WTA turnir se vraća u Bol! (hotspots.net.hr, abgerufen am 4. November 2015)