Hauptmenü öffnen

Terri Dendy (* 8. Mai 1965) ist eine ehemalige US-amerikanische Sprinterin, die sich auf den 400-Meter-Lauf spezialisiert hatte.

Für die George Mason University startend wurde sie 1988 NCAA-Hallenmeisterin.

Bei den Hallenweltmeisterschaften 1991 in Sevilla gewann sie in der 4-mal-400-Meter-Staffel mit dem US-Team Bronze.

1993 holte sie mit der 4-mal-400-Meter-Stafette Silber bei den Hallenweltmeisterschaften in Toronto. Bei den Weltmeisterschaften in Stuttgart trug sie mit einem Einsatz im Vorlauf zum Sieg der US-Stafette bei.

Ihre vierte Staffelmedaille errang sie bei den Panamerikanischen Spielen 1995 in Mar del Plata, wo sie mit der US-Stafette auf den zweiten Platz kam.

BestzeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten